Stadtplan Leverkusen
05.05.2004 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Fußballspiel ist ausverkauft   Handball: Weibliche Jugendteams jeweils im Halbfinale ausgeschieden >>

Schild-Übergabe "Eliteschule des Sports" an TSV-Vorsitzenden


Ein symbolischer Akt mit wichtiger sportpolitischer Bedeutung:
Der TSV-Vorsitzende Klaus Beck nimmt gemeinsam mit Heinz Klaus Strick, Schulleiter am Landrat-Lucas-Gymnasium, sowie dem Schirmherrn Meinolf Sprink, Bayer-Sportbeauftragter, am Samstag (08. Mai) das offizielle Schild für die Ernennung als "Eliteschule des Sports" durch den Deutschen Sportbund (DSB) entgegen. Die Übergabe durch Armin Baumert, Geschäftsführer im Bereich Leistungssport beim DSB, erfolgt dabei auf dem Rasen der BayArena im Rahmen der Halbzeitpause beim Bundesliga-Derby zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem 1. FC Köln.
Stellvertretend für die derzeit 58 Personen im Teilinternat des TSV Bayer 04 nehmen auch die drei Nachwuchsfußballer Marcel Reichwein, Florian Schacken und René Adler, die beiden Volleyballtalente Nadja Schaus und Lisa Thomsen sowie die junge Mittelstrecklerin Saskia Janssen und Basketballer Tim Ohlbrecht den Termin gerne wahr.
Unter eine Eliteschule ist eine Fördereinrichtung zu verstehen, die im kooperativen Verbund von Leistungssport, Schule und Wohnen gewährleistet, dass sich talentierte Nachwuchsathleten auf künftige Spitzenleistungen im Sport bei gleichzeitiger Wahrung ihrer schulischen Bildungschancen vorbereiten können. Dazu gehören auch qualifizierte Trainer oder hochwertige Trainingsstätten. Leverkusen ist nach Bonn, Wuppertal, Essen und Bochum-Wattenscheid die fünfte Stadt in Nordrhein-Westfalen, die mit dieser Auszeichnung das alltägliche Miteinander von Verein und Schule auf optimalem Niveau organisiert hat.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.05.2014 16:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter