Stadtplan Leverkusen
09.05.2003 (Quelle: Europa-Union)
<< Fahrt nach Duisburg   Infostand Europatag >>

Prominente Stadtführer


Am Samstag, 24. Mai können sich Leverkusener ihre Stadt durch prominente Führer erläutern lassen.

Um 12:00 steht Bürgermeister Dr. Hans Klose auf der Aussichtsplattform des Wasserturms bereit, um mit Interessierten den Ausblick zu genießen und die aktuelle Stadtentwicklung z.B. auf dem LaGa-Gelände zu beschreiben.

Ab 13:15 Uhr geht es dann per Bus unter fachkundiger Leitung durchs Bayerwerk. Nach dem Verlassen des Werkes übernimmt Oberbürgermeister Paul Hebbel das Mikrofon in die Hand und erläutert die schönen Seiten Leverkusens am Rhein mit Landesgartenschau, Rheindorf und Hitdorf. Weiter geht die Fahrt über die alte Kreisstadt Opladen, sowie Lützenkirchen und Quettingen ins Neubaugebiet Meckhofen mit Leverkusens größter Sonnenuhr.

Um 16:15 Uhr wird im Schlebuscher Seniorenzentrum eine Pause mit Kaffee und Kuchen eingelegt. Sozialdezernent Frank Stein hält einen Vortrag über die soziale Situation in Leverkusen.

Anschließend geht es über den Innovationspark (Wuppermanngelände) in Manfort, den Sportpark mit BayArena, CaLevornia und Rundsporthalle über Wiesdorf zurück zum Wasserturm, wo der Bus gegen 17:45 Uhr ankommen wird.

Organisiert wird der gesamte Nachmittag durch die Europa-Union Leverkusen.
Die Besichtigung des Wasserturms ist kostenlos.
Für die Stadtrundfahrt zum Preis von 10 Euro (incl. Kaffee und Kuchen) ist eine Anmeldung beim Vorsitzenden der Europa-Union Dr. Hans-Georg Meyer (Tel: 0214/93242) erforderlich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.05.2014 00:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter