Stadtplan Leverkusen
24.11.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Judo: Sherina Bertram mit fünftem Triumph in Folge in Würselen   Keine Erinnerung an den Unfall >>

Weihnachten 2005: 100.000 Bücher für 12,50 Euro


Wem ist das noch nicht passiert? Stolz hat man sich gemerkt, welches heiß ersehnte Buch, welche lang gewünschte CD oder welcher gerade erschienene Film die Freundin, der Sohn oder die Nachbarin sich zum Weihnachtsfest erträumt – da hatte ein anderer die gleiche Idee! So finden die Lieben den neuen Harry Potter oder die Starwars DVD doppelt auf dem Gabentisch, und der lästige Umtausch beginnt.

Schenken Sie doch stattdessen gleich 100.000 Bücher, dreitausend CDs und die breite Angebotspalette an Filmen in der Stadtbibliothek!

Jetzt verkauft die Stadtbibliothek Gutscheine für ein Jahr Mitgliedschaft. Der Beschenkte bringt, wenn er das erste Mal etwas ausleihen möchte, den Gutschein, das ausgefüllte Anmeldeformular und seinen Personalausweis mit. Dann erhält er sofort den Benutzerausweis der Stadtbibliothek und kann nach Herzenslust ausleihen.

Der Bestand der Stadtbibliothek umfasst rund 66.000 Sachbücher, 26.600 Romane, rund 100 laufende Zeitschriftenabonnements, 22.850 Kinder- und Jugendbücher, über 500 Spiele und über 1400 Hörbücher, die die Bibliothekskunden kostenlos entleihen können. Weiterhin können gegen ein zusätzliches Leihentgelt von jeweils 50 Cent dreieinhalbtausend DVDs und Videos, rund 900 CD-ROMs und DVD-ROMS sowie 3600 CDs entliehen werden. Zwar sind viele aktuelle Medien gerade vielleicht unterwegs, dennoch: an jedem Ausleihtag kommen auch wieder welche zurück.

Der Gutschein für einen Jahresbeitrag ist in der Hauptstelle sowie in den Zweigstellen Opladen und Schlebusch der Stadtbibliothek Leverkusen erhältlich. Für Erwachsene kostet er 12,50 Euro, ermäßigt sechs Euro. Kinder bis einschließlich 12 Jahre entleihen ohnehin kostenlos.

Weitere Informationen: www.stadtbibliothek-leverkusen.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.11.2005 18:29 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter