Stadtplan Leverkusen
17.08.2001 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Anmeldung zum Mitmachzirkus Rämmi-Dämmi   Fest als Dankeschön für Pflegeeltern >>

Die LAGA gewinnt mit Hilfe von Mazda an Fahrt


In Anwesenheit von Vertriebsdirektor Klaus Kalthoff, und der Leiter Business Vertrieb Dittmar Michelsen von der Firma Mazda Motors (Deutschland) GmbH konnten Stadtkämmerer Rainer Häusler als Gesellschaftsvertreter und der Geschäftsführer der LAGA gGmbH, Hans-Max Deutschle, vor kurzem einen Dienstwagen Marke "Mazda Tribute" in Empfang nehmen.
Leverkusen wird Ort der Landesgartenschau im Jahre 2005 - passend zum 75jährigen Stadtjubiläum. Mazda hatte den allgemeinen Aufruf der Stadt, sich mit Rat und Tat an der Landesgartenschau zu beteiligen, direkt aufgegriffen. Das Leverkusener Unternehmen stellt das neue Fahrzeug der LAGA gGmbH kostenlos für die Dauer eines Jahres zur Verfügung. Klaus Kalthoff wünschte, "dass dieses Fahrzeug einen sinnvollen Beitrag zur rationellen Abwicklung der Aufbauarbeiten zur Landesgartenschau leisten würde". Ein weiterer Grund für dieses Sponsoring ist nach Dittmar Michelsen der Wunsch "die Verbundenheit von Mazda mit der Stadt und den Bürgern von Leverkusen zu dokumentieren".

Anlässlich der Fahrzeugübergabe auf dem Werksgelände in Hitdorf dankte Stadtkämmerer Häusler für die jahrelange gute Zusammenarbeit mit dem Unternehmen. LAGA-Geschäftsführer Deutschle bedankte sich bei den Sponsoren stilecht mit einem selbstgezogenen Gingkobäumchen, das in naher Zukunft das Mazda-Betriebsgelände in Hitdorf verschönern wird.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.08.2009 22:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter