Stadtplan Leverkusen
16.02.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Preisträgerkonzert "Jugend musiziert"   Neuer Rekord: Sechs Millionen Euro für die Mitarbeiter >>

Erweiterter Service:


Hunde im Bürgerbüro anmelden

Das Bürgerbüro der Stadt Leverkusen erweitert ab Mittwoch, 1. März, erneut sein Angebot.
Ab diesem Termin können im Rathaus, aber auch in der Nebenstelle Goetheplatz, Hunde an-, um- oder abgemeldet werden. Bislang war hierzu ein zusätzlicher Gang in das Stadthaus, Fachbereich Finanzen, notwendig.

Aufgrund der städtischen Hundesteuersatzung ist die Haltung von Hunden meldepflichtig.

Die Verwaltung verspricht sich von diesem Service kürzere Wege für die betroffenen Bürger. Insbesonders die "Neu-Bürger", deren erster Weg ohnehin regelmäßig in den Meldebereich des Bürgerbüros führt, werden von diesen Service profitieren.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.06.2009 19:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter