Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Johanna-Brunnen Bildersammlung:
Johanna-Brunnen, Schild
Johanna-Brunnen >>


Erläuterung:Dieses Denkmal wurde auf Initiative des Heimatforschers Adolf Horst von Bewohnern der Kolonie III - mit freundlicher Unterstützung durch Herrn Prof. Dr. Eberhard Weise am 10. Juli 2010 aufgestellt.
Steinmetzmeister Hans Kaufel restaurierte das im Hindenburgpark wiedergefundene Säulenfragment des "Johanna-Brunnens" - erbaut 1926 an der F.-F.-Runge-Straße. Abgebrochen in den 60 Jahren.
Das Denkmal erinnert an die Errichtung der Kolonie III "Johanna" zwischen 1913 und 1925.
Johanna war die Frau von Dr. Carl Duisberg, dem ersten Ehrenbürger der Stadt Wiesdorf.
An seinm 75. Todestag - dem 19. März 2010 - hat die Bürgervereinigung dieses Denkmal der Öffentlichkeit vorgestellt.
Die bauliche Ausführung übernahm Dankenswerterweise die Baufirma Otto & Sohn
Aufnahmedatum:2016-03-06
Verwendung:Johanna-Brunnen
Eberhard Weise
Adolf Horst
Otto Bau
Hauptseite     Alle Bilder     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Oberbürgermeister Interviewt Integration ...
->Offensive Lev 2030 ...
->Elfen gastieren am Samstag beim HC Röder ...
->Zwei Folkkonzerte im Notenschlüssel ...
->Achtelfinalspiel der Elfen bei der HSG B ...
->Pkw prallt gegen Laterne - ein Schwerver ...
->SpardaSpendenWahl 2017: Gesamtschule Sch ...
->Helmut Nowak MdB: "Die Brücke muss schne ...
->Instandsetzungsarbeiten in der Rheindorf ...
->A1: Gehölzarbeiten bereiten den Neubau d ...


Auf Facebook posten