Stadtplan Leverkusen
02.11.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Zukunft-Arbeit - nicht Vergangenheits-Bewältigung   Vorfahrt nicht beachtet >>

Himmelsleiter: Unterstützung wird gerne angenommen


Großes Einvernehmen herrschte in dieser Woche, als im Rahmen der Fraktionsvorsitzendenbesprechung von Oberbürgermeister Ernst Küchler das Thema „Zukunft der Himmelsleiter“ angesprochen wurde. Angesichts der Möglichkeit, Alternativwege zu benutzen und der Aussage des Baudezernates, das der Treppenweg mit kleinen Reparaturen noch geraume Zeit verkehrssicher gehalten werden könne, verbiete es die städtische Finanzlage, die Himmelsleiter mit einem Kostenaufwand von mehr als 150.000 € zu sanieren bzw. zu erneuern. Gleichwohl, so die einhellige Auffassung der anwesenden Fraktionsvorsitzenden, werde jede private Initiative unterstützt, die das in die Jahre gekommene Bauwerk mit privaten Mitteln in Stand halten beziehungsweise erneuern wolle.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.11.2008 10:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter