Stadtplan Leverkusen
19.02.2005 (Quelle: Idealmaß)
<< Schüler lief plötzlich auf die Straße   Gewalt gegen Frauen weltweit >>

Crashkurs Website-Gestaltung an der IHK Leverkusen


Die IHK Leverkusen führt am 01. März 2005 gemeinsam mit der Kölner Agentur idealmass eine Fortbildung im Bereich Website-Gestaltung durch. Diese vermittelt in einem eintägigen Seminar alle wesentlichen Grundlagen, welche zur Gestaltung einer eigenen Internetseite notwendig sind. Die Kursgebühren liegen bei 150 Euro. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Fast jedes Unternehmen und eine Vielzahl von Privatpersonen besitzen heute bereits eine eigene Website. Diese reichen von einer einfachen „Visitenkarte im Netz“ bis hin zu komplexen Internetauftritten. Der Auftritt und die Selbstdarstellung im Internet gerade im Geschäftsverkehr oder bei Bewerbungen wird heute immer wichtiger. Hier soll das vorliegende Seminar als Einführung in die Gestaltung einer eigenen Internetseite dienen und erste technische und grafische Grundlagen vermitteln.

Seminarinhalte: - Erste Schritte zur eigenen Website
- Tipps zu Aufbau und Gestaltung
- Hinweise zu aktuellen Gesetzen und Verordnungen
- Sicherheit bei der Online-Kommunikation
- Onlinemarketing

Termin: Dienstag, 1. März 2005, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Referent: Thomas Heyse, Agentur idealmass / Köln

Anmeldungen: Cornelia Njai, IHK Leverkusen, T: 02171/ 4908-907

Ort: Industrie- und Handelskammer zu Köln
Zweigstelle Leverkusen/Rhein-Berg
An der Schusterinsel 2
51379 Leverkusen-Opladen

Auf der Rückseite des IHK-Gebäudes stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
Günstige Internetseminare


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.10.2009 10:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter