Stadtplan Leverkusen
12.10.2003 (Quelle: Polizei)
<< Benefiz-Aktion des Mädchenbunkers für die Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt e.V. im Rathaus-Foyer am Donnerstag, 30. Oktober   Besuch des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Porz >>

Verkehrsunfälle


Verkehrsunfall mit Sachschaden am Freitag, 10.10.2003, gegen 20:19 Uhr

Ein 39jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Fiedrich-Ebert-Straße in Richtung Köln. Dazu benutzte er den linken von zwei Fahrstreifen.
Zur gleichen Zeit befuhr der 41jährige Fahrer eines Gefahrguttransporters (Lkw) den rechten Fahrstreifen unmittelbar nadem dem Pkw in dieselbe Richtung.
In Höhe der Tankstelle ELLER MONTAN beabsichtigte der Lkw trotz der dortigen doppelten durchgezogenen Linie verbotswidrig nach links auf das Tankstellengelände abubiegen. Hierbei übersah der Lkw-Fahrer den Pkw des 39jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Zum Entkeilen der beiden Fahrzeuge wurde die Friedirch-Ebert-Straße kurzzeitig gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall mit Sachschaden/Alkoholeinfluß am Samstag, 11.10.2003 gegen 16:52 Uhr

Zur o.a. Zeit befuhr ein 39jähriger Pkw-Fahrer die Gustav-Heinemann-Straße in Richtung Wiesdorf. Hinter der Syltstraße wechselte er auf den Rechtsabbiegerstreifen in Richtung Bismarckstraße. In Höhe der Sparkasseneinfahrt hielt er sein Fahrzeug an.
Zur gleichen Zeit befuhr der 36jährige Fahrer eines Wupsi-Busses ebenfalls die Gustav-Heinemann-Straße und wechselte dann auf den Rechtsabbiegerstreifen zur Bismarckstraße. Als dieser sich in Höhe der Sparkasseneinfahrt befand, fuhr der Pkw-Fahrer, um sich wieder in den fließenden Verkehr einzufädeln. Dabei sah dieser den Bus zu spät. Trotz einer eingeleiteten Bremsung durch den Busfahrer sowie des Pkw-Fahrers konnte der Zusammenstoß nicht verhindert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Während der Unfallaufnahme wurde durch die Beamten Alkoholgeruch im Atem des Pkw-Führers festgestellt. Ein durchgeführter Alco-test bestätigte die Vermutung der Beamten. Dem 39-jährigen Pkw-Fahrer wurde auf der Polizeiwache in Manfort eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Verkehrsunfall mit Sachschaden am Freitag, 11.10.2003 gegen 16:55 Uhr

Ein 19jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Nobelstraße aus Richtung Wöhlerstraße in Richtung Kreisverkehr Nobelstraße/Dhünnstraße. Beim Einfahren in den Kreisverkehr mißachtete er die Vorfahrt der im Kreisverkehr fahrenden 19jährigen Polofahrerin.
Es kam zum Zusammenstoß der Fahrezuge, wobei leichter Sachschaden entstand.

Absichtliches unzulässiges Abbremsen

Am 10.10.03 um 20:12 Uhr hatte ein Verkehrsunfall die Führerscheinsicherstellung bei einem Unfallbeteiligten zur Folge. Hintergrund war ein möglicher Verkehrsverstoß wegen Straßenverkehrsgefährdung durch absichtliches unzulässiges Abbremsen eines Pkw trotz eines direkt folgenden Fahrzeuges.

Verkehrsunfälle mit Personenschaden am 11.10.03

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Raoul-Wallenberg-Straße in Fahrtrichtung Bonner Straße wurde eine Fahrzeuginsassin leicht verletzt und zwei Fahrzeuge so beschädigt, daß sie sich nicht mehr fahrbereit waren.

Auf der von Ketteler-Straße fuhr, um 20:28 Uhr, ein 17jähriger mit seinem unversicherten Yamaha-Mofaroller in Fahrtrichtung Heinrich-Brüning-Straße. Vor ihm fuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem VW Golf in die gleiche Richtung. In Höhe der Zufahrt zum Firmengelände "Kammann" wollte der Pkw-Fahrer links abbiegen. Der Mofafahrer kollidierte mit diesem Pkw, nach dem derzeitigen Ermittlungsstand beim Überholen.
Der Zweiradfahrer lag danach unter seinem Fahrzeug. Der Roller war dabei bis unter den Pkw gerutscht. Der Rollerfahrer wude durch den Sturz schwer verletzt und kam ins Krankenhaus, wor er stationär verblieb. Der Roller wurde wegen möglicher geschwindigkeitserhöhender Veränderungen sichergestellt und wird einem KFZ-Sachverständigen vorgeführt. Außedem bestand der Verdacht, daß der Rollerfahrer unter Alkoholeinfluß stand. Aus diesem Grunde wurde ihm eine Blutprobe entnommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.04.2016 14:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter