Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel / Magazin who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Geschindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 23.01.17Am NeuenhofAn der LuisenburgAuf`m Berg ...

->Rheinbrücke, Deponie, Tunnel statt Stelze?
Für Politiker eher ungewöhnlich - ohne eine Forderung zu stellen oder sich selbst zu loben - beschreibt Ratsherr Keneth Dietrich (LevPartei) per Pressemitteilung völlig unaufgeregt die gestrige Straßen.NRW-Info-Veranstaltung in Wiesdorf (Veranstaltung vorg ...

->„Durch Kreislers Brille“ – Ilja Richter singt Georg Kreisler
Der 2012 verstorbene Georg Kreisler war ein unvergesslicher Großmeister bitterböser Gesellschaftskritik und doppelbödiger Chansons („Zwei alte Tanten tanzen Tango“, „Tauben vergiften im Park“). In seiner bewegten Biographie spiegelt sich auch die Geschichte des 20. Jahrhunderts wider: Seiner jüdischen Herkunft wegen musste er nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Österreich 1938 in die Vereinigten Staaten emigrieren, 1943 nahm er di ...

->Umbau des Provisoriums an der Campusbrücke
ie provisorische Rampe an der Campusbrücke wird ab Montag, den 23.1.2017 gesperrt. Der Treppenturm bleibt für alle Fußgänger erhalten. Personen mit Fahrrädern (bis zur Montage der Schienen), Rollstühlen und Kinderwagen werden gebeten, die Bahnhofsbrücke oder die inzwischen wieder freigegebene Brücke Robert-Blum-Straße zu benutze ...

->Reparaturwertstatt Leverkusen zum Auswärtsspiel in Burscheid
Zum Start in ihr drittes Jahr leistet die Reparaturwertstatt Aufbauhilfe in der Nachbarstadt: Burscheid bietet künftig ebenfalls regelmäßig ein Reparaturcafé an. Für das erste Burscheider Reparaturcafé am Samstag, 28.01.2017 wird die Reparaturwertstatt auf Auswärtsfahrt gehen und die dortige Initiative beim Start unterstützen. Zwischen 11-15 Uhr werden im Triwerk, Bürgermeister-Schmidt-Straße 25, die ehrenamtlich aktiven Leverkusener Reparateure kund ...
Bayer & Mode


Die 11 nächsten Termine:
20.01. 15:30 Bauspielplatz Rheindorf - Mädchen-Tag
27.01. 16:00 Bauspielplatz Rheindorf - Jungen-Tag
28.01. Rhingdörp Alaaf - Damensitzung
28.01. 15:11 Rheindorfer Burgkappen - Herrensitzung
31.01. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
01.02. 18:30 Offenes Bauernpokal-Turnier 2017 beim Schachverein Fideler Bauer
01.02. 19:00 Einsteigerkurs Schach Teil 8 beim Schachverein Fideler Bauer
03.02. 15:30 Bauspielplatz Rheindorf - Mädchen-Tag
04.02. 15:00 Kunstentdecker im Museum Morsbroich - Familien-Aktion
06.02. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
08.02. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe


->Offene Vorstandssitzung der Jungen Union Leverkusen
Die nächste Vorstandssitzung der Jungen Union Leverkusen (JU) findet am Montag, den 30.01.2017 um 19:00 Uhr im CDU/JU-Treff in Opladen, Kölner Straße 63 in Leverkusen-Opladen statt. Interessierte sind hierzu wieder herzlich eingeladen, berichtet JU-Vorstand Lucas Melzig ...

->Erneut schwerer Auffahrunfall auf Bundesautobahn 1 - Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt
Nur 24 Stunden nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 1 bei Burscheid ist es am heutigen Morgen (19. Januar) an gleicher Stelle erneut zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei erlitt ein Lkw-Fahrer (42) lebensgefährliche Verletzungen. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Saarbrücken fast drei Stunde ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlicht:BaustelleZeitraumMaßnahmeVeranlasserVerkehrsbeschränkungStatusRheindorfer Straße14.03.16 - Ende Januar 2017Gas/Wasser/Stromanschluss neu ...

->Flüchtlingsunterkünfte an der Sandstraße: Rodungsarbeiten beginnen kommenden Montag
Die Flüchtlingsunterkünfte an der Sandstraße müssen modernisiert und umgebaut werden. Dazu ist es notwendig die Gebäudeteile abzureißen, die nicht mehr wirtschaftlich herzurichten sind. Im Vorgriff auf diese Maßnahme sind Rodungsarbeiten erforderlich, die zum Schutz der Fauna bis Ende Februar 2017 durchgeführt werden müssen. Daher wird bereits am kommenden Montag mit ...

->„Lesen verleiht Flügel“: Die lustige Schlittenfahrt
Am Donnerstag, 26. Januar, liest Vorlesepatin Kerstin Berger das Bilderbuch „Herr Hase und Frau Bär: Die lustige Schlittenfahrt“ von Christa Kempter und Frauke Weldin vor: Es hat geschneit. Frau Bär ist begeistert. Sich im Schnee kugeln, einen Schneehasen bauen, Schlitten fahren - was für ein Spaß! Herr Hase sieht natürlich wieder nur den Stress und macht sich mit der Schneeschippe an die Arbeit. Doc ...


Sportlerempfang 2016

->Axel Voss zum rechtspolitischen Sprecher der EVP-Fraktion gewählt
Im Rahmen der Neuwahl des Präsidiums des Europäischen Parlaments wurden in dieser Woche in Straßburg auch die Sprecher der Fraktionen neu bestimmt. Nach seiner bisherigen Aufgabe als stellvertretender Vorsitzender des Rechtsauschusses wurde der Europaabgeordnete Axel Voss (CDU) nun zum Sprecher und Koordinator der EVP-Fraktion im Ausschuss gewählt. Er ist damit u.a. verantwortlich für die Vergabe von neuen Berichten und vertritt die Fraktion ...

->Werkselfen kehren mit Niederlage aus Bietigheim zurück
Die erste Dienstreise des Jahres 2017 beendeten die Werkselfen mit einer erwarteten Niederlage. Bei Tabellenführer SG BBM Bietigheim musste sich die Mannschaft von Renate Wolf mit 25:35 (7:22) geschlagen geben. Kim Braun avancierte mit sechs Toren zur erfolgreichsten Schützin des TSV Bayer 04. Bereits am Samstagabend haben die Leverkusener Bundesliga-Handballerinnen die Gelegenheit im Heimspiel gegen die ...

->Besondere Öffnungszeit des Kartenbüros im Forum
Am Donnerstag, 26. Januar 2017, ist das Kartenbüro im Forum wegen einer Großveranstaltung (Große Sitzung der Karnevalsfreunde Manfort e.V.) nur von 10–16 Uhr geöffnet. Ab Freitag, 27. Januar, können Karten für (fast) alle Veranstaltungen in Deutschland wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten gekauft werden: Mo–Mi 10.00-16.00 Uhr Do 10.00-19.00 Uhr Fr 10.00-13.00 Uhr Unabhängig ...

->Christoph Kühl folgt Rainer Blum in der Bezirksvertretung III
Der in Opladen wohnende Christoph Kühl folgt Rainer Blum für die Grünen in der Bezirksvertretung III. Blum hatte zum 31. Dezember 2016 auf sein Mandat in der für Schlebusch, Steinbüchel, Alkenrath und Lützenki ...

->2,3 Kilogramm Haschisch und Marihuana sichergestellt
Am Dienstagmorgen (17. Januar) hat die Polizei Köln in Leverkusen-Wiesdorf die Wohnung eines Mannes (54) durchsucht. Die Ermittler stellten etwa ein Kilogramm Haschisch und 1,3 Kilogramm Marihuana sicher. Ein Zeugenhinweis hatte die Beamten auf die Spur des 54-Jährigen gebracht, der demnach aus seiner Wohnung heraus, einen schwunghaften Drogenhandeln betreiben sollte. Mit einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Leverkusen ...

Straßen.NRW-Info-Abend


->Pkw fährt auf Bundesautobahn 1 unter Sattelzug - Fahrer tödlich verletzt
Ein 79-jähriger Autofahrer ist am heutigen Morgen (18. Januar) auf der Bundesautobahn 1 bei Burscheid tödlich verunglückt. Der Wermelskirchener war mit seinem Pkw auf einen Sattelzug aufgefahren. Die Bundesautobahn 1 war mehrere Stunden in Fahrtrichtung Saarbrücken voll gesperrt. Der Pkw-Fahrer war gegen 9.30 Uhr auf der BAB 1 in Richtung Saarbrücken unterwegs. Na ...

->Werkselfen fahren ersatzgeschwächt nach Bietigheim
Am Mittwochabend starten auch die Werkselfen in das Punktspieljahr 2017. Die Mannschaft von Renate Wolf gastiert um 20 Uhr beim noch verlustpunktfreien Tabellenführer SG BBM Bietigheim. Die Rollen sind bei der Begegnung des 11. Spieltages klar verteilt, zumal die Leverkusenerinnen ersatzgeschwächt in der Sporthalle am Viadukt antreten werden. Die SG BBM Bietigheim führt die Handball-Bundesliga der Frauen ...

->Werkselfen-Fan-Aktion: Zehn Freikarten für das Heimspiel gegen Neckarsulm
Flotte Elfen-Autos sehen, Beweisfotos machen und Freikarten für die Handball Bundesliga in der Ostermann-Arena gewinnen? Klingt einfach, ist es auch! So können sich zehn Fans über jeweils eine Freikarte für das am 12. März ausgetragene Heimspiel der Werkselfen gegen die Neckarsulmer Sport-Union, das um 16 Uhr in der heimischen Ostermann-Arena angepfiffen wird, freuen. Das Prozedere dabei scheint sehr unkomp ...

->Preußen für Schule und Haus. Schulbücher als Instrumente der Identitätsbildung.
Geschichtsschreibung im Allgemeinen und Schulgeschichtsbücher im Besonderen sind Spiegel, in denen eine Gesellschaft das Bild von sich zeichnet, das sie der Nachwelt von sich überliefern will. In Schulgeschichtsbüchern spiegeln sich folglich die Geschichtsbilder wider, die an die nachfolgende Generation weitergegeben werden sollen. Deshalb sind sie eine wichtige Quelle für die Zeitgeistforschung. Im Rahmen eines solchen Forschungsansatzes kann danach gefragt werden, inwieweit die ...

->Vorbericht: Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen vom 21. – 22.01.2017
Am kommenden Wochenende finden abermals die Nordrhein-Hallenmeisterschaften der Männer und Frauen, sowie der U18 und U20 in der Leichtathletikhalle des TSV Bayer 04 Leverkusen statt. Es ist beinahe Tradition, dass die Nordrhein-Meisterschaften in der Leichtathletikhalle der Fritz-Jacobi-Anlage stattfinden. Auch dieses Jahr werden unzählige Athleten der deutschen Leichtathletikelite an den Meisterschaften tei ...

Adipositas-Ausstellung im Klinikum


->Leverkusener Winterlaufserie mit fünf Podestplätzen für den TSV-Nachwuchs
Am vergangenen Sonntag, den 15.01.2017 fand der letzte Lauf der Leverkusener Winterlaufserie statt. Die TSV Nachwuchs-Athleten liefen über die 2,6 Kilometer-Strecke in einer grandiosen Zeit nach ganz vorne. Hannah Baumgart holte sich in der Gesamtwertung über die 2,6 Kilometer den Titel. Bei den Jungs machte Maurice Bourroug einen hervorragenden ...

->Straßen.NRW versuchte in Bürrig zu informieren
Straßen.NRW wollte heute in der Bürriger Bundeshalle unter dem Motto "A-bei-LEV" (warum nicht "A-In-LEV"? über den Stand der Planungs- und Bauaktivitäten informieren. In den beiden kurzen Einführungsvorträgen von Projektleiter Thomas Raithel und der "Deponiesachverständigen" ...

->1. DJK-Handball- Damen gegen Godesberger TV
Zu Beginn der Rückrunde gegen den Godesberger TV kann Trainer Jürgen „Struppi“ Schülter – bis auf die langzeitverletzte Ina Herbst – auf einen vollen Kader zurück greifen. Linda Ruffmann hat den Muskelfaserriss kuriert und Lena Herbst ihre Grippe bes ...

->OGV-Studienfahrt "Auf den Spuren der Reformation" vom 17. bis 21. Mai 2017
2017 jährt sich der luthersche Thesenanschlag zum 500. Mal. Im Jubiläumsjahr finden gleich drei große, thematisch aufeinander abgestimmte nationale Sonderausstellungen in Berlin, Eisenach und Wittenberg statt, die wir bei dieser Reise besuchen werden. Besichtigungen des Elternhauses, des Geburtshauses sowie des Sterbehauses des Reformators im Mansfelder Land runden diese Reise ab. Veranstaltungszeitraum: Mittwoch, 17. Mai bis Sonntag, 21. Mai 2017 Abfahrt: 07:15 Uhr ...

->Rodungsarbeiten am Busbahnhof Leverkusen-Mitte
Der Umbau des Busbahnhofes in Leverkusen-Wiesdorf beginnt voraussichtlich im Mai 2017. Als vorbereitende Maßnahmen werden bis Ende Februar die notwendigen Rodungsarbeiten im Bereich Rathenaustraße/Busbahnhof Wiesdorf durchgeführt, da am 1. März die Vogelschutzzeit beginnt. Hierbei müssen 26 kleinere Bäume bis 45 cm Stammdurchmesser und 1 Baum bis 95 cm Durchmesser gefällt werden. Zusä ...

-> ICE verletzt Sicherungsposten tödlich
Am Montagabend (16. Januar) hat ein ICE einen Mann (40) in Höhe des Bahnhofs Opladen erfasst und tödlich verletzt. Der 40-Jährige war als Sicherungsposten einer Gleisbaustelle eingesetzt. Gegen 21.30 Uhr hielt sich der aus Bottrop stammende Arbeiter im Gleisbett auf, als der durchfahrende Zug den Bahnhof in Fahrtrichtung Hannover passierte. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. Die Unfallursache ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.
->Ausstellung SCHWERE[S]LOS im Klinikum
Im Beisein von Bürgermeister Bernhard Marewski eröffneten am Montag Klinkum-Chef Hans-Peter Zimmermann, Oberärztin Angelika Alfes und Thomas Höver von der DAK zum Thema Adipositas. Es geht bei der Ausstellung um eine fotokünstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Adipositas und den Alltagschwierigkeiten und Vorurteilen, mit denen krankhaft Übergewichtige konfrontiert sind. Im Klinikum werden jährlich 300 bis 400 Personen mit Adipositas behandelt, davon ca. 100 operativ. Die Ausstellung ist noch bis zum 27. Januar im Gebäude 1A zu bewundern
->Roter Mittwoch – Jeden 3. Mittwoch im Falkenhaus
SJD – Die Falken, die Jusos und die LINKE und laden ein zum Roten Mittwoch, am 18. Januar, 19 Uhr, im Falkenhaus in Wiesdorf. Im Fokus stehen die autonomen Gebiet der Zapatistas in Mexiko auf der Agenda. Aline Schmidl, Mitglied der Falken, war als Menschrechtsbeobachterin in 3 Gemeinden in Chiapas. Sie wird über den historischen Hintergrund der zapatistischen Bewegung und die aktuelle Lage berichten. Zivile Menschenrechtsbeobachter*innen überwachen heute die Lage im mexikanischen Bundesstaat Chiapas. Nach einer staatlichen Militäroffensive als Antwort auf den zapatistischen Aufstand vom 01.01.1994 herrscht dort ein „Krieg niederer Intensität“. Was hat der Neoliberalismus damit zu tun und wer sind die Zapatistas überhaupt? Aline Schmidl berichtet nach einem dreimonatigen Aufenthalt über die aktuelle Lage und warum sich immer weiter neue Milizen bilden. Alle politisch interessierten sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzudiskutieren. Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Roter Mittwoch“, der jeden 3. Mittwoch im Monat im Falkenhaus stattfindet.
->VdK-Jahresabschlussfeier
Am Samstag, den 03. Dezember 2016 fand die traditionelle Jahresabschlussfeier des VdKOrtsverbandes Schlebusch-Alkenrath-Steinbüchel statt. Den ca. 150 anwesenden Mitgliedern und Gästen wurde ein reichhaltiges vorweihnachtliches Programm geboten. Höhepunkte des Nachmittags waren der Auftritt eines koreanischen Chors sowie von Franz- Josef Maywald (Saxophonist), Vivian Lüsgen (Geige), Michael Lüsgen (Gitarre) sowie Tanja Lüsgen-Below (Altflöte). Zudem trat Tanja Lüsgen-Below als Engel auf und stimmte so die Teilnehmer auf die Weihnachtszeit ein. Mit Unterstützung durch die anwesende Landtagsabgeordnete Eva Lux sowie Oberbürgermeister Uwe Richrath ehrte der Ortsverbandsvorsitzende Heinz Below folgende Personen für ihre langjährige treue Mitgliedschaft folgende Mitglieder: Ursula Maywald, Hilda Pollig 25 Jahre Mitgliedschaft Klaus Weinert, Emil Szymura 10 Jahre Mitgliedschaft Der Sozialverband VdK mit seinen bundesweit 1,75 Millionen Mitgliedern setzt sich seit mehr als 65 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein. Mit über 1.000 Mitgliedern ist der Ortsverband Schlebusch-Alkenrath-Steinbüchel der größte VdK-Ortsverband in Leverkusen und kümmert sich insbesondere um die Belange älterer Menschen, Menschen mit Behinderungen und anderer sozial benachteiligter Bürgerinnen und Bürgern in den Stadtteilen Schlebusch, Alkenrath und Steinbüchel. Dass auch die Leverkusener Kommunalpolitik mit Oberbürgermeister Uwe Richrath, Bürgermeisterin Eva Lux und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Peter Ippolito vertreten war, wertete der Ortsverbandsvorsitzende Heinz-Dieter Below als Zeichen dafür, dass die intensive erfolgreiche Arbeit des VdK Schlebusch-Alkenrath-Steinbüchel auch in Rat und Verwaltung zur Kenntnis genommen und geschätzt wird.Gut Ding will Weile haben - In diesem Fall auch mal sechs Wochen für eine Pressemitteilung
->Kreismeisterschaften U14 & U16 in Leverkusen
Bereits zum siebten Mal wurden die Kreismeisterschaften in der Leverkusener Leichtathletik- Halle durchgeführt. Zum dritten Mal wurden sie als sogenannten Bergischen Meisterschaften der beiden Leichtathletikkreise Bergisches Land und Oberberg veranstaltet. Doch es war wahrscheinlich auch das letzte Mal in dieser Form. Mit Beginn des Jahres 2018 werden Regionalmeisterschaften durchgeführt, die vier Kreise zusammenführen werden. Die Teilnehmerstatistik wies gestern ca. 350 Teilnehmer aus ca. 25 Vereinen auf. Erfreulich (aus Leverkusener Sicht), dass bei der "Bergischen Meisterschaft" 21 Sieger aus Leverkusen kamen. Mit vier Goldmedaillen konnte Cecile Feldgen die meisten Titel gewinnen, gefolgt von Pauline Hillebrand und Finn Torbohm mit jeweils drei Siegen. Fynn Bloß, Luca Breidenbach, und Sophie Schulz sowie Nele Frank als Doppelmeister/-in. Cecile Fedgen setzte sich sowohl über die 60 Meter Sprintdisziplin, den Weitsprung, sowie die 60 Meter Hürden mit einer Zeit von 10,17 Sekunden durch. Zuletzt konnte sie mit der vier Mal 100 Meter-Staffel und ihren Mannschaftskolleginnen Sophie Schulz, Nicole Krieger und Nele Frank auch in der Staffel siegen, mit einer Zeit von 54,78 Sekunden. In der Altersgruppe W15 stand Pauline Hillebrand im Kugelstoßen, dem Weitsprung und der vier Mal 200 Meter Staffel am Ende auf dem ersten Platz.

Weitere Nachrichten