Stadtplan Leverkusen
09.09.2001 (Quelle: Polizei)
<< Schule aus! Was dann?   Motorradfahrer stürzte >>

Verkehrsunfälle und ähnliches


08.09.01; 12:40, Friedrich-Ferdinand-Runge-Straße

Ein aufmerksamer Passant, der dort gesehen hatte, wie eine Madza-Fahrerin beim Ausparken gegen einen abgeparkten Fiat stieß und sich anschließend vom Unfallort entfernte, informierte umgehend die Polizei. Da er sich das Kennzeichen gemerkt hatte, konnte die flüchtige Fahrzeugführerin im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen festgestellt werden. Am Fiat entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,- DM.

08.09.2001, 23:50 Wöhlerstr.

Bei der Überprüfung eines 23-jährigen VW-Fahrers, welcher zuvor auf dem Europaring in Schlagenlinien fuhr und während der Fahrt zweimal mit dem Reifen den Bordstein berührt hatte, fanden die Beamten im Beifahrerfußraum "Fixerutensilien". Er wurde zur Wache gebracht, wo ihm zum Nachweis des Drogenkonsums eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Verkehrsunfall mit Flucht und Sachschaden

Am 07.09.2001, gegen 09:45 Uhr, stellte eine Fahrzeugführerin ihren PKW auf dem Marktplatz Opladen in einer Parkbox unbeschädigt ab.
Als sie gegen 10:45 Uhr wieder zu ihrem Pkw zurückkehrte, war ihre Fahrertür durch einen abgestellten Pkw blockiert und das Fahrzeug im Heckbereich beschädigt. Der Unfallverursacher war nicht mehr vor Ort.
Eine Verkehrsunfallfluchtanzeige wurde gefertigt.

Verkehrsunfall mit Personenschaden (Alleinunfall)

Am 07.09.2001, gegen 12:55 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Radfahrer mit seinem Rad den Geh- und Radweg der Fixheider Straße aus Richtung Borsigstraße kommend in Fahrtrichtung Porschestraße. Der Geh- und Radweg weist hier ein Gefälle auf. Kurz vor der Einmündung Porschestraße bremste der Radfahrer auf der regennassen Fahrbahn ab. Hierbei kam er zu Fall und stürzte auf die Fahrbahn. Obwohl der Radfahrer einen Radfahrerhelm trug, wurde er schwer verletzt.

Verkehrsunfall mit Flucht und Sachschaden

Am 07.09.2001, gegen 16:00 Uhr, stellte eine Fahrzeugführerin ihren Pkw auf der Bornheimer Straße am Fahrbahnrand ab.
Als sie nach 30 Minuten zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie Beschädigungen an der linken Fahrzeugseite fest.
Eventuelle Hinweise zum Verursacher bitte an die Polizei Leverkusen unter 0214/3770.

Verkehrunfall mit Personenschaden

am 07.09.2001, gegen 19:15 Uhr, befuhr ein 22jähriger Pkw-Führer mit seinem Pkw die Wuppertalstraße in Richtung Burscheider Straße. In Höhe der Tennisplätze stand in seiner Fahrtrichtung ordnungsgemäß geparkt ein Pkw.
Als er an diesem vorbeifahren wollte, mißachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw. Um den Zusammenstoß mit der entgegenkommenden Fahrzeugführerin (39) zu vermeiden, bremste er seinen Pkw stark ab, geriet ins Rutschen und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Pkw zusammen. Gleichzeitig stieß er mit seinem Heck gegen den geparkten Pkw.
Bei dem Unfall entstand hoher Sachschaden, die Fahrzeugführerin verletzte sich leicht.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 08.09.2001, gegen 17:48 Uhr, befuhr ein 14-jähriger Radfahrer mit seinem Fahrrad die Quettinger Straße in Fahrtrichtung Borsigstraße. An der Kreuzung Quettinger Str./Jacob-Fröhlen-Straße bog der Radfahrer nach links ab, ohne sich vorher ausreichend umgesehen zu haben. Bei diesem Abbiegevorgang kollidierte der Radfahrer mit dem Pkw eines 47-jährigen Fahrzeugführers, der die Quettinger Straße in gleicher Fahrtrichtung befuhr. Der Radfahrer zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu.

Des weiteren ereigneten sich von Freitag bis Sonntag 18 Verkehrsunfälle mit Sachschaden.

Vogelspinne in Opladen

Einen gehörigen Schrecken bekam eine 38-jährige Filialleiterin eines Schugeschäftes in Leverkusen-Opladen.
Beim Aufräumen nach Geschäftsschluß bemerkte sie einen ca. 25*25*25 cm großen Glasbehälter, der in einem Schaufenster stand, einwandfrei aber nicht zur Dekoration gehörte.
Bei näherem Hinschauen stellte sie fest, daß es sich um die "Ausflugbox" einer Vogelspinne handelte, die vom ehemaligen Besitzer nebst Lebendfutter (2 Heuschrecken) und Vitaminfutter offensichtlich dort entsorgt worden war.
Die Spinne wurde ins Tierschutzzentrum verbracht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.07.2009 12:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter