Stadtplan Leverkusen
03.03.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Zwei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung   Gute Nachricht aus Köln: >>

Gedenken an Heinrich Lützenkirchen


Am Samstag, 11. März, jährt sich zum 20. Mal der Todestag des Ehrenringträgers Heinrich Lützenkirchen. Oberbürgermeister Ernst Küchler wird an diesem Tag um 11.00 Uhr an der Grabstätte auf dem Friedhof Reuschenberg einen Kranz niederlegen.

Heinrich Lützenkirchen, 1909 im heutigen Leverkusener Stadtteil Bürrig geboren, gehörte zu den Politikern in Leverkusen, die die Kommunalpolitik in den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg entscheidend prägten. Bereits 1947 wurde Lützenkirchen als Vertreter der CDU Mitglied des Schul und Wohnungsausschusses. 1956 wurde er Mitglied des Rates der Stadt Leverkusen, dem er bis 1979 angehörte. Anschließend vertrat er noch die Interessen seines Heimatstadtteils Bürrig in der Bezirksvertretung II.

Von 1961 bis 1964 war Lützenkirchen Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen. Während dieser Amtsperiode wurde Leverkusen am 17. November 1963 mit der Geburt des 100.000 Einwohners zur Großstadt. Von 1964 bis 1979 war Heinrich Lützenkirchen 15 Jahre Bürgermeister in Leverkusen.

Lützenkirchen der während seines politischen Wirkens Mitglied in unzähligen Ausschüssen und Gremien war, engagierte sich auch über viele Jahre zunächst als stellvertretender und später auch als Betriebsratsvorsitzender der Agfa Gevaert AG.

1979 wurde Lützenkirchen vom Rat der Stadt Leverkusen der Ehrenring der Stadt Leverkusen verliehen. 1980 folge die Verleihung des Verdienstkreuzes 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 20.05.2012 18:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter