Stadtplan Leverkusen
04.02.2004 (Quelle: Polizei)
<< Unfall nicht bemerkt ?   Radarkontrollen auf der Autobahn >>

Beim Abbiegen übersehen


Leicht verletzt wurde ein 17-jähriger Mopedfahrer am Dienstagmorgen in Opladen, als er mit seinem Roller die Sandstraße aus Richtung Leichlingen befuhr.

Am Einmündungsbereich Sandstraße / Ulrichstraße wollte eine 24-jährige Autofahrerin aus Leverkusen nach links in die Ulrichstraße einbiegen und übersah den entgegenkommenden Mopedfahrer.

Nach ihren Angaben hat die Leverkusenerin kein Fahrzeug gesehen und erst während des Einbiegevorgang bemerkte sie einen heftigen Stoß an ihrem PKW.

Der junge Mann aus Leichlingen wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Opladener Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 5.500,- EUR.
Verkehrsunfälle


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.09.2006 09:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter