Stadtplan Leverkusen
27.11.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Kabale und Liebe   „Lutz Diese und Freunde“ im Kleinen Foyer des Forums >>

„Projekt Stadtmitte“: Pläne liegen aus


Noch bis zum 5. Dezember 12.00 Uhr haben alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leverkusen Gelegenheit, die Pläne und Konzeptionen für die Neugestaltung der Stadtmitte anzusehen. Sie liegen am Sitz der städtischen Bauverwaltung (Elberfelder Haus, Foyer, Hauptstraße 101, Lev-Wiesdorf) aus. Mitarbeiter der Bauverwaltung stehen unmittelbar für Fragen zur Verfügung. Anregungen können auch direkt schriftlich eingereicht werden.

Am 6. Dezember, 18. 30 Uhr, wird Oberbürgermeister Ernst Küchler gemeinsam mit Baudezernent Dr. Hans-Eckart Krajewski, dem städtischen Projektleiter Gert Geiger und Bezirksvorsteher Hermann-Josef Kentrup der Öffentlichkeit diese Konzeptionen in der Bürgerhalle in Wiesdorf, Hauptstraße 150, vorstellen.

Die vier Konzeptionen zur Neugestaltung der Stadtmitte, wurden erstmals am 11. November 2005 der Beurteilungskommission und in der darauffolgenden Woche dem Beirat Stadtmitte vorgestellt.

Im Rahmen der Bürger-Information wird Oberbürgermeister Küchler die bisher erfolgten und zukünftigen Verfahrensschritte erläutern: Am 5. Dezember werden sich die beteiligten städtischen Fachausschüsse und die Bezirksvertretung I mit dem Projekt befassen. Am 12. Dezember soll der Rat die Entscheidung über die Beauftragung eines Bewerbers zur Entwicklung der Stadtmitte treffen. Der Bewerber hat dann ein Jahr Zeit, seine Vorstellungen zu konkretisieren. Danach soll der endgültige Vertragsabschluss erfolgen. Geplanter Baubeginn wäre im Frühjahr 2007.

Die am Abend der Bürger-Information geäußerten Fragen und Anregungen werden protokolliert und fließen in das sich anschließende Bebauungsplanverfahren ein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 28.12.2011 20:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter