Stadtplan Leverkusen
19.09.2005 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Stabhochspringer auf dem Flughafen mit Problemen beim Abheben   Nachwuchsspringer Dennis Löhr Dritter beim Deutschland-Cup >>

Förster und Reitze siegen bei Vergleichskampf für LVN-Auswahl


Entscheidenden Anteil am Länderkampf-Sieg der Auswahl des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein (LVN) gegen die Teams aus Baden-Württemberg, Hessen und vom Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz hatten am Samstag durch Siege und dritte Plätze auch sechs Bayer-04-Athleten. Gleich zwei Erfolge verbuchte Julia Förster in Walldorf. Sie gewann die 100 Meter Hürden in 14,15 Sekunden und führte als Startläuferin die siegreiche 4x100-Meter-Staffel (48,19 sec) an. Außerdem holte sich der Stabhochsprung-U18-WM-Siebte Marvin Reitze mit 4,70 Metern den ersten Platz.

Auch Fabian Hedermann als Dritter des Hammerwerfens (62,56 m), Roman Stoutjesdijk als Dritter des Diskuswerfens (49,83 m), Jessica Weiche als Weitsprung-Dritte (5,63 m) und Daniela Fink als Diskus-Dritte (40,60 m) standen auf dem Treppchen.

Das LVN-Team gewann den Vergleichskampf mit 351 Zählern klar vor Baden-Württemberg (320,5). Die Jungs steuerten 170 Zähler bei, die Mädels 181.

Die kompletten Ergebnisse gibt es unter www.wlv-sport.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.09.2005 08:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter