Stadtplan Leverkusen
17.01.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Informationsveranstaltung "Sicherheit zu Hause und im Straßenverkehr" in der Doktorsburg   Verletzte bei Unfällen >>

Ratsherr Helmut Fahrmeier ist tot


Mit großer Bestürzung reagierte heute Oberbürgermeister Paul Hebbel auf die Nachricht vom Tode des Opladener Ratsherrn Helmut Fahrmeier (wir berichteten). "Mit ihm verliert Leverkusen einen Politiker, der sich engagiert für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger – besonders im Stadtteil Opladen - einsetzte".

Helmut Fahrmeier saß seit 1999 als Vertreter von "Pro Opladen (OP)" im Rat der Stadt Leverkusen. Der Vorsitzende der OP war beratendes Mitglied im Finanzausschuss, Ausschuss für Bürger und Umwelt und im Unterausschuss Neukonzeption Rathaus. Darüber hinaus war er als Mitglied im Lenkungsausschuss Verwaltungsmodernisierung tätig.

Am 27.1.1951 in Hofgeismar geboren, arbeitete Helmut Fahrmeier beim Lastenausgleichsamt der Kreisverwaltung Bergisch-Gladbach.

Sein Nachfolger im Rat könnte Bernhard Steinacker werden, der ihm auf der Reserveliste folgt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.11.2006 18:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter