Stadtplan Leverkusen
15.01.2002 (Quelle: Polizei)
<< Gegen geöffnete Tür gefahren   Gruppenfahrten in die Partnerstädte >>

Einstellungsberater bei der Polizei Leverkusen


Die Polizei in NRW sucht Nachwuchs. Bis zum 1. September dieses Jahres sollen 1026 neue Polizeikommissarbewerber und -bewerberinnen eingestellt werden. Dazu gibt es nach einem Erlass des Innenministeriums Einstellungsberater in den Behörden.
Hauptamtlicher Einstellungsberater im Polizeipräsidium Leverkusen ist der Erste Polizeihauptkommissar Rolf Sternke. Herr Sternke informiert an Schulen und in persönlichen Gesprächen über den Polizeiberuf und die Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen für den Polizeiberuf sind ab diesem Jahr nur noch mit Abitur oder Fachhochschulreife möglich.
Telefonisch ist Herr Sternke im Polizeipräsidium an der Heymannstraße unter der Nummer 0214/377-2141 zu erreichen.
Am Samstag, dem 26.01.2002, wird er mit dem "Info-Mobil" der Polizei Leverkusen von 11.00 - 14.00 Uhr in der Fußgängerzone Wiesdorf am Aqua-Mobil sein und für Fragen zur Verfügung stehen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.11.2006 18:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter