Stadtplan Leverkusen
14.04.2005 (Quelle: Bayer)
<< Flyer über Parks und Grünanlagen in Leverkusen   Ein besonderer Hochzeitstag: 05.05.05 >>

Leverkusener Männergesundheitstag


Bayer Vital und Leverkusener Ärzte laden ein
Der Mann, sein Körper und seine Leiden Vorträge im Forum, Aktionen im Spiegelzelt der Landesgartenschau

Männer und ihre Krankheiten stehen im Mittelpunkt des Leverkusener Männergesundheitstages, zu dem Bayer Vital und Ärzte der Stadt am Samstag, dem 23. April, einladen.
Mit dieser neuen Veranstaltung möchten die Ärzte aus Leverkusen Männer dazu motivieren, ihrem Körper etwas mehr Zeit zu widmen - der Gesundheit zuliebe. Denn häufig wissen gerade Männer wenig darüber, welche Krankheiten sie bekommen können, welches ihre Risikofaktoren sind und wie sie Vorsorge treffen können, um so Krankheiten zu vermeiden. Der Männergesundheitstag beginnt um 12.30 Uhr mit fünf Vorträgen im Forum und wird um 14 Uhr im Spiegelzelt der Landesgartenschau mit Informationsständen und Mitmachaktionen fortgesetzt. Unterstützt wird der Männergesundheitstag von Bayer Vital.

Die Kurzvorträge im Forum informieren über die typischen Krankheitsbilder bei Männern. Themen sind hier Prostata-Erkrankungen, Sexualstörungen oder Diabetes bei Männern, aber auch Prävention durch gezieltes Fitnesstraining und Vorsorge durch rechtzeitige Untersuchungen.

Von 14 bis 17 Uhr können sich die Besucher im Spiegelzelt der Landesgartenschau weitergehend über die angesprochenen Themen zur Männergesundheit informieren. Dort gibt es nicht nur Patienteninformationen über Männerleiden (z. B. Sexualstörungen, Blasenprobleme, Prostatakrebs), sondern auch kostenlose Testmöglichkeiten, etwa zur Vorsorge bei Prostataerkrankungen (cPSA-Test) und Blutzuckermessungen. Der Landesverband Prostatakrebs Selbsthilfe NRW e.V. ist mit einem Stand vertreten.

Zweiter Schwerpunkt im Spiegelzelt ist die männliche Fitness: Auf dem BayRad-Ergometer können die Besucher für ihre Gesundheit in die Pedale treten und gleichzeitig etwas für einen guten Zweck tun. Das BayRad ist das Herzstück einer Aufklärungsinitiative von Bayer HealthCare. Diesjähriger Schwerpunkt des Projekts ist die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Jeder auf dem BayRad erradelte Kilometer wird in Euro umgerechnet und von Bayer HealthCare für ein Präventionsprojekt der deutschen Herzstiftung gespendet.

Heide Ecker-Rosendahl zeigt, wie sich das Gewicht reduzieren und dauerhaft halten lässt, die Impuls GmbH für Fitness und Gesundheit stellt gesundheitsfördernde Trainingsmöglichkeiten vor, und die Tanzschule Kaechele wird mit einigen Salsa-Vorführungen den Beweis antreten, dass Fitness und gute Laune zusammen gehören.

Besuchern der Veranstaltung im Forum wird ein kostenloser Bustransfer vom Forum zum Spiegelzelt angeboten. Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Männergesundheitstages ist kostenfrei.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.09.2014 10:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter