Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Auto gerät in den Gegenverkehr - drei Verletzte
Am Donnerstagnachmittag (19. April) ist in Leverkusen-Rheindorf eine Frau (75) mit ihrem Opel in den Gegenverkehr geraten und mit zwei Autos zusammen gestoßen. Die Fahrer wurden dabei verletzt. Nach bisherigem Stand war gegen 17.10 Uhr die 75-Jährige auf der Solinger Straße in Richtung Opladen unterwegs. Zwischen den Einmündungen Am Hauweg und Auf den Heunen verlor die Corsa-Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie touchierte zunächst einen entgegenkomm ...

->Symbolischer Grundstein in der Memelstr. 9 gelegt
Symbolisch legten Überbürgermeister Uwe Richrath und WGL-Geschäftsführer Wolfgang Mues im Beisein des Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz heute in der Memelstr. 9 den Grundstein für den Neubau der Memelstr. 9. In einer Zeitkapsel wurden die beiden Leverkusener Papier-Tageszeitungen (Rheinische Post und Leverkusener Anzeiger) sowie je ein Exemplar der aktuell gültigen Euro-Umlauf-Münzen im Erdgeschoß eingemauert. Uwe Richrath verzichtete auf sein (scherzhaft gemeintes?) Vorhaben die Zeitungen vo ...

->Reparaturwertstatt zu Gast in Manfort am Samstag, 28.04.2018 mit Kleidertausch
Zum ersten Mal findet die Reparaturwertstatt des Ausbesserungswert e.V. im April in der katholischen Familienbildungsstätte in Manfort, Manforter Straße 186, statt. Am Samstag, 28.04.2018, zwischen 10 - 14 Uhr, gibt es wieder ehrenamtliche Hilfe bei der Reparatur von Fahrrädern, Spielsachen, Elektrogeräten, Bekleidung und vielem mehr. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und natürlich Kaltgetränken ist wie immer gesorgt. Zum zweiten Mal gibt es dabei den Kleidertau ...

->A59: Engpass im Autobahnkreuz Leverkusen-West am Montag
Im Autobahnkreuz Leverkusen-West finden zurzeit Kanalarbeiten für den Neubau der Rheinbrücke Leverkusen statt. Im Rahmen dieser Arbeiten kommt es am Montag (23.4.) von 9 Uhr bis 15 Uhr auf der Verbindung von der A59 zur A1 bis zur LKW-Sperranlage nur ein Fahrstreifen zu Verfügung. In diesem Zeitraum wird die Verkehrsführung für die nächste ...

->L288: Zweiwöchiger Engpass auf der Schlebuscher Straße in Schildgen
Ab Montag (23.4.) bis voraussichtlich Samstag (5.5.) steht auf der Schlebuscher Straße (L288) in Bergisch Gladbach-Schildgen zwischen der Altenberger-Dom-Straße (L101) und Rothbroicher Straße je Fahrtrichtung nur ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung. Im Kreuzungsbereich von L288 und L101 entfallen die Abbiegestreifen. Baustellenampeln regeln hier den Verkehr. Für Fußgänger steht nur der Gehweg in Richtung L101 zur Verfügung. Im Zuge des Rad-/Gehweg-Neubaus entlang der L288 zwischen Leverk ...
Symbolischer Grundstein in der Memelstr. 9 gelegt


Die 11 nächsten Termine:
06.04. 19:00 Kunstausstellung: Werkausschnitte Jan Schönepauck
21.04. 15:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Mitgliederversammlung
22.04. 15:15 FC Leverkusen - TSV Germania Windeck (Landesliga)
24.04. 15:00 Diavortrag: Wiesdorf wie es früher war
26.04. 20:00 FC Leverkusen - FV Wiehl (Landesliga)
01.05. Tag der Arbeit
06.05. 11:00 Dampfbahn Leverkusen e.V. - Fahrtag Mai
09.05. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
09.05. 16:30 Im Gespräch bleiben mit dem Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz
09.05. 19:00 Schach: Bauernblitz-Turnier Runde 9 beim SV Fideler Bauer
10.05. Christi Himmelfahrt


->Straßensperrungen zum verkaufsoffenen Sonntag in Leverkusen-Wiesdorf
Am Sonntag, 29. April 2018, findet der nächste verkaufsoffene Sonntag in Leverkusen-Wiesdorf statt. Erfahrungsgemäß ist mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Daher werden zum Schutz der Anwohner erneut die aus der Vergangenheit bekannten Sperrmaßnahmen durchgeführt: Am Freitag, 27. April, wird im Laufe des Vormittages die Dhünnstraße in Höhe der Hausnummer 2 (SPD-Haus) gesperrt. Zeitgleich wird a ...

->Stadt sollte für Manfort weiteres Projekt aus dem `Investitionspaket Soziale Integration` beantragen
Die NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach, hat die Konditionen für das Städtebauprogramm „Investitionspaket Soziale Integration im Quartier NRW 2018“ vorgestellt. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz erwartet, dass die Stadt Leverkusen aus diesem Programm Gelder für Projekte im Stadtteil Manfort beantragt. Er er ...

->TV Hitdorf Basketballer holen zweiten Kreismeistertitel
Die „alten“ Wilden haben es geschafft. Mit nur einer Niederlage in 19 Saisonspielen sichern sich die Hitdorfer Dragons schon vor dem letzten Spieltag den Meistertitel vor dem SSV Overath. Elf Mannschaften traten in diesem Jahr in der Kreisliga an, darunter mit dem SC Fastbreak und den Bayer Giants auch zwei weitere Teams aus Leverkusen. „Neben der starken geschlossenen Teamleistung, konnten wir besonder ...

->„Eingedeutscht“ – Lesung in der Stadtbibliothek Leverkusen am 4. Mai 2018
In „Eingedeutscht“ erzählen die YouTube-Stars von German LifeStyle GLS, Abdul Abbasi und Allaa Faham, wie sie ihre Integration in Deutschland erleben und mit Comedy zwischen den Kulturen Brücken bauen. Abdul und Allaa haben sich im Sommer 2015 übers Internet kennengelernt. Sie lebten seit einigen Monaten in Deutschland und versuchten, sich im Dickicht aus Behördengängen, deutscher Grammatik und fremden Gepflogenheiten zurechtzufinden. Ein Videoblog, so ihre Idee damals, könnte helfen, zwischen S ...

->Werkselfen mit Neuzugang auf der Torhüterposition
Die Kaderplanung bei den Werkselfen läuft in diesen Wochen auf Hochtouren. Ab der neuen Saison wird Torhüterin Nele Kurzke das Team der Farbenstädterinnen verstärken. Die 27-jährige Torfrau und der deutsche Rekordmeister einigten sich auf eine zweijährige Zusammenarbeit. „Ich habe nur Gutes über die Elfen gehört und bin mir sicher, dass ich mich hier sportlich sehr gut entwickeln und erfolgreich sein kann“, erklärt die DHB-Pokalsiegerin von 2016 die Hintergründe zu ihrem Wechsel an den Rhe ...


Herrmann-Hackenbroich-Gedächtnisspringen

->Mit dem Schwangerschaftswegweiser bietet das Netzwerk „Frühe Hilfen Leverkusen“ Rat und Unterstützung von Anfang an
Mit Beginn der Schwangerschaft und der anschließenden Geburt eines Kindes beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die ganze Familie. Vieles ist neu, manches verunsichert, formelle Dinge müssen geregelt werden. Bis sich der Alltag wieder eingestellt hat, braucht es Zeit, Geduld und manchmal auch gute Nerven. Die Standorte der „Frühen Hilfen Leverkusen“ haben nun einen Schwangerschaftswegweiser erstellt und herausgegeben, der als Einleger für den Mutterpass dient. Dieser soll dabei unterstützen, die ...

->Wettbewerb zum Respekt gegenüber Polizei, Rettungskräften und Helfern
Pöbeleien, Angriffe und Behinderungen gegenüber Polizei, Rettungskräften und Helfern nehmen zu. Insgesamt ist eine steigende Respektlosigkeit gegenüber den Menschen festzustellen, die anderen zur Hilfe kommen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz startet zum Thema eine Respekt-Kampagne, die mit einem Wettbewerb für Leverkusener Schulen verbunden ist. Rüdiger Scholz: „Ich möchte mit der Kampagne und dem Wettbewerb Schü ...

->Kurzfristige Sperrung im Bereich Borsigstraße / Fixheider Straße heute ab 18.00 Uhr
Im Rahmen einer Baumaßnahme der EVL am Rad- und Gehweg Fixheider Straße / Borsigstraße ist es kurzfristig erforderlich, ab heute 18.00 Uhr den linken Fahrstreifen der Borsigstraße ca. 100 – 150 m hinter der Kreuzung Borsigstraße / Fixheider Straße in Fahrtrichtung ...

->Vogelstimmenexkursion für Einsteiger
Während eines Spaziergangs entlang eines Teilstückes des Leverkusener Obstweges hören wir vielleicht auch die Stimmen seltener Vögel, aber in erster Linie geht es darum, die "Allerweltsvögel" kennenzulernen, die vielleicht auch in Ihrem Garten und in den Parks zwitschern. Sie lernen leicht zu behaltende Eselsbrücken, die Ihnen helfen die Vogelstimmen zu erkennen: So erinnert z.B. der Gesang der Blaumeise an ein kleines Glöckchen. Rotkehlchen und Zaunkönig locken wir an, indem wir ihnen ihren Ges ...

->A3: Nächtlicher Engpass zwischen Opladen und Langenfeld
In der Nacht von Donnerstag (19.4) auf Freitag (20.4.) kommt es auf der A3 zu einem Engpass. Zwischen 22 Uhr und 5 Uhr steht in Fahrtrichtung Oberhausen ab der Anschlussstelle Opladen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg behebt in dieser Zeit Schäden an der Fahrbahn. ...

Rüdiger Scholz: Respekt


->Bier selbst brauen
Machen Sie Ihren Suppentopf zum Maischekessel, den Plastikeimer zum Gärtank: Erleben Sie, wie sich aus Hopfen, Malz, Wasser und Hefe ein Bier ganz nach Ihrem Geschmack brauen lässt. Der Kurs gliedert sich in zwei Termine: zunächst den Braukurs, (Sa, 05.05.2018, 10:00-17:00 Uhr) in dem es neben Theorie und Praxis des Brauens noch eine kleine Verkostung von Spezialbiersorten geben wird. Daran schließt sich die Gärungsphase an. Am zweiten Termin (Mi, 13.06.2018, 19:30-21:00 Uhr) verkosten Sie ...

->Zweite Frühlingsführung durch die Bahnstadt
Am kommenden Montag, 23. April, 17.00 Uhr, lädt das Team der nbso GmbH zu einem weiteren Rundgang über das Gelände der Neuen Bahnstadt Opladen ein. Schwerpunkt ist die Ostseite, also das Areal des ehemaligen Bahn-Ausbesserungswerks an der Werkstättenstraße. Geleitet wird der circa 1,5 stündige Rundgang von Claus Broscheid, zuständig für die Vermarktung der nbso-Gewerbeflächen. Treffpunkt ist der Fuß der Campusbrücke, Werkstättenstraße. Von dort ist auch ein sehr guter Blick auf die sich rasch ...

->Meyer weiterhin Vorsitzender der Europa-Union
Mit einem Jahr Verspätung wählte die Leverkusener Europa-Union ihren Vorstand und Hans-Georg Meyer erneut zum Vorsitzenden. Stellvertreter wurden Uwe Bräutigam (Wiederwahl), Jonas Dankert und Bernd Schiefer, Geschäftsführer Dieter Preuß, Schriftführerin Helgard Seeliger und Schatzmeisterin Marlene Plümmer. Das Amt des Beisitzer bekleiden zukünftig Robert Budde, Guido Fischer, Christoph Hatwig, Ulla ten Hövel, Ernst Küchler, Ellen Loh-Bachmann, Reinhart Lührs, Rolf Plümmer, Niklas Stelzmann, Ger ...

->Änderung der Sprechzeiten für das Sachgebiet Wirtschaftliche Jugendhilfe
Ab dem 2. Mai 2018 bietet der Fachbereich Kinder und Jugend geänderte Öffnungszeiten im Bereich der Wirtschaftlichen Jugendhilfe wie folgt an: Montag 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr Dienstag geschlossen Mittwoch 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr Donnerstag geschlossen Freitag 8.30 Uhr bis 12.30 ...

->Wöchentliche Angebote in der Doktorsburg
Wer singt mit“ in der Doktorsburg Der Kurs „Wer singt mit“ trifft sich dienstags von 14.00 – 16.30 Uhr in der Doktorsburg, Rathenaustr. 63, in 51373 Leverkusen, und pflegt den dreistimmigen Gesang. Neue Kursteilnehmer, die chorerfahren sind oder einfach Spaß am Singen haben, sind herzlich willkommen. Der fröhliche Kreis lädt herzlich zum „Probeschnuppern“ e ...

Leverkusen ist frisch, knackig und würzig


->Leverkusener Bolzplätze künftig vollständig erhalten
Nachdem die Bolzplatzkultur vom Land Nordrhein-Westfalen in das Inventar des immateriellen Kulturerbes des Landes aufgenommen worden ist, fordert CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz den vollständigen Erhalt aller noch existierenden Bolzplätze in der Stadt. Er erklärt dazu: „Die Bolzplatzkultur gehört jetzt als jugendkulturelle Form der gesellschaftlichen Selbstorganisation zum immateriellen Kulturerbe ...

->CDA Leverkusen besichtigt Deutsche Bahn Regio Werk Köln-Deutzerfeld
Der Schienenpersonennahverkehr ist eine der Stützen künftiger Mobilitätsstrategien. Dies war Anlass für den Vorsitzenden der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Leverkusen, Ulrich Müller, einen Besuch im modernen Regio Werk der Deutschen Bahn in Köln-Deutzerfeld zu organisieren. Nachdem die Deutsche Bahn bei der Vergabe des Kölner D ...

->Treffen der Selbsthilfegruppe Prostata am 26. April
Am Donnerstag, dem 26. April 2018, findet um 19.00 Uhr das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Prostata in den Räumen des AWO Familienseminars in Opladen (Berliner Platz 3) statt. Das Thema lautet „Urologie im Alter“, zu dem Michael Klunder (von der Gemeinschaftspraxis Dr. Stephan Odenthal, Michael Klunder und Christoph Bender) einen Vortrag hält. Zu diesem Thema sind besonders alle Betroffenen mit ihren Ehepartnern oder Lebenspartnern zur Aufklärung und zum gegenseitigem Austausch eingelade ...

->Wirtschaftsförderer Obermaier: Leverkusen ist frisch, knackig und würzig
Gut 50 (potentielle) Investoren, (Ver-)Mieter sowie Vertreter von Stadt, WFL und Bahnstadt treffen sich heute zu Vorträgen in der Wiesdorfer Sparkasse und einer Bahnstadt-Exkursion beim Leverkusener Immobiliendialog der Firma Heuer. Wir dokumentieren hier die einleitenden Worte des Oberbürgermeisters Uwe Richrath sowie den Vortrag v ...

->Noch Ausbildungsplätze im Dualen Studium bei der Stadt Leverkusen frei
Zum 1. September 2018 sind bei der Stadt Leverkusen noch einige Ausbildungsplätze im Dualen Studium zu vergeben. Die dreijährige Ausbildung schließt ein Studium ein, welches im Studiengang Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts absolviert werden kann. In der praktischen Ausbildung lernen die Nachwuchskräfte unterschiedliche Fachbereiche der Stadtverwaltung kennen. Ein Vorteil dieses Ausbildungsgangs ist die große Aufgabenbreite. Im Jugend- und Sozialbereich, im Ordnungsbereich, im Personalberei ...

