Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

-> Kurze Unterbrechung der TV- und Radioversorgung über Digitalantenne am Mittwochvormittag
Der Fernseh- und Radioempfang über Digitalantenne wird am Mittwochvormittag im Großraum Köln kurzfristig unterbrochen. Hintergrund sind Wartungsarbeiten am Antennenträger (Turm). Die Arbeiten finden am 13. Dezember 2017 am Standort Köln Colonius in der Zeit von 09.00 bis maximal 13.00 Uhr statt. Dies gab der Sendernetzbetreiber MEDIA BROADCAST heute bekannt. Die Arbeiten betreffen den Empfang aller öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Programme (DVB-T2 HD und freenet TV), die über die Kanäle ...

->Bayer Leverkusen - Sprungbrett der Stars
"Bayer Leverkusen-Eintracht Frankfurt" by ...

->Einsatzbericht zum Winterdienst der Technischen Betriebe
Die TBL haben aufgrund der Wetterprognose vom 08.12.2017 nachfolgende Winterdienstmaßnahmen vom 08.12. – 11.12.2017 durchgeführt: 08.12.17 Räum- und Streumaßnahmen im 1-Schicht-Betrieb ab 18:45 Uhr mit 4 Streufahrzeugen für die Streustufe I, Hauptverkehrsstraßen. Aufgrund anhaltender Schneefälle Erweiterung des Einsatzes um weitere 4 Fahrzeuge ab 23:00 Uhr. Einsatzende 03:30 Uhr. 09.12.2017 Kontrollfahrten mit Räumen und Streuen mit 1 Fahrzeu ...

->"24 Stunden BayArena" - ein Stadion aus 200 Blickwinkeln
Alle zwei Wochen strömen über 30.000 Menschen in diese Spielstätte. Sie ist das Zuhause der Werkself. Und ihrer Fans. Ein Bauwerk mit Heiligenschein. Die BayArena. Doch wie funktioniert dieses hochmoderne Stadion? Und was macht die Arena aus? Der Bildband "24 Stunden BayArena" hat sich auf eine fotografische Spurensuche begeben. Was steht auf den Schienbeinschonern von Stefan Kießl ...

->„Schwarz-gelb will bei unseren Sportvereinen sparen“
Die SPD-Fraktion im Landtag NRW hat einen Haushaltsantrag zur Erhöhung der Übungsleiterpauschalen von jetzt 25.633.800 Euro um 900.000 Euro gestellt. Dazu erklärt die Abgeordnete Eva Lux: „Die Übungsleiterpauschale ist für unsere örtlichen Sportvereine von großer Bedeutung. Ohne sie wäre vor allem das große Angebot im Breitensport in unserer Stadt Leverkusen nicht möglich. Die schwarz-gelbe Landesregierung will aber jetz ...
Jugend von heute


Die 11 nächsten Termine:
12.12. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
13.12. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
13.12. 19:00 Schach: Bauernblitz-Turnier Runde 4 beim SV Fideler Bauer
16.12. 15:00 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Weihnachtsfeier
17.12. 3. Advent
18.12. 14:30 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
19.12. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
19.12. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
21.12. 10:00 Sparkasse Leverkusen - Beratung in Rheindorf-Nord
24.12. 4. Advent
27.12. Weihnachtsferien


->Evangelische Gottesdienste an Weihnachten und Silvester
Die evangelische Kirche beitet Weihnachten und Silvester folgende Gottesdienste an: Bergisch-Neukirchen, Burscheider Str. 69, 51381 Leverkusen 24. Dezember 14.00 Uhr Familiengottesdienst 15.00 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel 16.30 Uhr Gottesdienst mit Kr ...

->Langeweile in den Weihnachtsferien? - zdi bietet Abwechslung
Sie sind in allen Ferien für zahlreiche Kinder und Jugendliche eine willkommene Alternative für die Freizeitgestaltung: die zdi-Ferienangebote. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien organisiert das Netzwerk zdi-cLEVer für die Region Rhein-Wupper ein- und mehrtägige Angebote zum Experimentieren, Forschen und Auspr ...

->1. NACHT DER TECHNIK Rhein-Wupper
Ein Nacht lang Technik zum Anfassen. Technikberufe zum Kennenlernen und Technikbetriebe zum Staunen. Das ist in der Kölner NACHT DER TECHNIK seit vielen Jahren Programm. Jetzt kommt der beliebte Publikumsrenner auch in die Region Rhein- Wupper. Unternehmen und Institutionen, die ihre technischen Entwicklungen und Anwendungen einem breiten Publikum präsentieren möchten, können sich ab sofort für den neuen Technikevent einen Startplatz sichern. Es lohnt sich. Denn die NACHT DER TECHNIK, im Jahr 2 ...

->Landtagsbesuch in Düsseldorf
30 Leverkusener machten sich heute um 10:00 vom Bahnhof Mitte mit dem Regional-Express auf nach Düsseldorf, um den Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz im Landtag zu besuchen. Nach einem Besuch der Austellung zur Landtagsgeschichte in der Villa Horion ging es weiter zur Landtagsführung und zum einstündigegn Gespräch mit dem Abgeordneten. Nach zwei Stückchen Kuchen in der Landtagskantine ging es mit Straße ...

->Jugendkunstgruppen Wintercafé am Samstag, 16. Dezember 2017
Das Wintercafé der Jugendkunstgruppen ist ein Tag der Offenen Tür im JKG-Zentrum in Küppersteg. Angeboten werden neben dem gemütlichen Teil mit Kaffee und Kuchen, viele Mitmachaktionen für kleine und große Bastelfreunde, kurze Tanzshows der Kindertanz- und Folklorekurse, Präsentationen der Kursarbeiten und das Glücksrad mit vielen Gewinnen. Das Wintercafé ist eine gute Gelegenheit, die Arbeit der Jugendkun ...


FanDemo gegen Deponie-Öffnung

->Mit Bus und Bahn zum Fußballspiel – Bayer 04 Leverkusen gegen SV Werder Bremen
Am Mittwoch, dem 13.12.2017, wird um 20:30 Uhr das Fußballspiel Bayer 04 Leverkusen gegen den SV Werder Bremen in der BayArena angepfiffen. Die Stadtverwaltung Leverkusen bittet alle Besucher, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wie immer stehen die Pendelbusse vom Parkplatz Otto-Bayer-Straße (Kölner Stadtgebiet) an der S-Bahn-Station Chempark, die Stadtteilbusse sowie die üblichen Busverbindungen zur Verfüg ...

->Offenes Marktfrühstück des Selbsthilfebüros Leverkusen am 14. Dezember
Die Selbsthilfe Kontaktstelle Bergisches Land bietet am Donnerstag, 14.Dezember, von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr ein „Offenes Marktfrühstück" an. Es findet im Verwaltungsgebäude Goetheplatz 1-4, in 51379 Leverkusen-Opladen, im EG (barrierefrei) statt. Zu Gast sin ...

->Weihnachtskonzert der Blue Mountain Singers
Nüsse, Honig, Zimt und Zuckerguss sind nur einige der Zutaten zu den Weihnachtskeksen, die von den „Blue Mountain Singers“ bei zwei Weihnachtskonzerten in der Friedenskirche, Merziger Straße 4 musikalisch serviert werden. Die Leitung hat ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt: DatumMessstellenMo., 11.12.17Am NeuenhofBismarckstr.Borkumstr. ...

->40 Jahre freischaffende Künstlerin Eloba
Unter dem Motto "Begegnung mit Europa" beging Eloba (Ellen Loh-Bachmann) ihr 40jähriges Künstlerjubiliäum im Opladener Künstlerbunker. Zum Jubiläum sprachen der Landesinnnenminister (und ehemalige Europa-Abgeordnete) Herbert Reul, Bürgermeister Bernhard Marewski, der Landesvorsitzende der ...

Weihnachtskonzert der Blue Mountain Singers


->Räuberquintett überfällt Mann in Parkanlage - Zeugensuche
Von fünf Unbekannten ist Freitagnacht (8./9. Dezember) ein 42-jähriger Mann im Leverkusener Stadtteil Wiesdorf überfallen und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Der Täter war in einer S-Bahn mit dem Quintett ins Gespräch gekommen. Kurz nach 3 Uhr verließen sie gemeinsam den Zug an der Haltestelle "Leverkusen -Mitte" und gingen in ein anliegendes Parkgelände. Plötzlich fiel ...

->Cross: Konstanze Klosterhalfen zweimal Vize-Europameisterin
Konstanze Klosterhalfen hat am Sonntag bei den Crosslauf-Europameisterschaften in Samorin (Slowakei) in der U23 zwei Silbermedaillen erkämpft. In der Einzelwertung musste sich die 20-Jährige erst ganz zum Schluss ihrer Nationalmannschafts-Kollegin Alina Reh (UIlm) geschlagen geben. In der Team-Wertung musste das deutsche Trio lediglich den starken Britinnen Vortritt gewähren. Bei Temperaturen knapp unterhalb des Gefrierpunktes und frostigem Wind musste Konstanze Klosterhalfen erst auf den letzt ...

->Katholische Hauptschule Im Hederichsfeld besucht nordrhein-westfälischen Landtag
Der CDU-Abgeordnete Rüdiger Scholz konnte jetzt eine 10. Klasse der Katholischen Hauptschule Im Hederichsfeld im Landtag von Nordrhein-Westfalen begrüßen. Die 25-köpfige Gruppe, deren Schule wegen Baumaßnahmen am Stammgebäude in Opladen gegenwärtig am Stadtpark in Wiesdorf untergebracht ist, nahm am Jugendprogramm des Landtags teil. Dabei dürfen die Schülerinnen und Schüler in den ...

->Weihnachtsfeier der Ost- und Westpreußen
Gestern beging Kreisgruppe Leverkusen der Landsmannschaft Ost- und Westpreußen ihre besinnlichen Weihnachtsfeier im Pfarrsaal Herz-Jesu. Im Programm traten u.a. der Chor Heimatmelodie und die Tanzgruppe auf und begeisterten die Gäste, u.a. den BDV-Vorsitzenden ...

->Gruppe Ma(h)lzeit stellt im Spektrum aus
Mit einer Rede des Vorsitzenden Egon Baumgarten wurde gestern die erste Ausstellung der Gruppe Ma(h)lzeit im Spektrum eröffnet. Zur Gruppe gehören Ulla Schellin, Erika Nielsen, Harald Steinhausen, Renate Kleikamp, Ulrike Pathe, Elke Schmitz, Uschi S ...

Landtagsbesuch


->Weihnachtspause auf der Schiffsbrücke
Der Förderverein und sein Gastro-Team legen vom 16. Dezember bis einschließlich 14. Januar eine Weihnachtspause ein und wünschen allen Freunden und Freundinnen der Schiffsbrücke eine besinnliche Zeit, frohe Festtage und einen guten Übergang ins Jahr 2018. Das Gastro-Team ist ab 20. Januar wieder an Bord und freut sich auf ...

->Marcel Kirstges „fliegt“ künftig für Leverkusen
Mit Ablauf der Wechselfrist verzeichnet der TSV Bayer 04 Leverkusen insgesamt 26 Neuzugänge. Darunter auch Marcel Kirstges, der vom LAZ Saar 05 Saarbrücken kommt. Im Weitsprung, seiner Paradedisziplin, hat der 26-Jährige eine persönliche Bestleistung von 7,84 Meter. 2008 und 2010 war er Deutscher Jugend-Meister, im vergangenen Jahr Dritter der Deutschen Hallen-Meisterschaften. Seine 100-Meter-Bestzeit st ...

->Zum Fest der Liebe: „LIEBE“ mit Hagen Rether!
„Hagen Rether enthüllt drei Stunden lang im Zustand des beschwingten Ekels das Falsche und Fiese unserer Welt. Er ist der Asket und der Messias unter den Kabarettisten.“ Markige Worte aus der ZEIT, aber vollkommen berechtigt. Was Rether an diszipliniertem Furor über die Rampe bringt, ist „nach wie vor einzigartig“ (Süddeutsche Zeitung). „Liebe“ lautet der seit Jahren konstante Titel seines fortwährend akt ...

->Piraten wollen innerstädtische Autobahnen in Tunnel verlegen
Am 3.12.2017 nahm die Piratenpartei NRW auf dem Landesparteitag 2017.3 in Herne die Forderung, innerstädtisch verlaufende Autobahnen in Tunnel zu verlagern, ins verkehrspolitische Programm auf. Auf Antrag des Leverkusener Piraten Oliver Ding beschloss der Parteitag, dass bei durch Innenstädte führendem Durchgangsverkehr grundsätzlich zu prüfen sei, ob dieser Verkehr auf Tunnel umgelenkt werden kan ...

->Verletzte Fußgängerin nach Verkehrsunfall zurückgelassen
Gestern Nachmittag (7. Dezember) ist eine Leverkusenerin (82) bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Schlebusch schwer verletzt worden. Statt sich um die Verletzte zu kümmern gab der am Unfall beteiligte Autofahrer Gas und flüchtete. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Gestützt auf ihren Rollator überquerte die Seniorin den Willi-Brandt-Ring (sic!) an der Kreuzung m ...

->Winterdienst vom 08.12. – 11.12.17
Die Wetterprognose vom 08.12.17, 13:00 Uhr macht für das Stadtgebiet Leverkusen folgende Vorhersagen: Heute überwiegend starke Bewölkung, gelegentlich Schneeregen- oder Graupelschauer, teils auch Schneeschauer und stellenweise Matschglätte möglich. Höchsttemperaturen liegen bei 3 bis 4 Grad. In der Nacht zum Samstag kaum größere Auflockerungen, gelegentlich Schneeregen-, Graupel- oder Schneeschauer, je nach Intensität stellen- bis streckenweise Matschglätte möglich. Die Tiefsttemperaturen liegen bei 0 bis -1 Grad. Stellenweise Gefrieren möglich. Am Samstag zeitweise stark bewölkt und gelegentlich Regen-, Schneeregen- oder Schneeschauer, daneben Auflockerungen möglich. Die Höchsttemperaturen liegen bei 2 bis 3 Grad. Am Nachmittag und Abend bei stärkeren Intensitäten vorübergehend stellenweise Matschglätte nicht ausgeschlossen. In der Nacht zum Sonntag wechselnd bewölkt, einzelne Schneeschauer, zum Vormittag hin vermehrt aufkommender Schneefall stellen- bis streckenweise Glätte durch geringen Matsch oder Schnee möglich. Die Tiefsttemperaturen liegen bei 0 bis -2 Grad. Vereinzelt bis stellenweise Gefrieren möglich. Am Sonntag stark bewölkt und zunächst teils recht kräftiger Schneefall mit vorübergehend stellen- bis streckenweiser Schnee- und Matschglätte, zum Nachmittag und Abend hin in Regen übergehend und nachlassend. Die Höchsttemperaturen liegen bei 4 bis 7 Grad erst am Abend. In der Nacht zum Montag meist stark bewölkt und zeitweise Regen, bei Tiefsttemperaturen von 5 bis 3 Grad KEINE GLÄTTE. Die TBL haben daher die Durchführung nachfolgender Winterdienstmaßnahmen angeordnet: • Anordnung von Rufbereitschaft für das Wochenende 08.12. – 11.12.17 • Durchführen von morgendlichen Kontrollfahrten • Kontrolle der Bahnhofsbrücke und der Campusbrücke • ggfs. Durchführen von Räum- und Streumaßnahmen mit 9 großen und 5 kleinen Streufahrzeugen für die Streustufe I, Hauptverkehrsstraßen und Radwege. • ggfs. Durchführen von Räum- und Streumaßnahmen auf der Campus- und Bahnhofsbrücke und der Rampenanlagen • ggfs. Durchführen von Räum- und Streumaßnahmen durch Fremdunternehmer an Bushaltestellen, Überquerungshilfen, Überwegen, vor städt. Grundstücken usw. • ggfs. Räum- und Streumaßnehmen auf Brücken und Treppen
->Nordischer Weihnachtsmarkt am 16. und 17.12.2017 im Neulandpark
Zum 14. Mal findet im Neuland-Park auf der Arena-Bühne der Nordische Weihnachtsmarkt statt. Neben zahlreichen Ausstellern in typisch rot-weißen Schwedenhäuschen präsentieren sich auch rund 40 der 70 Aussteller im beheizten großen Festzelt, das bei widrigen Witterungsbedingungen auch als Wetterschutz dient. Kein Aussteller ist wie der andere, aber viele bieten skandinavische Produkte an – Kunsthandwerk, Dekoratives, Nützliches und Schönes. Insbesondere wird sich der Markt auch in diesem Jahr durch seine kulinarischen Angebote von anderen Weihnachtsmärkten abheben. Typisch skandinavische Spezialitäten Zum Angebot gehören Elchbratwurst, skandinavischer Lachs, Waffeln mit Preiselbeeren, geräucherte finnische Forellen (Muikku) und anderen Köstlichkeiten. Auch Lussekatter, ein Hefegebäck mit Safran, das es nur in Skandinavien und nur zur Lucia-Zeit gibt, finnische Kaltgetränke, Kötbullar - die schwedischen Fleischbällchen -, Glögg statt Glühwein sowie heiße und kalte Fruchtsäfte sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. In heimeliger Atmosphäre können die Köstlichkeiten rund um große Feuerschalen, die gleichzeitig Wärme spenden, genossen werden. Der am weitesten gereiste Aussteller kommt aus Nordschweden und bietet landestypische Delikatessen wie spezielle Konfitüren, insbesondere aber auch Handwerkskunst und vieles mehr in einem der rot-weißen Häuschen an. Buntes Kinderprogramm Auch an die Kleinen wird gedacht: Ein historisches Kinderkarussell, eine Wichtelwerkstatt in der Kinder aus Birkenhölzern Wichtel nach skandinavischer Tradition bemalen oder sich als Eisprinzessin schminken lassen können, sowie der Bastelstand der Förster gehören zum Angebot. An beiden Tagen besucht der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren den Nordischen Weihnachtsmarkt, um die Weihnachtswünsche der Kinder entgegenzunehmen. Er steht auch für ein weihnachtliches Erinnerungsfoto zur Verfügung. Zum Programm gehören schon traditionell ein Schmied, dem man bei der Arbeit zuschauen kann, sowie ein Eiskünstler, der aus großen Eisblöcken Engel und Rentiere herstellt. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt Großen Erfolg feierte auf dem Nordischen Weihnachtsmarkt die Band „Agnethas Affair“, die zu den bekanntesten Coverbands Deutschlands gehört. Diese wird am Samstag, dem 16.12.2017, ab 18.00 Uhr mit den weltbekannten Hits der schwedischen Originalgruppe ABBA für Stimmung sorgen. Am Sonntag tritt um 15.30 Uhr schon traditionell die Gruppe Kärnseife auf, um 17.00 Uhr besucht der schwedische Chor „De tokkigar Trolle“ mit seiner Lichterkönigen die Veranstaltung und trägt schwedische Weihnachtslieder vor. Baden im typisch skandinavischen Jacuzzi In diesem Jahr wartet eine besondere Neuerung auf die Besucher: Sie können in typisch skandinavischer Tradition in einem großen, mit Wasser befüllten und beheizten Holzbottich das Ambiente des Weihnachtsmarkts und das Musikprogramm genießen. Öffnungszeiten, Eintritt und Preise Der Erlös aus der Veranstaltung kommt dem Neuland-Park e. V. zugute. Die Veranstaltung beginnt Samstag um 14.00 Uhr und endet um ca. 21.00 Uhr, am Sonntag öffnet der Weihnachtsmarkt um 11.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro für alle Personen ab dem 16. Lebensjahr. Hunde sind leider nicht erlaubt. Leverkusener werden gebeten, wenn möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, und ansonsten den ausgeschilderten Parkplatz P11 am Entsorgungszentrum (bisher P1 genannt) für 2€/Tag zu nutzen. Von hier aus bringt ein Shuttle die Besucher bedarfsorientiert bis zum Eingang Mitte und wieder zurück. Weitere Informationen: www.neuland-park.de
->CDU und SPD in der Landschaftsversammlung Rheinland senken die Umlage um weitere 40 Millionen Euro für das Jahr 2017
Die Große Koalition von CDU und SPD in der Landschaftsversammlung Rheinland bleibt weiterhin verlässlicher und berechenbarer Partner der Kommunalen Familie. Der Anstieg der Fallzahlen in der Eingliederungshilfe 2017 war bzw. ist überraschenderweise deutlich geringer als geplant. Das verbesserte Steueraufkommen sowie die strikte Haushaltskonsolidierung beim LVR veranlassten die Kämmerin aufgrund des vorliegenden Doppelhaushaltes, einen Nachtragshaushalt für das Jahr 2017 vorzulegen. Die Verwaltung hat eine Umlagesenkung in Höhe von 0,5 Prozentpunkten vorgeschlagen. Nach den Beratungen in den Fraktionen von CDU und SPD beim LVR steht fest, dass die Haushaltskonsolidierung beim LVR weiterhin konsequent umgesetzt wird. Zugleich wurde deutlich, dass die Umlage zur Finanzierung des LVR durch Städte und Kreise stärker gesenkt werden kann als von der Verwaltung vorgeschlagen. Herr Schönberger, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland für Leverkusen: „Der Beschluss beider Fraktionen, die Umlage um weitere 0,25 Prozentpunkte demnach um weitere ca. 40 Millionen Euro und somit insgesamt um 0,75 Prozentpunkte zu senken, zeigt auf, dass die Steuerzahler im Rheinland deutlich zu dieser Umlagesenkung beigetragen haben. Zum anderen führt aber auch die bisherige, von CDU und SPD beschlossene, konsequente Umsetzung der Haushaltskonsolidierung zur erneuten finanziellen Entlastung unsere Städte und Kreise.“ Der Beschluss zum Nachtragshaushalt 2017 bedeutet somit nunmehr eine weitere Entlastung der Städte und Kreise im Rheinland von gut 120 Millionen Euro. Herr Klose teilt mit: „Dies bedeutet für unsere Stadt Leverkusen eine Rückerstattung in Höhe von 1.930.719 Millionen Euro.“ Herr Schönberger, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland für Leverkusen: “Wir werden auch weiterhin gegenüber unseren Mitgliedskörperschaften für eine faire und verlässliche Haushaltspolitik sorgen. Dabei erfüllen wir unsere Aufgaben im Kultur- und Gesundheitssektor ebenso wie für die Schülerinnen und Schüler unserer Förderschulen und schwerpunktmäßig für die Menschen mit Behinderungen, denen wir größtmögliche Teilhabe am gesellschaftlichen Leben garantieren.“
->A1: Engpass am Samstag zwischen Leverkusen-West und der Anschlussstelle Köln-Niehl
Am Samstag (9.12.) steht auf der A1 zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen-West und der Anschlussstelle Köln-Niehl in Fahrtrichtung Koblenz nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr finden Markierungsarbeiten für die Einrichtung einer Baustellenverkehrsführung statt. Diese Arbeiten sind vorbereitende Maßnahmen für den achtspurigen Ausbau der A1 sowie den Umbau der Anschlussstelle Köln-Niehl im Zuge des Neubaus der Leverkusener Rheinbrücke. Witterungsbedingt können die Markierungsarbeiten kurzfristig auf Sonntag (10.12.) verschoben werden. Weitere Informationen: www.a-bei-lev.nrw.deStraßen.NRW
->Rückfragen erwünscht: Verkehrsplaner informiert in der Bahnstadt-Info über Mobilitätskonzept
Am kommenden Mittwoch, 13. Dezember, stehen Vera Rottes, Geschäftsführerin der nbso GmbH und Prokurist Andreas Schönfeld, bei der nbso GmbH zuständig für die Verkehrsplanung, von 17:00 bis circa 18:30 Uhr in der Bahnstadt-Info für Rückfragen interessierter Bürger zur Verfügung. Im Fokus steht der aktuelle Überblick über das Mobilitätskonzept der Bahnstadt und die weitere Terminplanung 2018. An diesem Bahnstadt-Mittwoch liegt ein Schwerpunkt auf dem westlichen Entwicklungsgebiet, wo zurzeit die Baufeldfreimachung für die Europa-Allee erfolgt. Zur Entwicklung der sich daran anschließenden Wohn-, Gewerbe- und Freiflächen ist die weitere Baufeldfreimachung erforderlich. Dadurch müssen Parkplätze an der Campus- und Bahnhofsbrücke weichen und ein neuer Park & Ride Parkplatz wird auf der Ostseite fertiggestellt. Termin: Mittwoch, 13.12.17, 17:00 Uhr, Bahnstadt-Info, Freiherr-vom-Stein-Straße 3, 51379 Leverkusen-Opladen

Weitere Nachrichten