Stadtplan Leverkusen
27.11.2002 (Quelle: Polizei)
<< Pkw-Fahrerin fährt Schulkind an   Info zum Topspiel gegen Barcelona >>

Fußgängerin bringt Radfahrer zu Fall


Weil eine 23-jährige Mutter mit ihrem Kind am 26.11.02 gegen 19.12 Uhr unachtsam auf den Radweg der Lützenkirchener Straße trat, blieb ein 42-jähriger Radfahrer mit der Lenkstange seines Fahrrades an der Plastikeinkaufstüte der Mutter hängen, geriet ins Schlingern und stürzte. Er wurde zunächst mit dem RTW in ein Leverkusener Krankenhaus gebracht, musste aber wegen der Art und Schwere seiner Verletzungen in die Uni-Klinik Köln verlegt werden, Mutter und Kind blieben unverletzt, das Fahrrad war unbeschädigt. An der Unfallstelle ist der Radweg von der Fahrbahn durch Sträucher getrennt. Beim Überqueren der Fahrbahn in Höhe einer Tankstelle ging die Mutter mit ihrem Kind von der Fahrbahn durch die Sträucher auf den Radweg, wodurch es zu dem Unfall kam.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.11.2009 09:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter