Stadtplan Leverkusen
08.07.2005 (Quelle: Landesgartenschau)
<< Basketball: Ohlbrecht und Schreiber bei "U 18"-EM in Belgrad am Start   Neue Unternehmenszentrale für Bayer MaterialScience >>

Kindersommerferienprogramm, Helmut Lotti, GEHEIMNISVOLLES und Beachsport-Woche


Die erste Sommerferienwoche bietet den Besuchern der Landesgartenschau viel Interessantes. Damit es den Kindern in den Ferien nicht langweilig wird, gibt es spannende Kurse, bei denen die kleinen Gäste Spaß haben und gleichzeitig etwas lernen können. Unter den Titeln "Wassertropfens Abenteuer", "Fantastische Wassermobile", "Sonne, Wind und Wolken: Neues vom Wetter", "Drachen und Windungeheuer", "Bastel- und Malaktionen für Kinder", "Die Mütze der vier Winde- eine Reise nach Finnland", "Von Traumfängern und Traumtänzern", "Spannende Experimente rund um das Element Wasser", "Naturerlebnisspiele", "Landart - Kunstwerke in der Natur" und "Fotoaktion für Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren" ist bestimmt für jeden etwas dabei.

"Kinder sind Zukunft" nennt sich das Programm der Kindernothilfe mit Parcours zum Thema Armutsbekämpfung und Info-Stand, das am Montag, 11.07.2005, im Kirchengarten stattfindet.

Im "Finnischen Dorf" stellt sich von Montag, 11.07. bis Sonntag, 17.07., die Region Ostwestfalen-Lippe auf der Landesgartenschau vor. Diese Region bildet den nördlichsten Abschluss Nordrhein-Westfalens. Eine reizvolle Landschaft und das außerordentlich reiche baukulturelle Erbe machen diese Gegend attraktiv für alle Kunst-, Kultur- und Naturliebhaber. Darüber hinaus haben ihr fünf Heilbäder und 16 weitere Kurorte den Namen "Heilgarten Deutschlands" eingebracht.

"Tapas", das neue Live Programm der Gruppe BIMA, bietet am Donnerstag, 14. Juli, von 17.00 bis 18.00 Uhr, auf der SparkassenArena eine gelungene Mischung aus groovigen Kompositionen mit Jazz- und Salsa-Einflüssen bis hin zum ruhigen, romantischen Steeldrum/Klavier Duett. Einen "Bretonischer Abend" gibt es am Freitag, 15.07.2005, im Spiegelzelt. Das Projektteam des Feng-Shui-Garten lädt am Samstag, 16.7., ab 14.00 Uhr, auf der SparkassenArena zum Feng-Shui-Sommerfest mit einem bunten Kultur- und Musikprogramm und viel Informationen ein.

Die Beachsport-Woche beginnt am 16.07. Sie ist das "Sahnestück des Sportsommers" auf der Landesgartenschau und steht unter der Schirmherrschaft der zweifachen Olympiasiegerin Heide Ecker-Rosendahl aus Leverkusen. Auf dem Programm der sieben sportlichen Tage stehen neben einem Beachvolleyball-Turnier der Dynevo GmbH und einem Beachvolleyball-Jugendcamp, das von einem Profi-Volleyballtrainer des TSV Bayer 04 Leverkusen geleitet wird, auch Beachminton, Beachsoccer und Beachkampfsport.

Der Veranstaltungshöhepunkt am Sonntag, 17. Juli, ist Helmut Lotti, der um 20 Uhr zu Gast auf der EVL-Rheinbühne der Landesgartenschau ist und dort insgesamt zwei Stunden lang einen Querschnitt seines Programms der letzten Jahre präsentiert. "Von allem etwas", sagte Lotti. "Ein bisschen Elvis, afrikanische Musik, Pop und Klassik, eben eine bunte Mischung, angefangen von meinem Album "Klassik" bis heute."

Die Freunde der 50er Jahre kommen ab 20.00 Uhr im Spiegelzelt auf ihre Kosten. Dort wird ihnen eine nostalgische Show von Sascha Klaar & Band und Gästen präsentiert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.10.2015 20:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter