Stadtplan Leverkusen
01.03.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Internetseminare im März   Erfolgreicher Polizeisportler >>

Einladung nach Villeneuve d´Ascq


Eine überraschende Einladung für ein Wochenende im April in Villeneuve d´Ascq erhielt die Schülerin des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums, Julia Neumann, vom dortigen Bürgermeister Jean-Michel Stievenard.

Die Zwölfklässlerin, die sehr gut Französisch spricht, war am Montag, 26. Januar, Teilnehmerin der Diskussionsrunde mit Stievenard und seiner Delegation über die NS-Zeit.

Der Bürgermeister von Villeneuve d´Ascq hatte während seiner Visite in Leverkusen im Januar auch das Freiherr-vom-Stein Gymnasium besucht und am Abend des 26. Januar, die Ausstellung „Blicke gegen das Vergessen“, die anlässlich des Holocaustags im Rathaus-Foyer gezeigt wurde, eröffnet.

Darüber hinaus übergab er am Dienstag, 27. Januar, Oberbürgermeister Paul Hebbel und Kulturdezernentin Helga Roesgen die Plakette seiner Stadt für die Sonnenuhr im Wohngebiet Meckhofen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.03.2013 14:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter