Stadtplan Leverkusen
25.07.2001 (Quelle: Polizei)
<< Bauaufsicht will alle Feuerleitern ermitteln   ADSL-Surfen in Wiesdorf >>

Bei Tankstelleneinbruch Zigaretten erbeutet


Bei einem Einbruch in eine Tankstelle an der Berliner Straße (Nr.25) fielen dem Täter in der vergangenen Nacht Zigaretten im Wert von mehreren Hundert DM in die Hände.
Nach bisherigen Feststellungen wurde gegen 02.02 Uhr die nach einem Einbruch am 16.06.2001 eingesetzte Notverglasung des Verkaufsraumes eingeschlagen. Ein ca. 18 bis 25 Jahre alter Mann betrat den Raum und raffte eine größere Menge Zigarettenschachten zusammen, verstaute diese in einem Behältnis und verließ den Raum wieder.
Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte unter der Telefon-Nr. 0214 / 3770 an die Polizei. Bei dem Einbruch war an der Tankstelle akustischer und optischer Einbruchsalarm ausgelöst worden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.07.2011 01:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter