Stadtplan Leverkusen
14.03.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Auf die Motorhaube gefallen   Irish Folk im Café >>

Ferien in der Bibliothek


Buntes Programm für Kinder ab sechs Jahren

Ein attraktives Ferienprogramm erwartet Leverkusener Kinder in der Kinder- und Jugendbibliothek (JuBi) der Stadtbibliothek Leverkusen. In den Osterferien (25. März bis 6. April) können Kinder ab sechs Jahren dort Ostermotive basteln, Ostereier gestalten, spielen und lesen. Jeweils Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 10 Uhr bis 11.30 Uhr ist die JuBi für das Ferienprogramm geöffnet.

Am Mittwoch, 27. März, und am Mittwoch, 3. April, findet zusätzlich von 10 Uhr bis 11.30 Uhr ein Schreibkurs statt. Kinder ab neun Jahren lernen so zu schreiben, wie man es den Kindern zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Schule beigebracht hat. Da für den Kurs nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist, wird ab sofort um Anmeldung gebeten.

Kinder- und Jugendbibliothek JuBi
ehemalige Bayer-Lesehalle
Nobelstraße 33b (im Erholungshauspark)
Telefon: 02 14/4 06-42 31
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag 10.00 – 13.00 Uhr

Auch die Kinder- und Jugendabteilung der Zweigstelle Opladen bietet ein Ferienprogramm für Kinder ab sechs Jahren an.
Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 12 Uhr können Kinder an einem Spieleprogramm teilnehmen. Veranstaltungsort ist die

Kinder- und Jugendabteilung
der Zweigstelle Opladen
Düsseldorfer Straße 8
Telefon: 0 21 71/4 06-42 34
Öffnungszeiten:
Montag 14.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.30 Uhr
Dienstag, Freitag 14.00 – 17.30 Uhr


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.09.2014 11:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter