Stadtplan Leverkusen
21.01.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Laura Ludwig in Beachvolleyball-Nationalteam befördert   Hochwasserlage aktuell >>

Cool, bunt, schrill – ohne Promill!


Weiberfastnacht in etwas anderer Atmosphäre: Im Skater-Park unter der Stelzenautobahn veranstaltet die Landesgartenschau, der Fachbereich Kinder und Jugend und die Junge Gemeinschaft der AWO/Jugendzentrum Bunker nach Schulschluss am 3. Februar um 12.30 Uhr eine alternative Jugendveranstaltung.

Für Musik sorgen die Leverkusener Bands „Ahnungslos“ und „Reimstube“. Fun und Action werden von einem Sportfotografen festgehalten. Außerdem gibt es Popkorn, heiße Würstchen, nichtalkoholische Getränke (unter anderem fünf Kisten, die vom Oberbürgermeister spendiert werden) und vieles mehr…

Das Motto: „Cool, bunt, schrill – ohne Promill!“ steht für die Möglichkeit an Weiberfastnacht ohne übliche Alkoholanimation (Bier in Massen und Alkopops bis zur Bewusstlosigkeit) zu feiern - dafür mit Bewegung und Spaß.
Korrektur vom 24.01.05
Die Veranstaltung beginnt jetzt Weiberfastnacht um 11.45 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.08.2016 01:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter