Stadtplan Leverkusen
27.09.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ausbildung 2003 bei der Stadtverwaltung   Bracknells Bürgermeister Martin Wallace gestorben >>

Bundesverdienstkreuz an Willi Illbruck


Oberbürgermeister Paul Hebbel überreichte am Donnerstag, 26. September, Willi Illbruck im Rahmen einer kleinen Familienfeier das Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland als "Geburtstagsgeschenk" zu dessen 75. Geburtstag.
Der gebürtige Opladener wurde von Bundespräsident Johannes Rau für sein Wirken als Unternehmer, der große Verdienste für die deutsche Wirtschaft erworben hat, ausgezeichnet.

Paul Hebbel hob in seiner Laudatio die Leistungen des Leverkusener Ehrenringträgers für die Stadt Leverkusen hervor: "Willi Illbruck hat sich verdient gemacht: Um seine Firma, damit auch um seine Arbeitnehmerschaft und natürlich auch um Leverkusen, dem er in all den Jahren treu geblieben ist. Ohne Persönlichkeiten wie Willi Illbruck wäre der Aufschwung der Stadt Leverkusen nicht möglich gewesen. Menschen wie er beweisen, dass der Standort Deutschland weiterhin für profitable und aber gleichzeitig sozialverantwortliche Unternehmer steht, zeigen aber auch, wie wichtig es ist, den Mittelstand und gute Geschäftsideen zu fördern".

Willi Illbruck hatte sich 1952 mit einer Bau- und Isolierfirma selbständig gemacht, expandierte in wenigen Jahren zu einem großen mittelständischen Betrieb, der heute international operiert. 1962 zog er in einen zweiten Produktionsbetrieb nach Pattscheid.

Einen weiteren Namen schuf sich Willi Illbruck durch die Förderung des Hochseesegelsports. Mit seinem Boot "Pinta" erlangte er Weltruhm. Die Nachfolgeyacht seines Sohnes Michael, die den Namen "Illbruck" trägt, siegte in diesem Sommer als erstes deutsches Boot im Volvo-Ocean-Race.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.12.2002 10:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter