Stadtplan Leverkusen
30.10.2004 (Quelle: Bayer)
<< Schlosskonzert mit Leverkusener Bundespreisträgerinnen   Das glückliche Paar >>

Bayer AG erhält Paralympic Media Award


Vorstandsvorsitzender Wenning: "Förderung des Behindertensports ist uns ein besonderes Anliegen"

"Die Förderung des Behindertensports ist für uns ein ganz besonderes Anliegen. Ich freue mich, dass wir diese Auszeichnung auch im Jahre des 100-jährigen Bestehens der Bayer-Sportförderung erhalten." Das sagte Vorstandsvorsitzender Werner Wenning anlässlich der Verleihung des "Paralympic Media Award 2004" an die Bayer AG im Rahmen der Paralympics Night am 29. Oktober 2004 in der Düsseldorfer Stadthalle.

Gerda Pleitgen, Vorsitzende des Förderkreises Behindertensport, überreichte den Award für die Bayer AG an Werner Wenning in der Kategorie "Kommunikation allgemein". Die Bayer AG präsentiere seit vielen Jahren den Behindertensport im Rahmen ihrer Gesamtkommunikation und fördere damit nicht nur die Bekanntheit des Behindertensports, sondern auch das Verständnis für den Behindertensport, hieß es in der Begründung der Jury, der unter anderem Manfred von Richthofen, Präsident des Deutschen Sportbundes, und Prof. Walther Tröger, Ehrenpräsident des Nationalen Olympischen Komitees, angehörten.

Die Bayer AG fördert den Behindertensport seit über 50 Jahren. In der gut 330 Mitglieder umfassenden Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen können sowohl Rehabilitationsport als auch Leistungssport betrieben werden. Bayer-Athleten gewannen bislang 37 Medaillen bei den Paralympics.

Ferner widmet sich die Herbert-Grünewald-Stiftung, benannt nach einem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Bayer AG, der Förderung des Behindertensports. Seit dem Jahr 2000 ist die Bayer AG zudem einer der Hauptsponsoren des Deutschen Behindertensportverbandes. Mit Anzeigenmotiven unterstreicht das Unternehmen immer wieder im medialen Umfeld seine Verbundenheit mit dem Behindertensport.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.08.2011 09:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter