Stadtplan Leverkusen
21.10.2005 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Erfahrener Partner im Gründungsprozess   Zwei Verletzte bei Verkehrunfall >>

Bayer-Handballdamen gewinnen auch in Oldenburg


Neun Tore von Nadine Krause


Grund zur Freude hatte in Oldenburg auch Sabrina Neukamp: Die Nationalspielerin erzielte fünf Tore. Foto: TSV Bayer 04
Die Handballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen haben ihren sechsten Bundesliga-Sieg in Folge gefeiert. Am Donnerstag Abend kam das Team von Trainerin Renate Wolf vor rund 1.000 Zuschauern beim VfL Oldenburg zu einem klaren 28:20 (16:9)-Erfolg und steht nun in der Tabelle mit 12:2 Punkten auf dem dritten Platz. Nach der 5:4-Führung nach einer Viertelstunde ließen sich die Bayer-Spielerinnen vom zunehmend ratlosen Gegner nicht mehr aufhalten und diktierten das Spiel nach Belieben. Zwar schaffte Oldenburg in der zweiten Hälfte vorübergehend den Anschluss zum 16:18 (40. Minute), doch anschließend ging der sehenswerte Angriffswirbel der Gäste weiter. Am Ende war einmal mehr Nationalspielerin Nadine Krause mit neun Toren, darunter vier verwandelte Siebenmeter, beste TSV-Werferin.
Je fünf Treffer schafften Anne Müller, Sabrina Neukamp sowie Denisa Glankovicova. Die übrigen Tore gingen auf das Konto von Kapitän Heike Ahlgrimm sowie Anna Loerper (je 2). Nun kommt es am Sonntag (23. Oktober, 16 Uhr) mit dem Auftritt der Leverkusenerinnen beim noch ungeschlagenen Spitzenreiter 1. FC Nürnberg zum echten Top-Duell des nächsten Spieltages.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.09.2011 07:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter