Stadtplan Leverkusen
22.01.2002 (Quelle: Polizei)
<< Mit dem Fahrrad gestürzt   Museum Schloß Morsbroich und Artothek an Karnevalstagen geschlossen >>

Was ist ein Info-Mobil ?


Diese Frage werden sich viele stellen, die zum ersten Mal dieses Wort hören.
Doch die Erklärung ist recht einfach.
Bei dem Info-Mobil handelt es sich um einen umgebauten VW-Bully der Leverkusener Polizei. Hier kann der Einstellungsberater, der Erste Polizeihauptkommissar Rolf Sternke, Beratungsgespräche mit jungen Leuten vor Ort führen, die sich über den Polizeiberuf informieren wollen und Abitur oder Fachhochschulreife haben.
Im Inneren des Busses, der mit Sitzgelegenheiten und einem Tisch ausgestattet ist, kann man bei einem persönlichen Gespräch die ersten Informationen für diesen interessanten und abwechslungsreichen Beruf bekommen. Bei weiterem Interesse wird dann ein ausführliches Gespräch im Polizeipräsidium folgen.
Noch in diesem Jahr wird das Land NRW 1026 Polizeikommissarbewerberinnen und -bewerber einstellen.
EPHK Sternke und das Info-Mobil werden am Samtag, dem 26.01.2002, von 11.00 bis 14.00 Uhr, in der Fußgängerzone in Leverkusen-Wiesdorf am Aqua-Mobil sein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.11.2006 19:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter