Stadtplan Leverkusen
11.08.2004 (Quelle: Polizei)
<< Ein kurzes Rennen ?   ESV Opladen vs. Bayer 04 Traditionsmannschaft >>

Die Bierbörse kommt - Die Polizei kontrolliert


Obwohl die Autofahrer in den letzten Jahren sehr vernünftig waren, wird die Polizei Leverkusen auch in diesem Jahr, anlässlich der 18. Opladener Bierbörse, verstärkte Alkohol- und Geschwindigkeitskontrollen durchführen.

Die Polizei empfiehlt die Anreise der Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Das würde gleichzeitig das Parkproblem in Opladen lösen.

Radfahrern sei jedoch mit auf dem Weg gegeben, dass die Grenze der absoluten Fahruntüchtigkeit für sie bei 1.6 Promille liegt. Das kann dann auch den Verlust der Fahrerlaubnis zur Folge haben. Eine Anzeige wird zusätzlich zur Blutprobe aber auch bei weniger Promille erstattet, wenn der Radfahrer durch seine unsichere Fahrweise auffällt oder andere alkoholtypische Ausfallerscheinungen hat.

Also, um die Veranstaltungen der Bierbörse entspannt zu genießen; Bei Alkohol Finger weg vom Steuer!


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.12.2015 01:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter