Stadtplan Leverkusen
21.12.2003 (Quelle: Polizei)
<< Phantombild des Räubers aus Opladen   Einbrüche vor dem Fest >>

Verkehrsunfälle


Verkehrsunfall mit Personenschaden, 19.12.2003, 11:55 Uhr in Schlebusch, Dechant-Fein-Straße

Zur Unfallzeit setzte ein 41jähriger Klein-LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug aus einer Hofeinfahrt zurück und übersah dabei einen 63jährigen Fußgänger. Beim Zusammenstoß zwischen dem Klein-LKW und dem Passanten fiel dieser zu Boden und zog sich Verletzungen im Gesicht zu. In einer nahegelegenen Arztpraxis wurde der Mann ambulant behandelt. Am Klein-LKW entstand leichter Sachschaden.

Am 20.12.2003 gegen 17:00 h überquerte ein 32jähriger Fußgänger die Lützenkirchener Straße in Lützenkirchen. Dabei wurde er von einem PKW erfaßt, dessen 20jähriger Fahrer den Fußgänger zu spät erkannt hatte. Der Fußgänger mußte stationär im Remigius-Krankenhaus in Opladen verbleiben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.02.2007 09:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter