Stadtplan Leverkusen
19.08.2005 (Quelle: Polizei)
<< Kreiswahlausschuss hat zur Bundestagswahl getagt   Universiade in Izmir: Stabhochspringer Spiegelburg auf Platz vier >>

Kinder unterwegs - Schulbeginn in NRW


Die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen nähern sich dem Ende und schon jetzt weisen Verkehrswacht Leverkusen, Stadt Leverkusen und Polizei Leverkusen darauf hin, dass ab dem 23.08.2005 in den Morgen- und Mittagsstunden nach einer sechswöchigen Pause wieder Schulkinder auf Leverkusens Straßen unterwegs sein werden. Für die Erstklässler dagegen beginnt "der Ernst des Lebens" erst am 24.08.2005.

Da Kinder sich nicht so sicher wie Erwachsene im Straßenverkehr bewegen können, brauchen sie dort die Unterstützung aller übrigen Verkehrsteilnehmer.
Selbst trainierte Schulanfänger und Schüler können oftmals nicht erkennen, ob z.B. ein Pkw-Fahrer am Zebrastreifen anhalten oder weiterfahren wird. Sie benötigen für die Entscheidung, die Fahrbahn zu überqueren, wesentlich mehr Zeit (ca. 3 Sekunden), als erwachsene Menschen.
Daneben sind Kinder spontan. Sie rennen, ohne vorher zu schauen, auf die Fahrbahn und können selten eine einmal begonnene Bewegung abrupt abbrechen.
Auch ihre Körpergröße ist für eine sichere Verkehrsteilnahme, insbesondere beim Überqueren von Fahrbahnen, von Nachteil. Sie werden von Fahrzeugführern hinter Hindernissen kaum erkannt und können Hindernisse selbst selten überblicken.

Mit einer neuen Informationsaktion möchten die Kooperationspartner Verkehrswacht, Stadt und Polizei die Verkehrsteilnehmer zum Schulbeginn für die besondere Schutzbedürftigkeit der Kinder sensibilisieren.

Dazu wird die Polizei Leverkusen in der Schulanfangswoche die Kraftfahrer täglich mit Informationen zum Thema "Kinder unterwegs" versorgen.
Darüber hinaus liegen für alle interessierten Erwachsenen Broschüren mit dem Titel "Kinder unterwegs" bei den Polizeidienststellen in Manfort und Opladen aus.

Parallel zu den Informationen veranstaltet die Verkehrswacht Leverkusen ein Verkehrsquiz, bei dem als Hauptgewinn ein Rundflug mit Hans Simon vom Luftsportclub Bayer Leverkusen lockt. Als zweiter und dritter Preis werden ein Gutschein für ein Abendessen im Wert von 50 € und zwei Freikarten für die Landesgartenschau verlost.

In der Woche vom 22. - 26.08.2005 wird die Verkehrswacht täglich in der örtlichen Presse und auf der Internetseite von Radio Leverkusen eine Frage zum Thema "Kinder unterwegs" veröffentlichen.

Ab dem 27.08.2005 können die Lösungen zu allen Fragen per e-mail an gs3@leverkusen.polizei.nrw.de oder auf einer Postkarte zunächst an die Polizei Leverkusen zur Prüfung der Antworten bis zum 31.08.2005 an folgende Adresse gesandt werden:

Polizeipräsidium Leverkusen
Dezernat GS 3
Heymannstr. 22
51373 Leverkusen

Danach wird die Verkehrswacht die Gewinner ermitteln. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet unter Ausschluss des Rechtsweges das Los.
Die richtigen Antworten und die Gewinner werden am 03.09.2005 bekannt gegeben.

Frage 1:

Sie fahren mit Ihrem Auto in einer Tempo 30 Zone. In 15 m Entfernung möchte ein Kind die Fahrbahn überqueren. Würden Sie es schaffen, mit Ihrem Pkw vor dem Kind zum Stillstand zu kommen, wenn Sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit "nur" um 10 km/h überschreiten würden?

Lösungsmöglichkeiten:

a.) Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von nur 10 km/h verlängert sich der Anhalteweg nicht erheblich und ich schaffe es, mein Fahrzeug kurz vor dem Kind zum Stillstand zu bringen.

b.) Der Anhaltweg verlängert sich auch bei dieser Überschreitung schon erheblich und ich würde das Kind bei einem Zusammenstoß sehr schwer verletzen.

c.) Mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h komme ich schon weit vor dem Kind zum Stillstand.

Es sind mehrere Antworten möglich. Senden Sie am Ende der Woche alle fünf Lösungen (z.B. 1c; 2ac, 3a usw.) per e-mail an gs3@leverkusen.polizei.nrw.de oder per Postkarte an: Polizeipräsidium Leverkusen, Dezernat GS 3, Heymannstr. 22, 51373 Leverkusen.
Einsendeschluss: 31.08.2005; der Rechtsweg ist ausgeschlossen



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
23.08.2005: Kinder unterwegs: Preisfrage 2

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.08.2014 14:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter