Stadtplan Leverkusen
11.05.2003 (Quelle: Polizei)
<< "Neuland entdecken - Willkommen in Leverkusen"   Polizeibericht >>

Verkehrsunfall


In der Nacht von Samstag, den 10.05.2003 auf den 11.05.2003 befuhren Verkehrsteilnehmer die Straße im Eisholz. In Höhe der Müllverbrennungsanlage bemerkten sie auf einem Parkplatz einen Pkw, der auf einem umgestürzten Baum stand. Vom Fahrzeugführer war jedoch nichts zu sehen.
Kurz nach dem Eintreffen der Polizei erschien vor Ort der Fahrzeughalter mit Bruder. Im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, daß der Bruder des Halters den Verkehrsunfall verursacht hatte und sich, wie er angab, um Hilfe zu holen, von der Unfallstelle entfernt hatte und die nahegelegene Wohnanschrift aufgesucht hatte. Anschließend sei er mit seinem Bruder wieder zur Unfallstelle zurückgekehrt, um sich um den Schaden zu kümmern. Im weiteren Verlauf der Unterhaltung stellten die aufnehmenden Polizeibeamten Alkoholgerucht in der Atemluft des Verursachers fest. Dies führte zu Blutprobe und Sicherstellung des Führerscheins.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.09.2003 17:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter