Stadtplan Leverkusen
13.08.2003 (Quelle: Polizei)
<< Der Sommerhit im CaLevornia - live!!!   Polizei sucht einen Zeugen >>

Alkohol am Steuer - Führerschein weg


Seinen Führerschein abgeben musste ein 19-jähriger Pkw-Fahrer am späten Dienstagabend in Neuboddenberg.

Der junge Mann befuhr die Berliner Straße in Richtung Schlebusch und beabsichtigte nach rechts in die Straße Krummer Weg einzubiegen.
Im Kurvenbereich verlor der 19-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenspur. Dabei prallte er mit dem vorderen linken Reifen gegen die Bordsteinkante und fuhr halb auf den Gehweg. Danach riss er das Steuer nach rechts, um wieder auf seine Spur zu gelangen. Aber nach ein paar Metern musste er seinen Pkw abstellen, da der Wagen nicht mehr fahrbereit war.

Die von Zeugen hinzugerufene Polizei konnte Alkoholgeruch beim Fahrer feststellen. Ein Alkotest ergab einen Wert von ca. 1,2 Promille. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt, seinen Heimweg durfte er zu Fuß antreten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.08.2003 07:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter