Stadtplan Leverkusen
18.09.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Polizei übte "Einsatz Geiselnahme"   Wahlparty im Rathaus >>

Trödel für Kinder auf dem Umweltfest


Müll vermeiden, Platz im Kinderzimmer schaffen, Kaufen und Verkaufen: Dass Kinder auf dem Leverkusener Umweltfest trödeln, gehört seit Jahren zum traditionellen Bestandteil dieses städtischen Aktionstages. So auch am kommenden Sonntag, 22. September.

Alles für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren kann angeboten werden. Oft sind zu Hause Sachen noch gut erhalten, für die keine Verwendung mehr besteht. Dafür kann das Einkaufen von "Schnäppchen" für wenige Euro ein besonderes Vergnügen sein.
Ohne vorherige Anmeldung und ohne eine Standgebühr zu bezahlen können sich die Verkäufer (kleine Kinder in Begleitung eines Erwachsenen) am Sonntagmorgen zwischen 9 und 10.30 Uhr (bitte nicht früher) an der Peter-Neuenheuser-Straße in Opladen vor dem Brunnen (Zufahrt über Peter-Neuenheuser-Straße) melden. Für alle teilnehmenden Kinder gibt es am Infostand des Fachbereiches Umwelt das 4. Umweltmalbuch mit einer Packung Buntstifte kostenlos.

Das Fest bietet zudem viele Kinderattraktionen wie Hüpfburg, Malstraße mit schönen Preisen für die drei besten Bilder (Prämierung um 17 Uhr), Solarstation, Windmühlen basteln, 5-Sinne-Parcours sowie ein Riesenspiel "4 gewinnt".


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.04.2010 08:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter