Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Straßenbahn-Stele Bildersammlung:
Straßenbahn-Stele
Lebenshilfe-Stand >>


Erläuterung:Die elektrische Kleinbahn Schlebusch (1903 - 1922)
Bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts standen in der Gemeinde Schlebusch für den Transport von Personen und Gütern nur Pferdekutschen und -fuhrwerke zur Verfügung. Zwar gab es mit den Bahnhöfen Schlebusch (1868 durch die Bergisch-Märkische Eisenbahngesellschaft) und Schlebusch-Morsbroich (eröffnet 1874 durch die Rheinische Eisenbahngesellschaft) zwei Bahnstationen in der Nähe, beide lagen aber in Manfort auf dem Gebiet der Gemeinde Wiesdorf.
Aufnahmedatum:2015-09-19
Verwendung:Straßenbahn
Straßenbahnstele in Schlebusch eingeweiht
Hauptseite     Alle Bilder     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Hörspiel erstellen im VHS-Workshop ...
->Minister Pinkwart besucht Bayer AG ...
->Bewohnerparken in Wiesdorf A ...
->Klassische Gitarre in der Stadtbibliothe ...
->„Lesen verleiht Flügel“ - Bilderbuchkino ...
->A1: Spatenstich für Leverkusener Rheinbr ...
->Zukünftige Bahnstadt West – Raum für Aut ...
->Rheinhochwasser: Radweg zwischen Rheindo ...
->Lkw-Fahrer übersieht Stauende auf BAB 1 ...
->Neue Bouleanlage für Hitdorf ...


Auf Facebook posten