Stadtplan Leverkusen
21.07.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bestenliste der Inlineskater: Friederike Gehring auf Rang sieben   Volltrunkener leistet Widerstand >>

Sparkasse Leverkusen ist offizieller Premiumsponsor der Landesgartenschau Leverkusen 2005


Sparkassenchef Herpolsheimer weiht die „SparkassenArena“ auf dem Zentralgelände ein

Am Montag, 19. Juli, stellte Manfred Herpolsheimer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Leverkusen, gemeinsam mit dem Landesgartenschau-Aufsichtsratsvorsitzenden, Oberbürgermeister Paul Hebbel, und Hans-Max Deutschle, dem Geschäftsführer der Landesgartenschau, die gemeinsame Sponsoringvereinbarung vor, mit der die Sparkasse Leverkusen nach der EVL Leverkusen zum zweiten offiziellen Premiumsponsor der Landesgartenschau Leverkusen 2005 wird:

Die Sparkasse engagiert sich mit einem Geldbetrag von 200.000 Euro. Mit diesem ermöglicht sie der Landesgartenschau-Gesellschaft die Verwirklichung von Publikumsmagneten wie einem sommerlichen Großfeuerwerk am Rhein. Sparkassen-Chef Manfred Herpolsheimer weihte im Gegenzug „seine“ Bühne ein - die ab heute nach seinem Institut benannte „SparkassenArena“ auf dem Zentralgelände der Landesgartenschau. Symbolisch hisste er am Rande der SparkassenArena, auf der am 16. April 2005 die Landesgartenschau offiziell eröffnet wird, die Fahne der Sparkasse Leverkusen.

Oberbürgermeister Paul Hebbel bedankte sich beim Sparkassen-Chef für sein Engagement, das er schon „von der ersten Stunde an“ für die Landesgartenschau unter Beweis gestellt habe – in zweifacher Funktion als Vorsitzender des Beirates für Kultur, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit und als Vorsitzender des Fördervereins der Landesgartenschau: „ Auf ihn ist also wieder einmal Verlass!“, stellte der Oberbürgermeister fest.

„Sparkassen-Tag“ auf der Landesgartenschau Leverkusen
Manfred Herpolsheimer machte deutlich, warum er die Gartenschau unterstützt: „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit der Landesgartenschau eine phantastische Chance haben, um unsere Stadt zwischen den umliegenden Großstädten exzellent zu positionieren. Die Landesgartenschau 2005 ist zukunftsweisend und unter anderem daraus resultiert unsere Motivation, dieses Projekt von Anfang an mit zu begleiten und auch zu unterstützen.“ Die Unterstützung ist vielfältig: So wird der von Herpolsheimer geführte Förderverein das Merchandising inclusive Maskottchen für die Landesgartenschau-Gesellschaft übernehmen. Auf ein Veranstaltungs-Highlight – den „Sparkassen-Tag“ am 27. August 2005 – gab der Sparkassen-Direktor einen ersten Ausblick: Linus, bekannt von der „Talentprobe“ in Köln, präsentiert sich seinen Fans.

Sparkasse jetzt im Internet der Landesgartenschau
Der großzügigen Geldleistung durch die Sparkasse steht die Leistung der geförderten Landesgartenschau-Gesellschaft gegenüber. Dies ist neben dem Titelsponsoring der jetzigen „SparkassenArena“ natürlich die öffentlichkeitswirksame Präsentation des Sponsors, so auf sämtlichen Printmedien der Landesgartenschau, im Internetauftritt und später auf dem Wegeleitsystem innerhalb des Landesgartenschau-Geländes. Landesgartenschau-Geschäftsführer Hans-Max Deutschle ergänzte: „Ohne die tatkräftige Hilfe solch großer Unterstützer wie der Sparkasse Leverkusen könnten wir niemals wirklich große events heben. Wir sind mehr als dankbar, dass die Sparkasse ein so verlässlicher und großzügiger Partner der Landesgartenschau ist.“

Die SparkassenArena
Die SparkassenArena ist die zentrale Bühne auf dem Landesgartenschau-Gelände und multifunktional. Von einer ellipsenförmigen Asphaltbahn umgeben, dient sie sowohl als klassische Veranstaltungsbühne für Konzerte, Lesungen und Theater als auch als Sportarena mit einer in NRW einmaligen Anlage für Highspeed-Skater. Auf ihr wird am 16. April 2005 die Eröffnungsveranstaltung stattfinden.

Technische Daten:
Die SparkassenArena bietet Platz für 1000 Sitzplatze. Es handelt sich um eine mit einem Glasdach überdachte Bühne, die von einer Holzkonstruktion eingefasst wird.

Ausblick auf Veranstaltungen
Die SparkassenArena wird 2005 zum Dreh- und Angelpunkt für Kultur, Musik und Sport. Auf ihr kommt eine bunte Palette aus Musik von Schlager und Folklore bis zu Rock, Pop, Klassik, Blues und Chansons wie die „WDR-Liedernacht“ zur Aufführung. Auch Kleinkunst und Theater werden präsentiert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.06.2009 11:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter