Stadtplan Leverkusen
21.10.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Begleitveranstaltung zur Ausstellung „elle“ im Kath. Bildungsforum Leverkusen:   Ausstellung von Fotografien der Künstlerin Petra Weifenbach >>

Neukonzeption Stadtmitte Wiesdorf


5 Firmen am Vergabeverfahren beteiligt

Am 27. Juni beschloss der Rat der Stadt Leverkusen ein europaweites Ausschreibungsverfahren zur Neukonzeption der Stadtmitte. Das Verfahren beinhaltet den möglichen Verkauf von Rathaus und Stadthaus sowie Teile des zentralen Friedrich- Ebert-Platzes und der westlich angrenzenden Grundstücke. Das gesamte Areal ist städtebaulich zu entwickeln und zu bebauen, mit dem Ziel, die Innenstadt zu stärken und die Bereiche City A, B und C zu vereinen.

Am 15. August endete die Frist zur Abgabe der Teilnehmeranträge in der 1. Stufe des Vergabeverfahrens. Insgesamt 13 Bewerber hatten ihr Interesse bekundet und ihre Teilnahme beantragt.

Das Verfahren zur Neukonzeption der Stadtmitte Wiesdorf wurde planmäßig mit der Auswahl von fünf Bewerbern zur Abgabe eines Angebotes fortgesetzt.

Nun wird mit Interesse der Eingang der Konzeptionen zum 24. Oktober erwartet.

An dem förmlichen Vergabeverfahren sind beteiligt:

* Concepta Projektentwicklung, Düsseldorf
* ECE Projektmanagement, Hamburg
* Heitkamp Development, Herne
* MAB Projektentwicklung, Frankfurt
* SEPA Projekt- und Entwicklungsgesellschaft, Stuttgart.

Die Konzeptionen werden von der Verwaltung ausgewertet und den Projektentwicklern wird die Gelegenheit eingeräumt, ihr Konzept vorzustellen.

Anschließend beurteilen verschiedene Gremien die Angebote und der Bau- und Planungsausschuss wird in einer gemeinsamen Sondersitzung mit dem Finanzausschuss und der Rates in seiner Sitzung am 12. Dezember vorgesehen. Über den aktuellen Stand hat Oberbürgermeister Ernst Küchler die Spitzen der Fraktionen und Gruppen des Rates am Freitag, 21. Oktober, in einem Schreiben informiert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 31.07.2016 12:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter