Stadtplan Leverkusen
05.06.2003 (Quelle: Polizei)
<< Betrunken mit dem Rad gestürzt   Mopedfahrer übersehen - leicht verletzt >>

Krankenfahrstuhl kippte um


Ein 38-jähriger Behinderter wurde bei einem Verkehrsunfall in Küppersteg leicht verletzt.

Am Dienstagnachmittag musste ein 74-jähriger Leverkusener mit seinen Kleinbus auf der Straße Am Silbersee rückwärts fahren. Dabei übersah er den 38-Jährigen, der mit seinem Krankenfahrstuhl in diesem Moment auf dem Gehweg der Robert-Blum-Straße die Einmündung überqueren wollte.

Bei dem Zusammenstoß kippte der Krankenfahrstuhl um und der Geschädigte zog sich leichte Verletzungen zu, die er später bei einem Arzt behandeln lassen wollte.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.06.2003 05:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter