Stadtplan Leverkusen
29.11.2005 (Quelle: Polizei)
<< Fechten: Britta Heidemann gewinnt Degenturnier in Berlin   Volleyball: Bayer-Damen am 17. Dezember im Pokal gegen Vilsbiburg >>

Überfall auf Schleckermarkt - Räuber gesucht


Ein maskierter Mann überfiel am Montagabend, 28.11.05 einen Drogeriemarkt in Schlebusch auf der Reuterstraße und erbeutete einen geringen Geldbetrag. Gegen 18.40 Uhr betrat der Täter mit schwarzer Wollmütze mit Sehschlitzen das Geschäft und bedrohte die allein anwesende Kassiererin mit einem schwarzen Revolver. Mit den Worten: "Das ist ein Überfall, Geld heraus, schneller, schneller!" forderte er die Geldscheine aus er Kasse, packte sie in eine Plastiktüte und flüchtete zu Fuß. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ein Mann mittleren Alters, ca. 177cm groß, dunkle Jacke (kein Leder), männliche, kräftige Stimme, sprach deutsch ohne Auffälligkeiten. Die Polizei Leverkusen bittet um Hinweise von Zeugen, die im Bereich des Schleckermarktes in Leverkusen-Schlebusch, Reuterstraße 75 am Montagabend eine verdächtige Person gesehen haben oder sonst Hinweise auf den Täter geben können, unter Tel. Nr. 0214/3477-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.11.2010 12:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet