Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Schlesische Weihnachtsfeier
Zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier traf sich die Landsmannschaft Schlesien im Pfarrsaal Herz-Jesu im Beisein des BdV-Vorsitzenden Rüdiger Scholz. Musikalisch und tänzerisch begleitet wurde die Veranstaltung von Claudia und Dirk Pawelka, HD, Katja Müller und Ulrike Rocholl sowie dem fröhlichen Kreis. Der Lan ...

->Spielhalle überfallen - Zeugensuche
Am Sonntagmorgen (17. Dezember) hat ein Unbekannter eine Spielhalle in Leverkusen-Opladen überfallen. Der Räuber flüchtete mit seiner Beute in Richtung Düsseldorfer Straße. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 6.45 Uhr betrat ein Maskierter die Spielothek auf der Fürstenbergstraße. "Der Mann kam hereingestürmt und sagte, dass d ...

->Leverkusener Bürgergruppe besucht Landtag
Nachdem der Leverkusener CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz bisher drei Schulklassen im Landtag begrüßen konnte, war jetzt die erste Bürgergruppe in Düsseldorf zu Besuch. Die 30-köpfige Gruppe durchlief ein spannendes Program ...

->Maskierte überfallen Tankstelle - Zeugensuche
Freitagabend (15. Dezember) haben zwei Maskierte einen Mitarbeiter (20) einer Tankstelle in Leverkusen-Opladen bedroht und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 21.30 Uhr betraten zwei Bewaffnete den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Pommernstraße. " Einer der Männer hielt mir eine Waffe entgegen und forderte das Geld aus der Kasse. Noch bevor er einen Countdown in russisc ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt: DatumMessstellenMo., 18.12.17Alkenrather Str.Am Alten SchaftstallAuf der Grieße ...
Schlesische Weihnachtsfeier


Die 11 nächsten Termine:
17.12. 3. Advent
18.12. 14:30 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
19.12. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
19.12. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
21.12. 10:00 Sparkasse Leverkusen - Beratung in Rheindorf-Nord
24.12. 4. Advent
27.12. Weihnachtsferien
31.12. Silvester
01.01. Neujahr
02.01. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
02.01. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis


->Bayer-Lauf lockt mit Frühbucherrabatten
2017 ist so gut wie gelaufen. Doch der Blick Richtung 2018 macht deutlich: Es geht im Laufkalender attraktiv weiter - zum Beispiel mit dem Leverkusener Klassiker „Rund um das Bayerkreuz“, dessen 37. Auflage am 4. März stattfindet. Wer sich bis zum 06. Januar anmeldet, kann von Frühbucherrabatten profitieren. Die Veranstaltung im Leverkusener Chempark hat sich gewandelt von einem Rennen der internationalen La ...

->In Leverkusen gehen zum 10. Mal die Sterne auf
Die Aktion „Sterntaler“ wird in diesem Jahr bereits zum 10. Mal von der Bürgerstiftung Leverkusen durchgeführt. Dabei wird bedürftigen Kindern eine unvergessliche Weihnachtsfreude bereitet. Seit 2008 wird jedes Jahr bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude bereitet. So wurden in 10 Jahren Sterntaler über 6.000 Geschenke verteilt. Bereits im August werden mit der Stadt geeignete Einrichtungen ausg ...

->Ehrungen zum Jahresabschluss
Gut gefüllt präsentierte sich das Foyer der Fritz-Jacobi-Halle bei der Jahresabschlussfeier der Jugend-Leichtathleten des TSV Bayer 04 Leverkusen. Der Traditionsverein hatte seine Nachwuchs-Akteure zu diesem weihnachtlichen mit Beisammensein eingeladen. Auch Ehrungen standen auf dem Programm. Abteilungsleiter Dr. Fra ...

->Winterdienst der TBL am Wochenende vom 15.12. – 18.12.17
In der Wetterprognose für das Stadtgebiet Leverkusen werden für heute viele Wolken, ab und zu schwache Regen- und Schneeregen-schauer bei Höchsttemperaturen von 3 bis 5 Grad prognostiziert. In der Nacht zum Samstag ist es aufgelockert bis stark bewölkt und zunächst trocken, später sind einzelne Schneeregen-, bei etwas stärkerer Intensität auch Schneeschauer möglich, dann ist in höheren Lagen stellenweise Matschglätte, auch vereinzeltes Gefrieren nicht ausgeschlossen. Die Tiefsttemperaturen lie ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlicht:BaustelleZeitraumMaßnahme ...


FanDemo gegen Deponie-Öffnung

->Werkselfen absolvieren bis zum Jahresende noch drei Pflichtspiele
Am Sonntag endet die Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland mit den Finalspielen in Hamburg. Doch für die Spielerinnen der Elfen stehen im Endspurt des Jahres 2017 noch drei Ligaspiele in der der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) auf dem Programm. Auch die Juniorelfen absolvieren bis Weihnachten noch zwei Meisterschaftsspiele in der 3. Liga West. Während Katja Kramarczyk und ...

-> Table-Talk des Freundeskreises Bracknell-Leverkusen
Der Partnerstadtverein Freundeskreis Bracknell-Leverkusen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seinem nächsten englischsprachigen Table-Talk ein. Es ist eine Gesprächsrunde zu aktuellen Tagesthemen mit Bezug zu England vorgesehen. Der Table-Talk findet am Montag, 08.01.2018, um 17:30 Uhr im Bruno-Wiefel-Haus des GBO in Opladen, Kölner Str. 100, statt. Die Veranstaltung wird etwa eine Stunde dauern. Auch neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. ...

->Leverkusen wächst – im Baudezernat werden die Weichen für die Stadtentwicklung der Zukunft gestellt
In Leverkusen bewegt sich etwas: Die Stadt wird sich laut Prognosen in den kommenden Jahren und Jahrzehnten vergrößern. Fast 174.000 Einwohner sind für 2040 prognostiziert. Für die Stadtentwicklung birgt das viele Herausforderungen, aber auch große Chancen für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung. Im Baudezernat laufen die Fäden für die Handlungsfelder Wohnen, Infrastruktur, Schul- und Kitagebäude, Freizeit und Mobilität zusammen. Baudezernentin Andrea Deppe ließ gemeinsam mit den Leit ...

->Hörspiel erstellen im VHS-Workshop
Selbst an einem Hörspiel teilzunehmen, seine eigene Stimme einzubringen, ist eine spannende und höchst kreative Angelegenheit. An vier Donnerstagabenden, ab dem 11.01.2018 findet der VHS-Workshop im Forum statt. Die Textvorlage wird nach Gruppengröße ausgesucht. Die professionelle Anleitung erfolgt durch Regina Schleheck (Hörspielautorin) und ...

->Minister Pinkwart besucht Bayer AG
Das Thema Innovation stand im Mittelpunkt eines Treffens zwischen Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und Dr. Hartmut Klusik, im Vorstand der Bayer AG zuständig für Personal, Technologie und Nachhaltigkeit. In der Zentrale des Unternehmens in ...

Jahrespressekonferenz Baudezernat


->Bewohnerparken in Wiesdorf A
Da die Parkausweise für den Bewohnerparkbezirk A zum 31.01.18 ihre Gültigkeit verlieren, hat die Stadtverwaltung vor wenigen Tagen neue Anträge versandt. Alle Anwohner, die bislang noch keinen Antrag bekommen haben, sollten mit dem Fachbereich Straßenverkehr Kontakt aufnehmen. Er ist telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie mittwochs zusätzlich von 14.00 bis 18.00 Uhr unter  0214 / 406-3630 Frau Marquard, 3631 Frau Stein-bis sowie 3632 Frau Bagd ...

->Klassische Gitarre in der Stadtbibliothek
Ungewohnte Klänge werden im Januar in der Hauptstelle der Stadtbibliothek das Publikum verwöhnen – der Gitarrist Roberto Legnani gibt erstmalig in Leverkusen ein Konzert. „Ein Konzert der Extraklasse: eine Hommage an die Gitarre und ihren zauberhaften, natürlichen vollen Klang“, teilt das Tournee- und Pressebüro Ulla Cunningham über den Künstler mit. „Roberto Legnani ist auf großer Deutschland-Tournee. Er präsentiert virtuose und brillante klassische Kompositionen, darunter Bekanntes wie z. B. ‚ ...

->„Lesen verleiht Flügel“ - Bilderbuchkino: Die verlorene Weihnachtspost
Unter dem Motto „Lesen verleiht Flügel“ wird an jedem Donnerstag in der Kinderbibliothek vorgelesen. Am Donnerstag, 21. Dezember, liest Diplom-Bibliothekarin Agid Jumpertz das Bilderbuch „Die verlorene Weihnachtspost“ von Walko vor. Der kleine Hase und der Holunderbär vertreiben sich das Warten auf den Weihnachtsabend mit einer Schneeballschlacht. Da ...

->A1: Spatenstich für Leverkusener Rheinbrücke
Mit dem ersten Spatenstich haben heute die Arbeiten für den Neubau der A1-Rheinbrücke bei Leverkusen begonnen. Vertreter von Bund, Land und den betroffenen Städten gaben den Startschuss für den Neubau, für den seit dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts im Oktober Baurecht besteht. Neben der Brücke gehören zu dem ersten 4,5 Kilometer langen Bauabschnitt ...

->Zukünftige Bahnstadt West – Raum für Autos, Busse, Fahrräder und Fußgänger
Im Bereich des westlichen Entwicklungsgebietes erfolgt zurzeit die Baufeldfreimachung für die Europa-Allee. Zur Entwicklung der sich daran anschließenden Wohn-, Gewerbe- und Freiflächen ist die weitere Baufeldfreimachung erforderlich. Schrittweise wird das gesamte Gebiet der ehemaligen Gütertrassen von Gleisschotter, alten Baufundamenten und Altlasten befreit, um hier Platz zu schaffen für 400 neue Wohnungen und rund 100 preiswerten und geförderten Wohnungen. Im Norden entsteht ein neuer Wohn- u ...

Sterntaler


->Rheinhochwasser: Radweg zwischen Rheindorf und Wiesdorf gesperrt
Der Rheinwasserstand liegt zurzeit am Kölner Pegel bei 6,0 Metern mit langsam steigender Tendenz. Nach den aktuellen Prognosen wird der Rhein im Laufe des Freitag weiter langsam ansteigen. Der Höchststand der Hochwasserwelle wird für Samstag früh bei ca. 6,70 Metern am Kölner Pegel erwartet. Voraussichtlich ab Montag, 18. Dezember, wird der Wasserstand wieder langsam abfallen. Der Radweg zwischen Rheindorf und Wiesdorf wur ...

->Juniorelfen empfangen die SG Menden Sauerland Wölfe
Auch die Juniorelfen müssen in der 3. Liga West noch zwei Spiele in der 3. Liga West austragen. Am Samstagabend (20 Uhr, Fritz-Jacobi-Halle) empfängt die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler den starken Aufsteiger SG Menden Sauerland Wölfe, der mit 13:7 Punkten Vierter ist. Drei Tage später absolvieren die Juniorelfen dann ihr letztes Pflichtspiel im Jahr 2017 und treten am Dienstagabend, 19. Dezember 19.30 Uh ...

->Neue Bouleanlage für Hitdorf
Das erste mit Geldern des "Verfügungsfonds InHK Hitdorf" geförderte Bauprojekt ist fertig: Eine neue Bouleanlage liegt in der Nähe des Fährcafés. Sie wurde beantragt vom Verein "Leben in Hitdorf e.V." und unter seiner Regie ausgeführt. Die Stadt Leverkusen stellte dem Verein dafür eine ca. 100 Quadratmeter große Fläche zur Verfügung. Darauf entstanden jetzt zwei Boulebahnen mit jeweils 13 Metern Länge und drei Metern Breite. Das gesamte Boulefeld – t ...

->Lkw-Fahrer übersieht Stauende auf BAB 1 - mehrstündige Vollsperrung in Fahrtrichtung Dortmund
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 1 bei Burscheid sind am Mittag (13. Dezember) zwei Lkw-Fahrer (40, 51) verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen hatte der 40-Jährige ein Stauende übersehen und war auf einen Sattelzug aufgefahren. Die BAB 1 ist in Fahrtrichtung Dortmund bis voraussichtlich 18 Uhr voll gesperrt. Gegen 13.15 Uhr befuhr ein Lkw-Fah ...

->Eine goldene Zeitschaltuhr für die fleißigsten Klimaschützer
28 städtische Schulen und 9 Kindertagesstätten haben sich im vergangenen Schuljahr am städtischen Projekt „energieLux - Klimaschutz in Leverkusener Schulen und Kindergärten“ beteiligt. Zum fünften Mal zeichneten die Kooperationspartner Stadtverwaltung und Förderverein NaturGut Ophoven die Einrichtungen aus, die sich am fleißigsten für den Klimaschutz eingesetzt und Kosten gespart haben. Dazu gehört nicht nur das Energiesparen, sondern auch das Mülltrennen und -vermeiden. Denn auch damit können K ...

->Rettungswagen verliert Reifen - Polizei Köln ermittelt
Am Mittwochmorgen (13. Dezember) hat ein Rettungswagen in Leverkusen-Steinbüchel auf dem Rückweg von einem Einsatz einen Reifen verloren. Die Polizei Köln hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen und die Berufsfeuerwehren Köln und Leverkusen über den Vorfall informiert. Gegen 6.50 Uhr waren die Rettungskräfte (20, 28) in ihrem Mercedes Sprinter auf ihrem Weg zur Wache. Sie beabsichtigen von der Steinbücheler Straße nach links auf "Am Steinberg" abzubiegen. Dabei löste sich der äußere Reifen hinten links und rollte zum Straßenrand. Das innere Rad der Zwillingsbereifung verkeilte sich mit der Aufhängung. Im Einmündungsbereich fanden Polizisten mehrere Radmuttern auf der Straße. Beamte des Verkehrskommissariats 4 haben die Ermittlungen aufgenommen und prüfen, ob ein Zusammenhang zu Vorfällen in Köln-Mülheim besteht. In der Nacht zum 1. Dezember hatten Rettungskräfte eine Einsatzfahrt abbrechen müssen, da an einem Reifen die Radmuttern heraus gefallen waren und sich der Reifen verkeilt hatte. An einem zweiten Rettungswagen waren die Radmuttern locker.
->Beste Ausbildung – beste Aussichten
Sie besetzen nach einer sehr erfolgreichen Ausbildung im Chempark wichtige Schnittstellen in ihren Betrieben und haben beste Zukunftsperspektiven: ehemalige Azubis, die beim Chemparkmanager und –betreiber Currenta für Bayer, Lanxess, Covestro oder die Ausbildungsinitiative Rheinland und Currenta selbst ausgebildet wurden. 56 der insgesamt 564 Absolventen wurden in diesem Jahr von den Industrie- und Handelskammern ihrer Region für ihre besonderen Leistungen geehrt. Drei davon haben ihre Ausbildung so gut abgeschlossen, dass Sie darüber hinaus den Besten in ganz Nordrhein-Westfalen gehören. Zwei bekamen sogar eine dritte Auszeichnung: Sie gehören zu den 200 „TOP Azubis“ aus ganz Deutschland und durften ihre dann bereits dritte Auszeichnung in Berlin entgegen nehmen. Wilhelm Heuken, Leiter der Bildung bei Currenta: „Es macht uns stolz, wenn unsere Auszubildenden solch hervorragende Leistungen erbringen. Schön, dass die jungen Leute dafür auch außerhalb der Betriebe entsprechend gewürdigt werden. Wir legen großen Wert auf eine sehr gute und qualifizierte Ausbildung. Diese Auszeichnungen sind ein Beleg dafür, dass uns das auch gelingt.“ Beste Zukunftsaussichten für Chempark-Azubis Jedes Jahr beginnen rund 800 junge Menschen ihre Ausbildung im Chempark bei Currenta. Heuken: „Wir sind einer der größten Ausbilder in der Region. Insgesamt lernen an unseren drei Chempark-Standorten rund 2.200 Azubis einen von über 20 verschiedenen Berufen. Jahr für Jahr gelingt es dabei, mit zahlreichen Azubis bei den Bestenehrungen der Industrie- und Handelskammer vertreten zu sein. Ob im Chempark hinter, oder bei anderen Firmen vor dem Werkszaun: Unsere ehemaligen Azubis haben sehr gute Zukunftsaussichten.“ Currenta bildet sowohl für sich als auch für die Partner-Unternehmen an den hochtechnisierten und spezialisierten Chempark-Standorten sowie am Pharma-Standort Wuppertal-Elberfeld junge Menschen aus. Der Schwerpunkt liegt dabei im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Stärkste Gruppen sind die angehenden Chemikanten, Chemielaboranten und Industriemechaniker. Ausbildung ab 2018: zwei neue Berufe Zum neuen Ausbildungsjahr begann auch der Online-Bewerbungsprozess für einen Ausbildungsplatz im Jahr 2018. Gesucht werden vor allem Mädchen und Jungen, die sich zum Chemikanten, Chemielaboranten oder Wirtschaftsinformatiker ausbilden lassen möchten. Aber auch zwei neue Berufe stehen zur Auswahl: Fachkraft für Abwassertechnik und Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Auch lohnt sich ein Blick auf die Internetseiten der einzelnen Unternehmen – es gibt viele weitere interessante Ausbildungsberufe. Alle Informationen zu den Ausbildungsplätzen im Chempark stehen unter ausbildung.chempark.de.
