Stadtplan Leverkusen
16.08.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< „Ehrenamtliches Familientreffen“ bei der Landesgartenschau   Neues Wahrzeichen der Landesgartenschau verändert Leverkusener Rheinpanorama >>

Neuer Rekord auf der Landesgartenschau


Einen neuen Besucherrekord konnte die Landesgartenschau schon neun Monate vor ihrer Eröffnung verzeichnen. 220 interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen am Sonntag, 1. August, an der Baustellenwanderung auf dem Landesgartenschaugelände teil und übertrafen damit alle bisherigen Besucherzahlen bei einer solchen Veranstaltung.

Bei ihrer Wanderung über den Bumerang, durch den Rheinpark, die Themengärten und auf den Aussichtspunkt konnte natürlich auch das neue Wahrzeichen, die Neulandbrücke, die am Tage vorher montiert worden war, bewundert werden.

Armin Kühler von der Landesgartenschau erläuterte dabei den Besucherinnen und Besuchern das Konzept, die einzelnen Bereiche und Pflanzen, darüber hinaus gab er noch Wissenswertes zum Kauf von Dauerkarten und zur Spende eines eigenen Baumes mit auf den Weg.
Die Stadtverwaltung ist aus dem Urlaub zurück und versendet zwei Wochen alte Meldungen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.08.2009 21:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter