Stadtplan Leverkusen
26.03.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Florian ist wieder zurück   Dubioser Sicherheits-Check >>

Weltklasse in Leverkusen am Start


"Rund um Köln" am Ostermontag

Der Ostermontag, 1. April, ist nicht mehr weit und "Rund um Köln – der große Preis der DEVK VERSICHERUNGEN" - das größte und bedeutendste Radrennen in NRW startet im Sportpark.

Organisiert vom Sportpark Leverkusen und präsentiert von der Sparkasse Leverkusen erwartet die Stadtverwaltung zum Start in Leverkusen ein Spektakel der Extraklasse.

Programm am Start in Leverkusen

10:00 Uhr
Eröffnung des Eventpoints
durch Moderator Carsten Migels – Eurosport.
Mit dabei als Überraschungsgast: "Die Maus"

Ab 10:15 Uhr
Vorstellung der Mannschaften und Fahrer auf der WDR-Bühne
Einzeln werden alle Mannschaften auf der Bühne vorgestellt. Erfahrene Moderatoren werden versuchen, die letzten Informationen zu Tagesform und Renntaktik zu erfahren.
Tipp:
Für Radsportfans ist die Vorstellung der Fahrer die beste Möglichkeit, ihre Stars aus nächster Nähe zu erleben und manches Autogramm zu erlangen.
11:00 Uhr
Beginn der Live-Übertragung des WDR auf der Videowand der BayArena

11:20 Uhr
Start der Profis
Starter: Claudia Pechstein und Oberbürgermeister Paul Hebbel

11:25 Uhr
Start der Amateure
Das Fahrerfeld der Amateure begibt sich auf die Rennstrecke von Leverkusen durch das Berg. Land nach Köln.

11:35 Uhr
Sprintwertung Profifeld des Lindner-Hotel BayArena

Beeinträchtigungen im Straßenverkehr

9.00 - 12.30 Uhr
Startbereich
Vollsperrung der Bismarckstraße zwischen Kreisel am Haus Janes bis Dhünnbrücke für Individualverkehr

11.00 – 12.30 Uhr
Bereich Süd
Zeitweise Sperrung zwischen Bismarckstraße südl. Richtung ab Dhünnbrücke, Konrad-Adenauer-Platz, Gustav-Heinemann-Straße, Herbert-Wehner-Straße und Odenthaler Straße

11.00 – 11.30 Uhr
Leverkusener Runde
Zeitweise Sperrung der Alkenrather Straße/ Schlebuscher Straße in Alkenrath und Fixheide sowie Borsigstraße, Fixheiderstraße, Kölnerstraße und Robert-Blum-Straße.
Von den Sperrungen sind auch Seitenstraßen betroffen.

Alkenrath
Da das Profifeld Alkenrath/ Fixheide von Süd nach Nord durchfährt, ist der gesamte Bereich in der Zeit von 11.00 – 11.30 Uhr für ca. 20 Minuten nicht zu erreichen bzw. nicht zu verlassen.

ÖPNV
Die WUPSI ist Partner des Starts in Leverkusen und stellt sich flexibel auf die Beeinträchtigungen ein. Die Fahrgäste insbesondere der Linien 222 und 207 werden von 9 Uhr bis 12 Uhr um Geduld gebeten, da die Bismarckstraße in dieser Zeit gesperrt ist. Für Besucher des Starts plant die WUPSI größere Kapazitäten auf der Linie 207.

Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Geduld. Die anwesenden Streckenposten helfen bei Fragen gerne weiter. Zur Anfahrt zum Start empfiehlt die Verwaltung selbstverständlich das Fahrrad sowie die Busse der WUPSI KWS und dem Wetter angepasste Kleidung. PKW-Stellplätze stehen nur unter der Stelzenautobahn zur Verfügung.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.05.2011 11:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter