Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel / Magazin who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Stadtteilbüro zieht zur Bahnstadt-Info
Um alle Maßnahmen des Stadtteilentwicklungskonzepts Opladen zu koordinieren und zu verwirklichen, gibt es seit Ende vergangenen Jahres ein Stadtteilmanagement. Jetzt hat es in der Bahnstadt-Info, dem Ladenlokal der Neuen Bahnstadt, eine feste Adresse. Das Stadteilmanagement der Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen GmbH soll als Koordinator, Motivator, Kommunikator und Moderator den Stadtteilentwicklungsprozess in Opladen mindestens fünf Jahre begleiten. „Es bot sich an, zusammen mit dem Tea ...

->Sommerferienprojekt der Rheindorfer Kinder- und Jungendeinrichtungen
Vom 11. bis zum 15. Juli und vom 18. bis zum22. Juli (erste beiden Ferienwochen) veranstalten die Rheindorfer Kinder- und Jugendeinrichtungen in Kooperation mit dem Familienpädagogischen Dienst der Caritas Leverkusen e.V. eine ganztägige Sommerferienaktion für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Das Motto lautet: „Die Welt mit meinen Augen…“. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen, die nicht in Urlaub fahren können, ganztägige Aktionen anbieten zu können, sowie Kontakte zu Gleichaltrigen zu förd ...

->Diakonisches Werk Leverkusen präsentiert Ergebnisse der Befragung in Manfort
Stadtadtteilfeste veranstalten, Stadtteilcafé einrichten, Säuberungsaktionen initiieren, Verschönerungen von Außengeländen z.B. an den Hochhäusern – aus der Befragung durch das Projekt GLIM (gemeinsam leben in Manfort) konturieren sich erste Themen. In der gut besuchten Stadtteilversammlung am 27.06.2016 in der Wolfgang-Obladen-Halle (knapp 100 Beteiligte) wurden drei Projektgruppen gebildet zu den Themenbereichen · Verkehr, Bedrohungen und Gebäude · Treffpunkte, Freizeit und ...

->Langfinger mit "grünem Daumen"
Kriminalbeamte der Polizei Köln haben am Montagmorgen (27. Juni) das Wohnhaus eines Leverkuseners (45) im Ortsteil Rheindorf durchsucht. Eigentlich waren die Polizisten auf der Suche nach einem gestohlenen Handy. Im Keller fanden sie jedoch eine Marihuanaplantage. Der 45-Jährige war ins Visier der Ermittler geraten wegen des Verdachts, im April das Mobiltelefon einer Beamtin (23) aus einem Dienstgebäude der Stadt Leverkusen entwendet zu haben. Ein Richter des Amt ...

->A1: Einschränkungen auf der Rheinbrücke Leverkusen am Wochenende
Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg saniert am Wochenende auf der Leverkusener Rheinbrücke den Fahrbahnbelag der Fahrtrichtung Koblenz. Dadurch kommt es ab Freitag (1.7.), 21 Uhr, zu einem Engpass. Ab dem Autobahnkreuz Leverkusen-West steht dann nur einer statt drei Fahrstreifen zur Verfügung. Der Engpass besteht bis Montag (4.7.), 5 Uhr. ...
Gemeinsam leben in Manfort


Die 11 nächsten Termine:
10.06. AK Literatur - Ausstellung
28.06. 19:00 AK Literatur - Vortrag zur Geschichte des Bahnhofs Opladen
02.07. 11:30 Die große Kaechele SOMMER-ZUMBA-PARTY
02.07. 15:00 Kunstentdecker im Museum Morsbroich
02.07. 15:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Sommerfest
02.07. 19:30 No Zicken bei den Wohnzimmer Highlights
03.07. 15:00 Öffentliche Führung im Museum Morsbroich
04.07. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
05.07. 14:30 Kunstgenuss. Führung im Museum Morsbroich,Polke, Richter
05.07. 20:00 GUNTER HAMPEL MUSIC + DANCE IMPROVISATION COMPANY
07.07. 18:30 Runder Tisch für Flüchtlinge


-> Orbit Logistics investiert in neues Rechenzentrum
Am Firmensitz der Orbit Logistics in Leverkusen (Maybachstr.) entsteht zurzeit das Zuhause für das neue, hochsichere Rechenzentrum „drei“. Ende August 2016 soll die Enterprise Serverlandschaft bereits bezugsfertig sein. Die Investitionssumme für Gebäude und technische Erstausstattung wird rund eine drei viertel Million Euro betragen. Mit Leverkusen hat sich Orbit Logistics bewusst für einen Stando ...

->Ratssitzung am Montag
Die heutige Ratssitzung begann einige Minuten später da Oberbürgermeister Uwe Richrath die neue Radio-Leverkusen-Hymne (mit ihm als Darsteller) abspielen ließ. Leverkusen bekommt bis spätestens Ende 2017 einen Luftreinhalteplan erstellen, da die Stickoxidkonzentrationen an der Meß-Sta ...

->Gegen die Fusion von Bayer und Monsanto
Aktuelle Ereignisse und Aspekte zur Gentechnik in Landwirtschaft und bei Lebensmitteln standen im Mittelpunkt einer Pressekonferenz, die am 27. Juni in Berlin gemeinsam von NABU, Navdanya International, dem weltweiten Dachverband für biologischen Landbau IFOAM – Organics International und der Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) veranstaltet wurde. In ihrer Begrüßung positionierte Dr. Steffi Ober den NABU mit seiner Kritik an einer industriel ...

->Stadt hat bereits 1,2 Mio € für nicht errichtetes Flüchtlingslager Rheindorf ausgegeben
Gut vier Stunden vor der heutigen Ratssitzung (Tagesordnungspunkt 13) hat die Stadtverwaltung soeben zwei Wochen bzw. sieben Monte alte Fragen der Bezirksvertretung I. zur ZUE (zentrale Unterbringungseinheit für Flüchtlinge) an der Solinger Str. beantwort ...

->Wegedecken in Parkanlagen erneuert
Wege in drei Parkanlagen und zwei Wege außerhalb von Anlagen wurden in diesem Jahr vom städtischen Fachbereich Stadtgrün erneuert. Die Wege durch die Grünanlagen des Quettinger Feldes und des ehemaligen Etag Geländes in Schlebusch, der Weg zur ...


OB Richrath nach 10 km

-> OGV-Tagesfahrt "Preußen am Mittelrhein: Koblenz" am 16. Juli 2016
Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel liegt die Stadt Koblenz, die in preußischer Zeit Sitz des Oberpräsidenten für die Rheinprovinz war. Hier lag das verwaltungstechnische Zentrum der preußischen Herrschaft über das Rheinland. Zudem war die Stadt Koblenz zu einer der größten und modernsten Festungsstädte ihrer Zeit ausgebaut worden. Ein ganzes System aus Festungsanlagen schützte diesen strategisch wichtigen Ort. Gleichzeitig wurde das Deutsche Eck 1897 m ...

->Stadtrat tagt heute öffentlich
Der Stadtrat tagt heute um 16:00 im Rathaus mit folgender Tagesordnung im öffentlichen Teil: 1 Eröffnung der Sitzung 2 Genehmigung von Niederschriften 3 Vorschlag für die En-bloc-Abstimmung 4 Umbesetzung in Ausschüssen und sonstigen Gremien 5 Abberufung und Bestellung eines Mitgliedes in der Verbandsversammlung des Wasserversorgungsverbandes Rhein-Wupper 6 Sitzungsplan 2017 7 ...

->Bronze für Jennifer Oeser beim Mehrkampf-Meeting Ratingen
Zwei lange Wettkampftage mit insgesamt sieben Disziplinen haben so gut wie entschiedenen, wer sich das Ticket für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sicherte. Am vergangenen Wochenende lieferten sich die Mehrkämpferinnen spannende Duelle. Vom TSV Bayer waren mit dabei Jennifer Oeser, Mareike Arndt, Silvia Mrotzek, Simone Mrotzek und Caroline Klein. Für Jennifer Oeser ging es zunächst mit einem schwächeren Einst ...

->Starker Wettkampf von Luisa Schaar bei der Junioren Gala in Mannheim! Alyn Camara Platz zwei in Rhede
Ein Teilnehmerfeld mit Deutschlands besten Talenten kämpften am Samstag und Sonntag bei der Junioren Gala in Mannheim, um die Startplätze für die U20-WM in Bydgoszcz (Polen). Dies bedeutete hochklassiger Konkurrenzvergleich in allen Disziplinen. Im Stabhochsprung bestätigte Luisa Schaar ein weiteres Mal die Normanforderung für die U20-WM. Sie nahm bis 4,05 Meter alle Höhen im ersten Versuch. Die 4,10 Meter ließ sie aus und schaffte am Ende die nächste Höhe, 4,15, im zweiten Versuch. Nur knapp ...

->Internationales Meeting in Rhede:
Beim internationalen Meeting am Freitag, den 24.06.2016 in Rhede sprang Alyn Camara auf Platz zwei. Sein weitester Versuch ging 7,51 Meter weit. Zwar ist Alyn von sich selbst ganz andere Weiten gewohnt, doch an diesem Nachmittag reichte es für Silber. Im Dreisprung gewann mit Abstand Benjamin Weßling . Er sprang in seinem dritten Versuch 14,87 Meter. Anna Maiwald erzielte mit 5,54 Metern Platz vier. Am Abend sprintete Kai Köllmann über 100 Meter und 200 Meter auf den neunten Platz. Die halbe S ...

Stadtrat am Montat


->Westdeutsche Meisterschaften U16 mit 4xGold
Bei den Westdeutschen U16-Titelkämpfen der M/W15 am Sonntag, den 26.6.2014 in Arnsberg, gab es viermal Gold und tolle Leistungen für die TSV-Athleten. Der Tag begann direkt mit einer Leistungssteigerung von Lea Faßbender im Stabhochsprung. Sie pulverisierte ihre Bestleistung um 25 Zentimeter, auf 2,80 Meter und wurde mit dem achten Platz belohnt. Bei den Jungen begann der Tag mit dem Kurzhürdenspri ...

->Kunstabend: Das beste aus Europa
Die stellvertretende Vorsitzende der Europa-Union, Hiltrud Meier-Engelen eröffnete am Samstag, in der Villa Wuppermann einen Kunstabend für Erwachsene mit Beiträgen von Tom Lützenkirchen, Myria Stricker, Barbara Gorel, ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen stattDatumMessstellenMo., 27.06.16Dechant-Krey-Str.Dhünnstr.Fontanestr. ...

->JDSports jetzt auch im ECE
Im Untergeschoß des ECE eröffnete gestern JDSports (u.a. Sneakers, Sportschuhe und -Bekleidung) seinen 37. Laden in Deutschland mit Break-Dance, Gewinnspiel und Sonderangeboten. ...

->Hausbewohner entdecken Einbrecher
Heute Morgen (26. Juni) haben aufmerksame Anwohner in Leverkusen-Wiesdorf einen Einbrecher (21) in einem Mehrfamilienhaus entdeckt. Polizisten nahmen den Mann fest. Durch Geräusche im Hausflur wachten Bewohner des Hauses in der Dönhoffstraße gegen 5.30 Uhr auf. Bei einer Nachschau entdeckten sie den 21-Jährigen. Schnell war klar, dass dieser Mann nichts Gutes im Schilde führte und vor allem keiner Partei des Hauses zuzu ...

Das beste aus Europa


->Behelfsbrücke Knochenbergsweg auf dem Weg nach Holland
Die Behelfsbrücke Knochenbergsweg ist passé und auf ihrem Weg nach Holland. Gegen 02:15 in der Nacht war es soweit: zwei 34,50m lange (Normallänge maximal 18,75m) Fahrzeuge verließen die Autobahn am Südring mit den Brückenteilen, um über Wiesdorf und die B8 nach Mülheim zu fahren und dort auf die ...

->BMW schleudert von der Fahrbahn - Fahrer verstirbt in Wermelskirchen
Gestern Mittag (25. Juni) ist ein Mann aus Bonn (48) bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 1 ums Leben gekommen. Gegen 13 Uhr fuhr der 48-Jährige auf der A 1 aus Richtung Dortmund nach Köln. Nach bisherigen Ermittlungen verlor der Fahrer des BMW in Höhe der Ortslage Wermelskirchen plötzlich auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen. Er geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fa ...

->Zweiter Titel für Shawn Barber bei den 7. Stabhochsprung Classics
Es war mal wieder so weit, zum siebten Mal startete das Stabhochsprung Classics Event an der Fritz-Jacobi-Anlage in Leverkusen. Doch ließen die guten Wetterverhältnisse auch Weltklasse Leistungen zu? Der Kanadier Shawn Barber verteidigte seinen Titel aus dem letzten Jahr mit großer Klasse. Er übersprang 5,90 Meter und ließ den Brasilianer und Meeting Sieger ...

->Rüdiger Scholz bleibt Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung
Auf der jüngsten Mitgliederversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU Leverkusen wurde Ratsherr Rüdiger Scholz als Kreisvorsitzender der CDU-Vereinigung wiedergewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Ratsherr Tim Feister. Im Amt als Beisitzer wurden ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlicht:BaustelleZeitraumMaßnahmeVeranlasserVerkehrsbeschränkungStatusGustav-Heinemann-Straße am Klinikum15.06.15-29.07.16Baustellenzufahrt ...

->Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 208 B/II "Opladen - nbso/Westseite - Quartiere"
Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Planen der Stadt Leverkusen hat am 13.06.2016 für den Bebauungsplan Nr. 208 B/II „Opladen - nbso/Westseite – Quartiere“ die öffentliche Auslegung beschlossen. Die Unterlagen können eingesehen werden: Elberfelder Haus, 51373 Leverkusen, Hauptstraße 101, Wartezone im Erdgeschoss Dienstag, 28.06.2016, bis einschl. Dienstag, 02.08.2016 montags bis donnerstags von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr, freitags von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Zu dem Bebauungsplan können die Planunterlagen und die sonstigen Anlagen ab dem 28.06.2016 auch im Internet auf der Seite der Stadt Leverkusen eingesehen werden: www.leverkusen.de / Leben in Lev / Bauen&Wohnen / Bebauungspläne/Bauleitpläne
->Helmut Nowak MdB wieder CDU-Kandidat für den Bundestag
Helmut Nowak, seit 2013 als CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis 101 (Leverkusen / Köln IV), tritt auch zur Bundestagswahl 2017 wieder an. Bei der Wahlkreismitgliederversammlung am 23. Juni 2016 im Forum Leverkusen wurde er mit 90,8 Prozent der abgegebenen Stimmen als Kandidat für die Bundestagswahl 2017 aufgestellt. In einer gemeinschaftlichen Veranstaltung mit Grußworten der Kölner Landtagsabgeordneten Serap Güler und des Kölner Bürgermeisters Hans-Werner Bartsch sprach Nowak über seine in der aktuellen Legislaturperiode geleistete Arbeit und beantwortete Fragen aus den Reihen der Parteimitglieder. Er beeindruckte die Anwesenden mit seiner vielfältigen Arbeit in Berlin sowie seinem großen Einsatz im und für den Wahlkreis bei ca. 400 besuchten Terminen seit Herbst 2013. Als Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss engagiert er sich im Parlament für den Bürokratieabbau auf allen Ebenen und für die Sicherheitspolitik. Auch der Einsatz für das deutsch-polnische Verhältnis als Mitglied der deutsch-polnischen Parlamentariergruppe und des Landesvorstands der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU NRW gehört zu seinen wichtigen Aufgaben. Im Wahlkreis hat sich der Wirtschaftspolitiker vor allem durch seine Präsenz, seine Dialogbereitschaft und seine guten Kontakte zu Mittelstand, Konzernen, gemeinnützigen Einrichtungen, Vereinen und Bildungsträgern einen Namen gemacht. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist sein Einsatz für die Infrastruktur, zum Beispiel für eine Tunnellösung für die A1 in Leverkusen und einen Haltepunkt des Rhein-Ruhr-Express (RRX) in Köln-Mülheim. Im Rahmen von durch das Bundespresseamt und über Reisekontingente organisierten Berlinreisen, begrüßte Helmut Nowak hunderte politikinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis in der Hauptstadt. Über das „Parlamentarische Patenschafts-Programm“ ermöglicht er regelmäßig jungen Menschen einen einjährigen USA-Aufenthalt, in diesem Jahr der Leverkusener Gymnasiastin Paula Behnke. Mit Hilfe des Programms „Jugend und Parlament“ lädt der Abgeordnete politikinteressierte Jugendliche zu einem Planspiel ins deutsche Parlament ein. Helmut Nowak: „Es geht unserem Land unter der CDU-geführten Bundesregierung sehr gut. Deshalb brauchen wir auch weiterhin eine starke Union, um die positive wirtschaftliche Entwicklung in einem solidarischen, konkurrenzfähigen und zugleich sicheren Europa voranzubringen. Dazu möchte ich ab 2017 wieder meinen Beitrag leisten. In dieser Legislaturperiode habe ich ein hervorragendes Netzwerk in Berlin aufgebaut und die parlamentarischen Abläufe verinnerlicht. Damit habe ich die Möglichkeit, in Zukunft noch mehr zu bewegen, was meinem Wahlkreis zugutekommt.“
->Helmut Nowak MdB (CDU) bei Eröffnung innovativer CO2-Anlage von Covestro
Am 17. Juni 2016 besuchte Helmut Nowak MdB (CDU) die offizielle Eröffnung der Produktion innovativer Kunststoff-Komponenten mit CO2 von Covestro im Chempark Dormagen. In einer eigens für diesen Zweck auf die Beine gestellten, schauspielerisch und musikalisch erstklassigen Inszenierung wurde der komplizierte Prozess anschaulich gemacht, durch den CO2-Moleküle chemisch aufgeschlossen und mit Hilfe eines Katalysators für die Kunststoffproduktion nutzbar gemacht werden. Dabei verwandelten sich die Schauspieler, die das langweilige „CO2-Trio“ darstellten, mit Hilfe eines zusätzlichen Musikers, der die Rolle des „Katalysators“ übernahm, in die Gruppe „Magic Reaction“. Diese konnte schließlich nach aufwändiger Suche das für sie am besten geeignete Musikstück spielen – die Ode an die Freude. Entsprechend freudig war die Stimmung unter den Gästen aus Politik, Verbänden, Behörden, Gewerkschaften, Medien und wissenschaftlichen Einrichtungen, als damit die Kunststoffproduktion live gestartet wurde. In ihren Festreden betonten der Covestro-Vorstandsvorsitzende Patrick Thomas, Staatssekretär Thomas Rachel und Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg, Rektor der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen die Bedeutung des Projekts, das das als Klimakiller verunglimpfte CO2 für die Kunststoffproduktion nutzbar macht. Helmut Nowak war begeistert von der Inszenierung, die auf mitreißende Art und Weise chemische Prozesse verdeutlichte. Er gratulierte den Verantwortlichen um Covestro-Vorstandsvorsitzenden Patrick Thomas und Chempark-Chef Dr. Ernst Grigat zu der gelungenen Aufnahme einer innovativen Produktionsmethode, die aufs Neue beweist, dass Deutschland immer noch ein Innovationsstandort ist.
->Tötungsdelikt in Lützenkirchen - 59-Jähriger festgenommen
In der Nacht auf Freitag (24. Juni) ist eine Frau (88) in einem Einfamilienhaus in Leverkusen-Lützenkirchen tot aufgefunden worden. Gegen 4 Uhr erhielt die Polizei Köln über Notruf die Meldung, dass in einem Einfamilienhaus in der Straße Am Gierlichshof die Eigentümerin getötet worden sein sollte. Die alarmierten Beamten fanden die 88-Jährige tot in ihrem Schlafzimmer auf. Noch im Haus trafen die Einsatzkräfte den 59-jährigen Sohn an. Er ließ sich widerstandslos festnehmen und wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt. Eine Mordkommission ist eingerichtet. Die Ermittlungen zum Motiv und zur Tathandlung dauern an.
->Radio Leverkusen veröffentlicht erfolgreich seine Heimat-Hymne
Riesenerfolg für die Radio Leverkusen Heimat- Hymne: Das Lied für Leverkusen hat an den ersten Tagen nach der Veröffentlichung schon mehr eine halbe Million Menschen erreicht, weit über 170.000 haben sich das Musikvideo zum Song insgesamt schon angeschaut – und das bei rund 160.000 Einwohnern. Ein absoluter Rekord! Damit verbreitet sich der Song in Windeseile weit über die Grenzen der Stadt hinaus und zieht vor allem in den sozialen Netzwerken weite Kreise. Die Nachfrage nach dem Song „Meine Stadt“ der „Voices of Leverkusen“ ist auch im Handel enorm hoch: Zwischenzeitlich schaffte es die Heimat-Hymne im Download-Shop von Amazon unter die 130 meistverkauften Pop-Alben – deutschlandweit! Darüber darf sich auch die Musikschule Leverkusen freuen, sie bekommt den kompletten Gewinn aus dem Verkauf des Songs. Neben Amazon ist das Lied aktuell auch bei iTunes und anderen Download-Portalen erhältlich. Die CD kann man über die Homepage von Radio Leverkusen bestellen. Passend zum Song gibt es auch eine schicke Kollektion von TShirts, Pullis und Jutetaschen. Das Design ist angelehnt an den Songtext „Leverkusen – Meine Stadt, meine Welt, meine Liebe“ und ist das perfekte Outfit, um sich mit seiner Heimatstadt zu identifizieren. Die Artikel gibt es auf der Homepage von Radio Leverkusen zu kaufen. Die Resonanz auf den Song ist überwältigend: Im Internet überschlagen sich die Nutzer mit Kommentaren, wie „Gänsehaut-Feeling! Sagt einfach alles und spricht mir aus dem Herzen!“, „Ich hatte ein bisschen Pipi in den Augen, denn er hat alles beschrieben, was ich an Leverkusen so liebe.“ oder „Super Melodie, super Text, super Sänger und ein wunderschönes Video – mir kamen die Tränen.“. „Es ist wahnsinnig toll, das die Reaktion so positiv sind“, freut sich Radio Leverkusen-Chefredakteur Daniel Hambüchen. „Alle Beteiligten haben ganz viel Herzblut in das Projekt gesteckt – schön, dass es sich gelohnt hat.“ Am Wochenende hatte Radio Leverkusen seine lang erwartete Heimat-Hymne der Öffentlichkeit vorgestellt. Insgesamt fast 90 Akteure aus der Stadt haben rund ein halbes Jahr lang an dem Song gearbeitet. Prominente und nicht-prominente Musiker sind ebenso dabei, wie Urgesteine und Nachwuchssänger. Im Programm wurden zunächst Bewerber für das Projekt gesucht und anschließend beim Casting in der BayArena angehört. Gemeinsam ging es dann ins Tonstudio, bevor danach noch ein aufwändiges Musikvideo gedreht wurde. Geschrieben hat den Song Radio Leverkusen-Moderator Sebastian Poullie. Produzent Ulf Weidmann hat die Musik arrangiert, die Studioaufnahmen koordiniert und die vielen verschiedenen Stimmen perfekt zusammengefügt. Unterstützt wurde das Projekt von der Volksbank Rhein-Wupper und dem städtischen Projekt Lust auf Leverkusen. www.radioleverkusen.de Weitere Links: Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=vNVN-y6-MAc iTunes: http://apple.co/26ayP6N Amazon: http://amzn.to/28KX6uy

Weitere Nachrichten