->A3: Engpass zwischen Solingen und Opladen am kommenden Samstag
Am Samstag (21.4.) steht auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Solingen und Opladen in der Zeit von 9 bis 15 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Es wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren. An diesem Tag wird die Baustellenverkehrsführung für die vierte und letzte Hauptbauphase der grundhaften Sanierung der A3 zwischen Solingen und Opladen umgebaut. Voraussichtlich bis Ende Juni werden die Arbeiten dauern. Anschließend kann die Verkehrsführung zurückgebaut werden. Restarbeiten erfolgen mittels Tages- und Nachtbaustellen. Mehr zum Thema „Sanierung zwischen Opladen und Hilden“: https://www.strassen.nrw.de/projekte/a3/sanierung-zwischen-opladen-und-hilden.html
->Podiumsdiskussion: Zukunft Kultur in Leverkusen
Der Kunstverein ein zur Podiumsdiskussion „Zukunft Kultur in Leverkusen“ am Sonntag, den 22. April 2018 um 11:30 Uhr im Kunstverein (Remisen Morsbroich). Teilnehmer: Oberbürgermeister Uwe Richrath Roswitha Arnold, Vorsitzende des Betriebsausschusses Kultur, Leverkusen Thomas Helfrich, Leiter Bayer Kultur Dr. Fritz Emslander, Stellvertretender Direktor Museum Schloss Morsbroich Prof. Thomas Grünfeld, Bildhauer, Kunstakademie Düsseldorf Moderation: Melanie Weidemüller, freie Kulturjournalistin
->Unseren kleinen Bürgern Politik nahebringen
Stadtverwaltung, Kommunalpolitik und die vielen verschiedenen Aufgaben eines Oberbürgermeisters sind meistens keine Themen, über die Kinder Bescheid wissen. „Ihr Bewusstsein dafür würden wir gerne durch die Einrichtung einer Kinderrathaus-Website für Leverkusen stärken“, so Bernhard Marewski, stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion Leverkusen. Die Website soll auf einer kindgerechten Art und Weise den Aufgabenkatalog der städtischen Mitarbeiter erläutern. So soll ihnen ein Einblick hinter die Kulissen der kommunalen Verwaltung und der Politik ermöglicht werden. „Das Interesse von Kindern bei diesen anspruchsvollen, umfangreichen und manchmal etwas nüchternen Themen zu wecken, erscheint nicht leicht. Beteiligungsprojekte bei der Neugestaltung von Spielplätzen oder auch Entscheidungen in Kitas zeigen aber, dass Kinder meist ein hohes Verständnis für demokratische Entscheidungen haben. In der richtigen Form kann also der Aufbau der städtischen Politik total interessant sein,“ meint Jörg Theis, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Leverkusen. „Deswegen sind wir der Meinung, dass eine Kinderrathaus-Website auch für die Leverkusener Kinder eine wünschenswerte Bereicherung wäre“, ergänzt Dirk Löb, stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion Leverkusen.
->Neun Parfüms im Rucksack - Polizeibekannte Diebe festgenommen
Dank guter Beobachtung eines Ladendetektivs (43) hat die Polizei am Montagnachmittag (16. April) zwei Parfümdiebe (24, 31) in Leverkusen-Wiesdorf festgenommen. Die polizeibekannten Männer werden heute einem Haftrichter vorgeführt. Gegen 15.30 Uhr hatte der 43-Jährige die zwei jungen Männer in einem Kaufhaus dabei beobachtet, wie sie mehrere Parfüms aus den Regalen in ihren Rucksack packten und mit ihrer Beute weggingen. Der Detektiv verlor die Diebe bei der Verfolgung aus den Augen und alarmierte die Polizei. Nur wenig später nahmen die Beamten die Tatverdächtigen am Bahnhof in der Innenstadt fest und stellten das Diebesgut sicher.
->Schneller 5.000er in Leverkusen
Ein schnelles 5.000-Meter-Rennen der Frauen kündigt sich für nächste Woche Samstag (28. April) auf der Fritz-Jacobi-Sportanlage in Leverkusen-Manfort an. U23-Cross-Europameisterin Alina Reh (SSV Ulm), Studenten-Cross-Weltmeisterin Caterina Granz (LG Nord Berlin) und Anna Gehring (ASV Köln), 2016 Cross-Vize-Europameisterin in der U23, nehmen dann Kurs auf die Europameisterschafts-Norm von 15:40,00 Minuten. Konstanze Klosterhalfen und Denise Krebs werden als Tempomacherinnen eingesetzt. Der Lauf findet um 16.30 Uhr zum Abschluss der Bahneröffnung des TSV Bayer 04 Leverkusen statt und ist Auftakt eines einwöchigen DLV-Kaderlehrganges. „Es wird nahezu die komplette deutsche Spitze dabei sein“, erklärt Bundestrainer Sebastian Weiß.

Weitere Nachrichten