->Reifendieb auf der Flucht gestoppt - Festnahme
Dank eines Zeugen (25) hat die Polizei Köln am Mittwochmorgen (13. Dezember) einen Reifendieb (19) in Leverkusen-Bürrig vorläufig festgenommen. Ein weiterer Verdächtiger flüchtete unerkannt. Gegen 3.30 Uhr beobachtete der 25-jährige Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma wie sich ein Mann an einem Wagen auf dem Gelände eines Autohauses auf dem Overfeldweg zu schaffen machte. Die Diebe hatten einen Mercedes mittels Wagenheber "aufgebockt" und versucht die Radmuttern zu lösen. Beim Anblick der alarmierten Polizisten flüchteten die Diebe in unterschiedliche Richtungen. Einen der beiden Verdächtigen stoppten die Beamten nach wenigen Metern und nahmen ihn vorläufig fest. Der Wohnungslose wartet zurzeit auf den Termin beim Haftrichter.
->WFL sammelt Förderbescheide von Landesminister Pinkwart
Nachdem WFL-Chef Frank Obermaier bereits am ersten Dezember zwei Förderbescheide über 1.737.000 € und 109.500 € zum Breitband-Ausbau überreicht bekam durfte er gestern zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz den Bescheid für das Probierwerk von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart in Empfang nehmen.
->Neu in der Stadtbibliothek – PS4-Spiele und E-Learning-Angebot
Nachdem pünktlich zum Nikolaustag die neu eingerichtete Kinderbibliothek „Leseburg“ in der Hauptstelle der Stadtbibliothek eröffnet werden konnte, gibt es kurz vor Weihnachten noch zwei neue Ausleihangebote für die Älteren. In der Hauptstelle kann man ab sofort auch Spiele für die Sony-Konsole Playstation 4 ausleihen. Der Schwerpunkt liegt hier auf Spielen für Jugendliche und Erwachsene, da für die Kinder bereits ein großes Angebot für die verschiedenen Nintendo-Konsolen besteht. Das Angebot für die Vorläuferkonsole PS3 wird nach und nach auslaufen. Die Ausleihe aller Games ist im Premium-Tarif der Stadtbibliothek eingeschlossen, im Standard-Tarif zahlt man 1,50 EUR pro Ausleihe. In eine ganz andere Richtung zielt das neue und exklusive Angebot im E-Medien-Portal „Bergische Onleihe“. Über 300 E-Learning-Videos des Anbieters „Lecturio“ stehen den Nutzern der Stadtbibliotheken Bergisch Gladbach und Leverkusen zur Verfügung. Vielfältige Themen vor allem aus den Bereichen Wirtschaft, Software & Programmieren und berufliche Weiterbildung werden in den mehrstündigen Videos behandelt und können teilweise mit Zertifikat abgeschlossen werden. Der Zugriff auf die E-Learning-Videos ist ebenso wie die Ausleihe aller anderen E-Medien für angemeldete Nutzer der Stadtbibliothek kostenfrei. Zum Einloggen benötigt man nur die Nummer des Bibliotheksausweises und das Bibliothekspasswort. Dieser einfache Zugriff gilt auch für ein weiteres digitales Wissensangebot – der Zugang zu weiten Teilen des Munzinger-Archivs, einer renommierten und vor allem zitierfähigen Alternative zu Wikipedia, steht gleichfalls allen aktiven Nutzern der Stadtbibliothek offen. Alle digitalen Angebote sind über die Website der Stadtbibliothek unter www.stadtbibliothek-leverkusen.de erreichbar. Zu guter Letzt anlässlich der Vorweihnachtszeit noch der Hinweis, dass man einen Bibliotheksausweis auch verschenken kann. Zwar muss sich jede/jeder persönlich anmelden, aber für die Jahresbeiträge bietet die Bibliothek Geschenkgutscheine an – so kann man tatsächlich für 18 Euro über 100.000 Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, Filme und vieles mehr verschenken!

Weitere Nachrichten