Stadtplan Leverkusen
03.03.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Hallen-EM ohne Stabhochspringer Danny Ecker   Trickdiebstahl scheiterte >>

Teilnehmerzahl des Vorjahres fast erreicht


"Wir für unsere Stadt“ vom 7. bis 9. April sucht weitere Mitstreiter

Bis heute haben bereits 3.701 Leverkusenerinnen und Leverkusener JA zu „Wir für unsere Stadt“ gesagt und machen wieder mit bei der großen Säuberungsaktion eine Woche vor der Eröffnung der Landesgartenschau NRW in Leverkusen.

Besonders freut sich das Team rund um „Wir für unsere Stadt“ über die Wiesdorfer Kanevalsgesellschaft Rote Funken, die am Samstag, 09. April, mit ihrem "Funkenbus" in der Stadt unterwegs sein werden.

Auch der Tennisverein „Schwarz-Rot-Lützenkirchen“ ist wieder mit dabei, hat er doch im letzten Jahr 5 Mopeds, ein paar alte Fahrräder und alte Fässer aus dem Gebiet des Bachverlaufs Wiehbachtal bis zur Stadtgrenze Burscheid entsorgt

Die Dorfgemeinschaft Biesenbach musste während der Aktion im letzen Jahr weitere Müll- Sammelstellen einrichten. Der große „Dreck“ im Wiehbachtal machte es möglich.
Wer sich noch nicht angemeldet für „Wir für unsere Stadt 2005“, sollte schnell zum Telefon greifen und die „Wir für unsere Stadt“ - Hotline Nummer 02 14/4 06-88 68, Priscila Schultze, anrufen. Eist nach wie vor möglich, einen individuellen Müllsammelplatz in Wohnortnähe einrichten zu lassen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.12.2015 10:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter