Stadtplan Leverkusen
22.10.2005 (Quelle: CoronaConcert)
<< KONZERT DER KÜNSTLERIN VERENA GUIDO IN DER CITYKIRCHE   Eissporthalle: OB Ernst Küchler erhielt 6.000 Unterschriften >>

Konzert St. Petersburger Kosaken-Chor


Konzert St. Petersburger Kosaken Chor
Termin: 26. Oktober 2005
Beginn: 19:30 Uhr
Auftrittsort: Ev. Friedenskirche, Merziger Str. 2-4, Waldsiedlung

Klarheit und Schönheit der Stimme ist eine Grundvoraussetzung für die Sänger, die im St.Petersburger Kosaken-Chor mitwirken. Dies haben sie als Solisten des Chores schon lange Jahre in unzähligen Konzerten unter Beweis gestellt. Einige, beim Publikum sehr beliebte und bekannte Sänger, sind: Tony Tchakarov (Tenor), Georgi Serbezov (Tenor), Serguei Vialkov (Bass), Nikolai Jordanov (Bass), Jodan Vodev (Bariton), Serguei Kosnyrev (Bariton) . Überall dort wo sie auftreten füllen sie die Veranstaltungsorte und der Besucher darf ein einzigartiges musikalisches Ereignis von professionellem Gesang, perfekter Harmonie und hohes musikalisches Niveau erwarten.

Yossiff Guerdjikoff, der Dirigent des Ensembles, hat sich und den Mitgliedern des Chores die Aufgabe gestellt, bei jedem Auftritt dem Publikum das Bestmögliche zu präsentieren und durch immer neue Bearbeitungen von sakralen russisch Orthodoxen Kirchenliedern, traditionellen Kosakenliedern Balladen und Volksweisen, aber auch klassischen Chorwerken berühmter europäischer und russischer Komponisten dem Publikum ein immer neues, wechselndes Programm zu bieten.

Das jahreszeitlich angepasste Programm bietet dem Konzertbesucher neben den bekannten Stücken, die in keinem Kosakenkonzert fehlen dürfen wie „ Ich bete an die Macht der Liebe“, „ Abendglocken“, „ Das einsame Glöck´chen“, „ Stenka Rasin“, u.v.m. eine aussergewöhnliche Mischung die jedes Konzert zu einem Erlebnis werden lässt. Der Chor lässt bei jedem Auftritt die unsterblichen Werke der größten russischen Komponisten von Glinka, Bortnijanski, Lwoff, Moussorgski bis zu Tchaikowsky wieder aufleben.Perfekte Ensemble Disziplin, großartige Solisten – mit glasklaren tragfähigen Tenorstimmen bis hin zu voluminösen tiefschwarzen Bässen- zeugen von der hohen Schule russischer Gesangskunst. Die Sänger stellen bei jedem Konzert ihre beeindruckende Tonkunst unter Beweis. Sie überzeugen nicht nur im Ensemble, sondern jeder für sich als Solist.

Hierbei erlebt das Publikum das schönste aller Instrumente : die menschliche Stimme.

Konzertprogramm 2005- St.Petersburger Kosaken-Chor
1.Teil
Würdig ist es (Hymne an die Gottesmutter) Chorgesang
Vater unser Solisten: Konstantin Tzvetkov – Vietcheslav Surnine
Halleluja Chorgesang
Dir singen wir(Monodie aus dem 14.Jhrd.)Chorgesang
Heiliger Gott Chorgesang
Wohl dem, der nicht wandelt ... (1.Psalm Davids)Solisten: S. Vialkov – J. Vodev – N. Jordanov
Ich bete an die Macht der Liebe Solisten: Tony Tchakarov - Georgi Serbezov
Auf viele Jahre Solisten: Nikolai Jordanov - Konstantin Srodnikh – Jordan Vodev
Panis angelicus Solisten: Georgi Serbezov - Tony Tchakarov
DieLegende der 12 Räuber / Wolgaschlepper / das einsame Glöck´chen
Solisten: Jordan Vodev – Sergeyi Vialkov – Georgi Serbezov – Falko Kounnovsky
2.Teil
Entlang der Felder / oj pri lushki Chorgesang
Moskauer Nächte / Kosaken im dunklen Wald Chorgesang
Lutshje Bulo Solisten: Vietcheslav Surnine - Tony Tchakarov
Russisches Scherzo / Eine Birke im Feld Chorgesang
Krönungsszene aus der Oper „ Boris Godounov“Chorgesang
Abendglocken Solisten: Tony Tchakarov - Georgi Serbezov
Glorreicher Baikalsee / Suliko Solisten: Jordan Vodev – Nikolai Jordanov
Entlang der Petersburger Straße Solisten: Sergey Vialkov
Stenka Rasin Solisten: Sergey Vialkov – Nikolai Jordanov – Jordan Vodev
Chor aus der Oper "Nabucco" Chorgesang

außerdem wahlweise im Programm:
Cherubimhyme – Der singende Engel – Unter deinem Kreuz - Ave Maria –
Schwarze Augen- Entlang der Kasanka - Kosakenmarsch(Medley)
Marusja – Kalinka

Sie können 5*2 Karten gewinnen: einfach ein Mail an gewinnspiel @ leverkusen.com senden

Kartenvorverkauf:
Ev. Pfarramt, Merziger Str. 2-4;
Kartenbüro im Forum, Am Büchelter Hof 9;
Stadtinformation/City Point, Fried .- Ebert - Platz 11


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.09.2011 06:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter