Stadtplan Leverkusen
16.02.2003 (Quelle: Polizei)
<< Verbesserungsvorschläge des Jahres 2002 sind für Bayer 12,5 Millionen Euro wert   Bayer 04 trennt sich von Klaus Toppmöller >>

Verkehrsunfälle mit Sachschäden und Unfallflucht


Eine unerfreuliche Entdeckung machte ein Monheimer Pkw-Besitzer, als er am frühen Freitag Abend zu seinem Wagen auf dem Bayer-Parkplatz Carl-Duisberg-Str. (Höhe Eller-Montan-Tankstelle) zurückkehrte: Eine Beule in der Fahrertür. Tatzeit zwischen 9:00 und 17:00 Uhr. Vorher hatte neben ihm ein roter Geländewagen gestanden.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Leverkusen unter der Telefonnummer 0214/377-0

Am Freitag, zwischen 11:30 und 15:30 wurde eine geparkter PKW auf dem OBI-Parkplatz an der Karl-Ulitzka-Straße durch ein anderes Fahrzeug an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Zwischen 14:30 und 16:30 am Freitag wurde auf der Hitdorfer Straße der rechte Außenspiegel eines Funkstreifenwagens abgefahren. Als der Bezirksbeamte gegen 16:30 Uhr zu seinem vor dem Haus Nr. 186 geparkten VW-Bus zurückkehrte, fand er das Spiegelglas des linken Außenspiegels im Rinnstein. Am Spiegelgehäuse waren Kratzspuren zu erkennen.
Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne den Schaden zu melden.
Die Schadenshöhe beträgt ca. 100 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei Leverkusen unter der Rufnummer 0214/377-0.

Gegen 11:35 am Samstag kam es zu einer Verkehrsunfallflucht vor der Post in Bergisch Neukirchen.
Beim Ausparken stieß ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Mercedes rückwärts gegen den Pkw eines 37-jährigen Leverkuseners und fuhr davon.
Pech des Unfallflüchtigen war, daß die Beifahrerin des Geschädigten noch im PKW saß. Sie notierte sich das Kennzeichen und merkte sich das Aussehen des Flüchtigen.
Den Fahrer erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht. Die Schadenshöhe beträgt ca. 200 Euro.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.08.2017 21:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter