Stadtplan Leverkusen
19.07.2005 (Quelle: Bayer)
<< Gewinnspiel: Bayer-Leichtathletik-Meeting   Vor dem Bayer-Meeting: Konkurrenzdruck im Lager der Sprinter >>

August-Veranstaltungen des Bayer Chemieparks auf der Landesgartenschau
Gesundheit für Mensch und Pflanze


Die Gesundheit von Menschen und Pflanzen steht im August im Mittelpunkt der Veranstaltungen in den Gärten des Lebens. Auf die Besucher warten zwei spannende Dia-Vorträge im "Museum auf Achse" und die beliebten Ratschläge des Pflanzendoktors.

Gleich zweimal bittet Pflanzendoktor und Gartenbau-Techniker Egbert Semrau zur Sprechstunde. Unter dem Titel "Schützen, heilen, pflegen" lädt er Pflanzenfreunde mit ihren erkrankten Schützlingen zur Beratung in die Gärten des Lebens ein. Am Sonntag, 7. August, zwischen 10.00 und 13.00 Uhr und am Samstag, 27. August, in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr, ist Sprechstunde im Infopavillon.

Am Sonntag, 7. August, jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 16.00 Uhr, geht es im "Museum auf Achse" aber auch um die menschliche Gesundheit: Obstbauer Norbert Stamm spricht in seinem Dia-Vortrag "Holunder- und Heidelbeeren - Rote Beeren bringen Gesundheit" über die heilende Wirkung der Früchte und gibt praktische Tipps für zu Hause. Den Germanen war der Holunder heilig. Er galt als Sitz der Geister zum Schutz von Haus, Hof und Gesundheit. Heute wird die Beere meist für Tee, Marmelade und Likör verwendet. Die Medizin kennt die heilende Wirkung des Holunders. Gleiches gilt für die Heidelbeere, deren entzündungshemmende Stoffe bei Durchfallerkrankungen oder zur äußerlichen Anwendung genutzt werden.

Eine schädliche Wirkung haben hingegen häufig Schimmelpilze, weiß die Allergologin Dr. med. Anne Schulze-Berge zu berichten. Was gegen Sporenbefall hilft, wie er entsteht und bei welchen Konzentrationen es gefährlich wird, erklärt die Expertin am Mittwoch, 17. August, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr im "Museum auf Achse". Der Titel ihres Dia-Vortrages: "Schimmelpilze - zu Hause und im Garten: Wann machen Sie uns krank?". Weltweit sind über hunderttausend Schimmelpilzarten bekannt; allein hundert Arten kommen im Wohnbereich vor. Viele dieser Pilze sind in niedrigen Konzentrationen harmlos - haben sie sich jedoch einmal festgesetzt, können sie die Gesundheit gefährden. Häufige Krankheitssymptome sind Schlafstörungen, Augenreizungen und Gelenkschmerzen.

In den Gärten des Lebens haben vier Unternehmen des Bayer Chemieparks Leverkusen Themengärten auf der Landesgartenschau gestaltet. So stellt Bayer CropScience den Pflanzenschutzgarten, Bayer HealthCare den Gesundheitsgarten, DyStar den Färbergarten und Kronos Titan den Titangarten. Über 300 Pflanzenarten wachsen auf dem rund 2.200 Quadratmeter großen Areal. Inmitten des ganzen Grüns steht das "Museum auf Achse", ein mobiler Ausstellungs- und Veranstaltungsraum, und der Infopavillon. Hier finden zahlreiche Workshops, Thementage und andere Veranstaltungen für die Landesgartenschau-Besucher statt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.05.2015 15:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter