Stadtplan Leverkusen
12.09.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Pkw beim Wenden gerammt   Bundesschützenfest >>

NRW-Europa-Minister Breuer besuchte die Landesgartenschau


Michael Breuer, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes NRW, besuchte am Montag, 12.09. 2005, auf Einladung des Verbandes für Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e V. die Landesgartenschau in Leverkusen. Begrüßt wurde er von Oberbürgermeister Ernst Küchler und Geschäftsführer Hans-Max Deutschle sowie der CDU-Landtagsabgeordneten Ursula Monheim.

Nach einem Rundgang über das Gartenschaugelände und der Pflanzung eines Amberbaumes, zeigte sich Breuer sehr davon beeindruckt, was Leverkusen aus dem Gelände der abgesicherten Deponie Dhünnaue Mitte geschaffen hat. Darüber hinaus freute er sich für die Leverkusener Bürger, dass die Stadt durch die Landesgartenschau wieder einen Zugang zum Rhein bekommen hat.


Bilder, die sich auf NRW-Europa-Minister Breuer besuchte die Landesgartenschau beziehen:
00.09.2005: Breuer, Monheim, Küchler, Hebbel

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.08.2009 23:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter