Stadtplan Leverkusen
21.09.2003 (Quelle: Polizei)
<< Neuer Rekord bei Bayer: 85.000 Besucher informierten sich vor Ort über den Chemiekonzern   Telefonansagedienst >>

Verkehrsunfälle


Am 19.09.2003, gegen 17:00 Uhr, wurde auf der Straße Am Plattenbusch ein grüner Audi A3 durch einen Verkehrsunfall beschädigt.
Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen bemerkte eine ca. 25jährige Frau beim Ausparkten einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Vor Ort sprach die Verursacherin den Halter eines vor dem grünen Audi geparkten Peugeot an. Da dieser an seinem Fahrzeug keinen Schaden feststellen konnte, wurden keine Personalien ausgetauscht.
Später stellte der Halter des Audi den Schaden an seinem Pkw fest und erstattete Anzeige bei der Polizei.
Die junge Frau, sowie andere Zeugen des Unfalls, werden gebeten sich bei dem Verkehrskommissariat oder auf der Wache der Polizeiinspektion Nord unter der Telefonnummer 0214/3772320 (Opladen) zu melden.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluß mit verletzter Person

Am 19.09.2003, um 23.29 Uhr, kam ein 51-jähriger Pkw-Fahrer auf Grund von Alkoholgenuß auf dem Mühlenweg nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen geparkten Pkw mit Anhänger. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Der Fahrzeugführer verletzte sich bei diesem Unfall leicht und wurde in das Remigius-Krankenhaus gebracht.
Auf Grund der Alkoholisierung wurde dem Unfallverursacher eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 20.09.03, in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 23:10 Uhr, wurde auf der Wilhelmstraße, Höhe Hausnummer 18, ein grauer Honda Accord, durch eine Verkehrsunfall beschädigt.
Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort.
Zeugen des Unfalles werden geben, sich unter der Telefonnummer 0214/3772320 mit der Polizeiinspektion Nord (Opladen) in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Samstag, 20.09.03, 01:34 Uhr, Küppersteger Straße, Höhe S-Bahn

Zur Unfallzeit fuhr ein Taxifahrer vom Fahrbahnrand der Küppersteger Straße an. Aus Richtung Europaring näherte sich eine 28-jährige Küpperstegerin mit ihrem Motorroller. Der Taxifahrer bemerkte die Rollerfahrerin nicht. Diese konnte auch nicht mehr ausweichen, so daß es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Die Rollerfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Sie konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Eine 17-jährige Beifahrerin auf dem Motorroller hatte noch mehr Glück. Sie blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 €

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Freitag, 19.09.03., 16:10 Uhr, Hauptstraße 150

Leichte Verletzungen zog sich der Fahrer einer Kehrmaschine auf der Hauptstraße in Wiesdorf zu. Während der Fahrt auf gerader Fahrbahn stieß das Fahrzeug mit dem rechten Vorderreifen gegen den Bordstein. Als der Fahrer gegenlenkte wurde das Fahrzeug durch die sich bewegende Ladung (2000 Liter Wasser) umgeworfen. Der Fahrer zog sich hierbei Schürfwunden zu.

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Freitag, 19.09.2003, 08:50 Uhr, Rathenaustraße/Haberstraße

Nachdem eine 48jährige Pkw-Fahrerin ihr Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten mußte, kam es an der Kreuzung zu einem Auffahrunfall, bei welchem die 44jährige Unfallverursacherin leicht verletzt wurde. Nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus konnte sie jedoch wieder entlassen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000 €.

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Freitag, 19.09.2003, 13:40 Uhr, Willy-Brandt-Ring

Zur Unfallzeit befuhren die beiden Unfallbeteiligten den Willy-Brandt-Ring in östliche Richtung. Ca. 200 Meter vor der Kreuzung zum Carl-Carstens-Ring fuhr der 74jährige Unfallverursacher ohne erkennbaren Grund auf das Fahrzeug der 60jährigen Geschädigten auf, obwohl diese den Willy-Brandt-Ring nahezu mit zulässiger Höchstgeschwindigkeit befuhr. Der Unfallverursacher gab an, daß ihm während der Fahrt "Schwarz vor den Augen" geworden sei. Die 60jährige verletzte sich leicht, konnte das Krankenhaus jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Sachschaden beträgt ca. 5.000 €.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.10.2006 18:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter